Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


schnitte kopieren erleichtern

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2005, 10:49
Benutzerbild von nostra
nostra nostra ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
schnitte kopieren erleichtern

hallo ihrs,

vllt habt ihr mir ja einen tip, wie ich mir das schnitte rauskopieren erleichtern kann.
ich benutze meist baumarktfolie. nun habe ich aber das problem, dass ich mit rot-grün-blindheit geschlagen bin und diese vielen verschiedenen linien auf den schnittmusterbögen (meist ottobre) eh schon sehr verworren sind. die farbblindheit erschwehrt das noch um einiges und dann kommt noch diese lichtreflektion von der folie dazu und schon bin ich ratz-fatz auf ner falschen linie. den schnitt ausschneiden mag ich aber auch nicht, weil ja eben immer noch die schnittteile anderer modelle drüberlappen, die ich vielleicht später auch noch mal nähen möchte.
wieviel ich schon an folie versiebt hab....
also mädels, ich warte flehendlich auf eure tips.
__________________
Grüsse aus Berlin
Petra

"Der Wahnsinn der Normalität besteht darin, daß die Masse schweigt, während sich Einzelne, bei dem Versuch, uns die Augen zu öffnen, zu Tode schreien."
Manfred Poisel


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2005, 11:07
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: schnitte kopieren erleichtern

Probiers mal mit durchrädeln, dann blendet wenigstens die Folie nicht.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2005, 11:08
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnitte kopieren erleichtern

Ich habe für ich jetzt mal eine ganz andere Methode entwickelt: Ich "radle" wieder durch. Unsere Lokalzeitung biete grosse Rollen unbedrucktes Zeitungspapier an (Reste vom Druck), es geht aber genau so mit einer bedruckten Zeitung...

Ich lasse auf dem Esstisch die Schutzdecke, also bei mir eine leichte Schaumstoffauflage, liegen. Darauf lege ich eine Lage Zeitung. Die ist genau so breit wie der Tisch. Darauf lege ich dann den Bogen. Die Schnittlinien fahre ich mit dem Rad nach. Die Zähne drücken sich durch den Bogen in die darunterliegende Zeitung. Nun zeichne ich um diese Linien herum noch die Nahtzugabe an und schneide aus - fertig.

Diese Methode ist mit wesentlich lieber als das Umgehen mit irgendwelchen Folien. Ich habe einfach lieber Papier. Natürlich kann man als Unterlage auch eine weiche Tischdecke nehmen und statt Zeitung das normale Schnittpapier.

Der einzige Nachteil ist, dass auch auf dem Schnittbogen die Radelspuren zu sehen sind. Da ich aber ausschließlich meine eigenen Hefte verwende, ist mir das egal. Schließlich leben wir nicht mehr in der "schlechten Zeit", wo aus einem Heft eine ganze Sippe benäht werden musste.

Ich denke, vor allem für jemanden, der nicht gut sieht, ist es besser, auf dem Schnittboden nichts verdeckt zu haben.

Gegen das Verrutschen nehme ich übrigens Malerkrepp. Damit werden die Bögen auf den Tisch oder die Tischdecke geklebt.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2005, 11:08
Benutzerbild von mone71
mone71 mone71 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 67
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnitte kopieren erleichtern

Hallo Petra,
wie wäre es wenn Du dir vorab die Schnittlinien der zu kopierenden Teile
mit einem Leuchtmaker vorzeichnest und erst dann die Folie darauf legst und
kopierst ?
Ich denke das dürfte die Sache vereinfachen.

Hoffentlich hilft´s was ?!

Simone
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2005, 11:10
Benutzerbild von shangri
shangri shangri ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Aachen - Weltstadt im Herzen Europas
Beiträge: 14.849
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnitte kopieren erleichtern

Hallo Petra,
das mit dem Leuchtmarker mache ich auch. Probiers mal
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06674 seconds with 12 queries