Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Oberweitenanpassung am Raglan-Schnitt – oder was man so macht, wenn man wegen kaputte

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.01.2006, 23:02
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Oberweitenanpassung am Raglan-Schnitt – oder was man so macht, wenn man wegen kaputte

... total interessant - aber ich seh nur Kreuzle, keine Bilder *heul*

Kann ich dadran was ändern????

karin.b.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.01.2006, 23:21
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.626
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Oberweitenanpassung am Raglan-Schnitt – oder was man so macht, wenn man wegen kaputte

Zitat:
Zitat von karin.b.
... total interessant - aber ich seh nur Kreuzle, keine Bilder *heul*

Kann ich dadran was ändern????

karin.b.
Frag mal Daniela - Shangri, die erklärt so schön
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.01.2006, 00:01
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Oberweitenanpassung am Raglan-Schnitt – oder was man so macht, wenn man wegen kaputte

Das Bilder-Problem hatte ich auch schon - da warst Du wohl schneller als die Datenbank, denn jetzt sind die Bilder drin - machen kann man da wohl nix, nur es später noch mal probieren.

Die Wirklichkeit ist ja etwas weiter als der Thread - genau gesagt: 24Std. und jetzt wird noch eine Raglan-Naht gesteckt - und selbstverständlich fotografiert

Gute Nacht Rita
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.01.2006, 10:33
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Oberweitenanpassung am Raglan-Schnitt – oder was man so macht, wenn man wegen kaputte

Ich hatte im Kleinen versucht und gezeigt, dass das erstellte Schnittteil mit geschlossenem Abnäher auf das Ausgangsschnittteil passt – nachdem ich jetzt die Zwischenstufen alle wieder gefunden habe, habe ich ein Bild vom Originalteil gemacht, das ich euch nicht vorenthalten will. Bild 11
Bild11.JPE
Und nun weiter: im Bild oben ein Schulterabnäher fertig gesteckt zum Steppen – und unten die beiden fertig gerafften Kanten am Vorderteil. Bild 12
Bild12.JPE
Die Nähmaschine hat sich übrigens nicht beschwert über das Material, beide Schulterabnäher sind gesteppt und eine vordere Raglan-Naht ebenfalls – allerdings mit auf den ersten Blick unzufriedenstellender Optik.
Da man aber den Sitz eines locker über die Schulter geworfenen Pullover-Anfangs nicht wirklich beurteilen kann, habe ich gestern Abend die hinteren Raglan-Nähte mit der Ovi geschlossen. Gleich will ich den oberen – mehr oder weniger waagrecht liegenden Teil der zweiten vorderen Raglannaht schließen – und dann noch mal in den Spiegel schauen – vielleicht gelingt dann auch ein Bild.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.01.2006, 16:36
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Oberweitenanpassung am Raglan-Schnitt – oder was man so macht, wenn man wegen kaputte

Juhuuuu, ich sehe die Bilder!

Am besten gefällt mir die Tupperdippchenstelle ;o))))

Viel Erfolg weiterhin!!!

karin.b.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08392 seconds with 13 queries