Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


lockeren dehnbaren strickstoff vernähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.10.2005, 16:39
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
Downloads: 10
Uploads: 0
lockeren dehnbaren strickstoff vernähen

heute habe ich einen missonistrickstoff gekauft und will ihn nicht lagern sondern verarbeiten. es soll ein ganz einfacher schmaler, oberhalb des knies endender rock werden - ohne bund, nur mit dem futterstoff verstürzt, seitliche kleine schlitze für bewegungsfreiheit. wie sich´s für missoni gehört, hat er ein zickzackmuster und ist ziemlich locker gestrickt. er fühlt sich weich, leicht und kuschelig an. die wolle ist in manchen reihen viel dünner als in den anderen, sodass der futterstoff durchscheinen wird.
die zackensäume seitlich sollen das rockende sein. der schnitt erfordert auch abnäher und ein reißverschluss muss auch eingenäht werden.
könnt ihr mir tipps zum nähen der abnäher und zum reißverschluss einnähen geben?
ein erwartungsvolles danke im voraus
signatur

wäre es eine alternative eine hüftrundung zu schneiden und den rest zu "kräuseln"?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.2005, 22:24
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: lockeren dehnbaren strickstoff vernähen

??
gibt es jemanden, der mir raten und helfen kann?
signatur
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2005, 14:56
Stoffenspektakel Österreich Stoffenspektakel Österreich ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: lockeren dehnbaren strickstoff vernähen

Hallo!
Ich kenn den Stoff nicht, hab aber im Vorjahr einen Rock aus normalem Strickstoff genäht. Der Zipp war das 1. Problem, alles dehnt sich, nur der Bereich ZIPP nicht, Futter das innen am Zipp festgenäht war, auch nicht. . Das Ende vom Lied, dort wo der Zipp sitzt war der Rock immer kürzer.
Damit das Ganze tragbar wurde, Zipp entfernt, am Bund mit dem Futter verstützt ( vorher im Futter wegen der Dehnbarkeit Schlitze eingeschnitten und versäubert) und abgesteppt. Die Stepplinie etwas tiefer gesetzt und ein Gummiband eingezogen.
Vielleicht hat noch jemand eine bessere Idee, dafür wäre ich auch dankbar.

Trotzdem viel Erfolg - Erika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2005, 15:02
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: lockeren dehnbaren strickstoff vernähen

wie hast du zusammengenäht? zickzack?
signatur
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2005, 15:26
Christie Christie ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: lockeren dehnbaren strickstoff vernähen

Also ich kenne den Stoff, und der ist wirklich nicht so leicht zu verarbeiten.
Vor allen Dingen als Rock, der ja im hinteren Bereich beim Tragen auch ganz schön belastet wird, wenn man sitzt zum Beispiel. Ich bügel auf die Nahtzugaben wo der Reißverschluss rein soll immer einen Einlagestreifen, der ca 1,5 cm breit ist, auf. Am besten ist dafür eine Gewbeeinlage, Vlieseline ist nicht so gut. Dann kann man den Reißverschluss am besten sogar mit der Hand einähen. Das machst du am besten mit Punktstichen. Die Seitennähte am besten mit nem leichten Zickzackstich nähen, das gibt ja etwas Elastizität.
Aber trotzdem kann es beim Tragen passieren, dass der Rock, wie gesagt, hinten etwas beulen wird. Das muß man dann wieder eindämpfen.

viel Erfolg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08179 seconds with 12 queries