Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Nadel und welchen Stich??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2005, 19:02
Benutzerbild von Yiari
Yiari Yiari ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 223
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen Welche Nadel und welchen Stich??

hallo,

ich möchte mir aus ganz dünnem tshirtstoff ein oberteil nähen und frage mich gerade welchen Stich ich am besten zum versäubern nehmen sollte. Meine näma hat mehrere Overlockstiche, aber leider stehen in der anleitung nicht die namen dieser stiche....so dass ich euch auch nicht fragen kann welcher der beste ist.....

soll ich den einfachen zickzack stich nehmen? oder den genähten zickzack?
also in meiner anleitung heißen die overlockstiche:
1. doppelter overlock
2. schräger overlock
3. stretch overlock
4. Eichel overlock
5. overlock
6. overlockstich
7. hat keinen namen, steht nur: versäubern von schwerem oder elastischem gewebe............ das ist auch gleichzeitig der einzige overlockstich bei dem ich nach anleitung mit dem versäuberungsfuß nähen soll......

bin verwirrt!!!

und zur nadel: einfach eine 70? oder eine rundkopf??

bitte helft mir!!!

ah und ich bin am überlegen da ne kapuze anzunähen.....oder glaubt ihr dafür ist der stoff zu leich?....also die kapuze würde ihn nach hinten ziehen!?

viele fragen.....

liebe grüße
Yiari
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2005, 19:19
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Welche Nadel und welchen Stich??

Ich glaube, da würde ich mir gar nicht so viele Gedanken drüber machen. Meine Maschine hat nur den geschlossenen Overlockstich und den offenen (vermutlich Dein 'schräger'). Letzteren nutze ich selten, da die einzelnen Stiche, die über die Kante gehen, einen zeimlichen Abstand voneinander haben. Ich nähe Shirt-Nähte alle mit dem geschlossenen Overlockstich zusammen, und das ging immer einwandfrei.
Andere Stiche mögen genausogut oder sogar besser sein, aber meine Shirts hab' ich schon lange in Gebrauch, und die Nähte halten gut und sehen ordentlich aus. Was will ich mehr?

Allerdings ist ganz wichtig, dass Du eine Kugelkopf-Nadeln nimmst, da gibt's dann wieder kein Pardon.

Viel Spaß
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2005, 20:32
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.829
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Nadel und welchen Stich??

Zitat:
Zitat von Yiari
4. Eichel overlock


that hurts!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2005, 19:47
Benutzerbild von Yiari
Yiari Yiari ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 223
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Nadel und welchen Stich??

@wirbelwind: danke für den tipp!! ich denk mal der geschlossene könnte bei mir der doppelte sein.....ich muss das dann wohl einfach mal ausprobieren welcher am besten hält! ....und rundkopfnadel besorgen

@toblerone: *LOL*......an was da gleich wieder gedacht wird

hm....jetzt hat ich mich schon gefreut aufs weiternähen, aber ich hab noch keine rundkopfnadel....
und außerdem geh ich gleich noch ins kino mit einer freundin.....in "stolz und vorurteil"....bin mal gespannt

lieben dank und viele grüße,
Yiari
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2005, 20:14
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Welche Nadel und welchen Stich??

Vielleicht nennst du ja eine Jersey/Stretch-Nadel dein Eigen?
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06641 seconds with 12 queries