Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Größenfrust im Laden

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 22.10.2005, 01:31
Benutzerbild von Scherzkeks
Scherzkeks Scherzkeks ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2002
Ort: Mitte ganz links: Aachen :o))
Beiträge: 15.649
Blog-Einträge: 76
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Größenfrust im Laden

Ach, wie schööön, das wir nähen können

Mir Kleidung oben rum eigentlich immer zu weit gewesen, da ich wirklich kaum eine nennenswerte Oberweite habe,
aber seit ca. einem halben Jahr ist das alles zu klein?
Nun ja, leider passen die BH's weiterhin sehr gut, gewachsen ist da also nix :P
Vielleicht ist die Mode für sehr schmalle rein theoretisch jetzt besser,
aber das Zeugs ist ja viel zu kurz, und was machen die Kraken-Arme daran? *kratz-kopf*

Meine Mutter hat meinem Jüngsten nen Pulli bei Aldi gekauft.
Der ist (schon immer und krankheitsbedingt) untergewichtig gewesen.
Was soll ich sagen: Breite passt gerade so "locker", aber Arme wie ein Affe?

Ich gehe garnicht mehr in die Stadt um zu schauen, nähe eigentlich alles selbst. Die Zeit und Nerven spare ich mir einfach.
Ja, wie schööön das wir nähen können

Liebe Grüsse
Silvia
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.10.2005, 12:25
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Größenfrust im Laden

Zitat:
Zitat von 3kids
Bei Kindern ist das ja noch eher unkritisch - trägt die 4jährige eben 152 mit Krempel-Ärmeln!
Das ist gar nicht so unkritisch! Der Stil ist in den Größen doch sehr verschieden. Meine Mädels lieben Kleider, schöne Kleider. Mit kleinen Puffärmelchen, weiten Röcken, schöne Stoffe, eben schön geschnitten, typische Mädchenkleider. Ich gucke gerne nach Ideen für solche bei bei www.storybookonline.com (da gibts auch viel Kitsch, aber auch viel Schönes).

Das findet man bei uns bis Gr. 146. Ab 152 wird es dann schon schwer, dann ist Girlie-Look angesagt, hautenge Kleider mit Spaghetti-Trägern. Oder T-Shirts. Schöne Mädchenshirts mit Glitzeraufdruck oder Applikationen, gewellten Rollsäumen etc, was die Mädels halt lieben, die findet man meistens nur bis Gr. 146. Dann ändert sich der Stil und wird cooler, nüchterner. Dann geht der Frust im Laden los.

Meine Große wiederum steht auf cool, aber schick. Bei Kleidern hat sie dann aber noch nicht die nötige Oberweite, wenn sie Damengröße 36 oder 38 anprobiert. Auch der Brustkorb ist noch nicht fraulich genug für Damenkleider. Also das zweite Mädel mit Frust.

Gut, daß Muttern selber näht !

Ciao Astrid die Bruddeltante
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.10.2005, 12:47
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.524
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Größenfrust im Laden

hi!
meines wissens werden alle .... Jahre reihenmessungen an zigtausend frauen durchgeführt und so die neuen Größen festgelegt. bzw. die Maße für eine Größe ermittelt.
Soviel ich weiß war die letzte dieser Messungen anfang der 90er!!! (korrigiert mich wenn ich falsch liege) Kein Wunder das die Maße und die Größen nicht mehr stimmen. Und wenn dann auch noch ne "schmale Shilouette" In ist stimmt eh nix mehr. Das Problem ist glaube ich das viele Designer in Ihrer abgehobenen Traumwelt leben in der alles über größe 40 nicht existiert oder ausgeklammert wird.
so das is meine bescheidene Meinung
gruß adam
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.10.2005, 12:59
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Größenfrust im Laden

Zitat:
Zitat von sewing christian
Das Problem ist glaube ich das viele Designer in Ihrer abgehobenen Traumwelt leben in der alles über größe 40 nicht existiert oder ausgeklammert wird.
so das is meine bescheidene Meinung
gruß adam
Hallo,
das glaube ich auch!!!!

Ich trage alles zwischen 46 und 52 und wenn ich sehe, was Frauen wie mir allen Ernstes angeboten wird....das krieg ich mehr als die Krise

Entweder bei H&M bauchfrei in Größe XXL (brrr-schüttel) oder zeltartig-verhüllend (mehr so à la Saudi-Arabien) in 'trist-trister-am tristesten' Farben

Es macht keinen Spaß mehr....ich muss wirklich wieder Selber-Nähen- auch wenn ich beruflich kaum Zeit habe.
So kanns nicht weitergehen.... ein Trauerspiel!
__________________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt ist das schon wesentlich schwieriger....
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.10.2005, 15:35
Bärle Bärle ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Größenfrust im Laden

Nachdem ich die ganzen Mails mit so viel Vergnügen gelesen habe, muss ich nun auch einen Kommentar loswerden.

In der schon erwähnten Untersuchung steht auch, dass Frau 17 Teile anprobiert bis sie ein passendes findet!! Ist das nicht irre? Da kommt sich doch jede vor, wie wenn Sie einen Zirkusschneider braucht! Ich halte jedenfalls nicht bis 17 durch!!

Mit fast 100 kg bei 1,70, bei üppigster Oberweite brauche ich bei vielen Geschäften nicht zu suchen, denn das XL einiger Marken ist eigentlich eher ein M! Oder die verschärfte Variante, es passt, hört aber bei Größe XL über dem Nabel auf

Und verschärft wird das Ganze bei mir noch durch einen ausgeprägten Farbgeschmack! Rosa, hellgrün und hellblau steht mir nun mal nicht, was jeden Einkauf im Frühjahr ziemlich überflüssig macht. In Schwarz, weiß und creme habe ich schöne Basisteile, das brauch ich nicht mehr. Nun gut, dieser Herbst kommt meinem Farbgeschmack sehr nahe, aber alle Pullover sind mit viel Poly.... , was ich nicht mag.

Also Pullover, bestimmte Farbe, große Größe, möglichst viel Naturfaser .... oder eine passende Jacke, nicht nur einen Sack ......

Nun, mir geht es wie euch: Ich habe Stricknadeln , eine Strickmaschine , eine Nähmaschine , eine Overlook , einen großen Arbeitstisch und manchmal auch die Zeit ein Traumstück zu nähen .....

Ein Hoch der Kreativität

Bärle
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07825 seconds with 12 queries