Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Versäubern?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.10.2005, 21:58
Benutzerbild von RanchRider
RanchRider RanchRider ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
Versäubern?

Hi,

ihr erinnert euch? Ich bin die neue Anfängerin hier?

Mein Kleid habe ich noch immer nicht zuschneiden können (drei Ferienkinder, die alle was genäht haben wollen... ), aber dafür habe ich mich endlich bei dem Kleid meiner Tochter getraut, die Schere in die Hand zu nehmen.

Ich habe jetzt alles zugeschnitten (hoffentlich richtig) und frage mich gerade, ob ich jetzt erst bei allen Stücken die Kanten versäubern muß? Oder steppt man erst zusammen? Und wenn erst versäubern, welchen Stich soll ich dafür nehmen?

Wird dann alles erstmal zusamengeheftet oder gleich genäht?

Danke für eure Geduld...

RanchRider
__________________
***Horses never lie***

Geändert von RanchRider (19.10.2005 um 22:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.10.2005, 22:07
Benutzerbild von elchi13
elchi13 elchi13 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 555
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Versäubern?

Hallo RanchRider,

wenn das Kleid nicht komlett gefüttert wird, würde ich den Stoff erstmal versäubern, mich nervt beim Nähen, wenn der Stoff fransig wird. Ist zwar ziemlich langweilig, aber ich mache es immer als erstes in einem Rutsch. Zum Versäubern stellst Du Deine Nähmaschine auf einen ZickZack Stich. Die Stichlänge auf vielleicht 3 (wenn's nicht schnell genug geht auch größer) und los geht's.

Liebe Grüße, Claudia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.10.2005, 22:09
Benutzerbild von elchi13
elchi13 elchi13 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 555
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Versäubern?

Achso, vergessen!

Wenn's Dein erstes Teil ist, würde ich es erstmal zusammenheften und evtl. mit einem Reihfaden grob per Hand zusammennähen, anprobieren und dann erst nähen.

Gruß, Claudia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.10.2005, 22:13
Benutzerbild von Nähvampir
Nähvampir Nähvampir ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: am Waldrand
Beiträge: 234
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Versäubern?

Hi,
also ich versäuber immer erst mal alles, schon um nicht ständig den Fuß wechseln zu müssen.
Meine maschine hat einen Überwendlingfuß, mit dem entsprechenden Stich könnte ich zwar auch direkt zusammennähen, aber das hab ich eigentlich noch nie gemacht.
Hast du den Überwendlingstich nicht, nehm einen Zickzack und nähe dicht an der Nahtzugabe. Die Nadel soll praktisch neben dem Stoff einstechen. Also rechts. Links in den Stoff. Die Stichgröße kommt auf den Stoff an.

Normalerweise stecke ich dann nur mit Nadeln die Teile zusammen. In Nährichtung. Während des nähens nehm ich die dann raus. am Nahtanfang eine Nadel querstecken, da kannst du dann drübernähen und die Teile verrutschen nicht.
Meine Freundin steckt die Nadeln immer quer zur Nährichtung und näht dann die komplette Strecke drüber.

Heften tu ich eigentlich nur bei Ärmeln und Schrägband.

Gruß und viel Spaß
Silvia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.10.2005, 23:54
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Versäubern?

Also anfangs hab ich auch fein säuberlich jedes Teil einzeln versäubert.

Mittlerweile nähe ich alles zusammen und versäubere dann beide Stofflagen in einem Rutsch. Das spart Zeit und Garn Und ich habe seltens Stoffe gehabt, die schon vor dem Nähen auftrieseln wollten ...

Ich stecke die Nadeln übrigens quer zur Nahtlinie, weil ich die Nadeln so besser rausbekommen und ich oft auch mal drübernähen kann, ohne dass die Maschine leidet
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07980 seconds with 12 queries