Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nahtende-was tun mit den Fäden?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.10.2005, 11:19
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nahtende-was tun mit den Fäden?

Also ich mach mir die Mühe, jeden Faden nochmal per Hand zu vernähen. Erst normale Nähen, dann am Nahtende 3-4 Rückstiche, nochmal 3-4 Stiche vor und mit ca. 10cm langem Faden den Stoff rausnehmen. Die Fäden dann von Hand mit wenigen engen Stichen nochmals sichern, einen Knoten ganz eng an den Stoff ziehen und abschneiden.

Allerdings mache ich das erst dann, wenn das Teil fertig ist und ich nichts mehr trennen muss. Dauert zwar etwas, hält aber super.

Ciao Astrid die Bruddeltante
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.10.2005, 11:34
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Nahtende-was tun mit den Fäden?

Seit ich mit kurzen Stichen nähe (früher fand ich lange Stiche schneller - zjm Nähen und zum Auftrennen ) , vernähe ich nur noch die letzten Enden, d.h. an Stellen, an denen eine kreuzende Naht nochmal drüberkommt, vernähe ich gar nicht. Da ist mir noch nichts aufgegangen, aber das geht natürlich auch nur bei sehr kurzer Stichlänge. Manchmal verkürze ich sogar einfach die Stichlänge nochmal gegen Ende der Naht.
Verknoten der Fäden mache ich nur bei Stoffen, bei denen man die Rückstiche sonst sähe oder bei den Nahtende der Zwillingsnaht, wenn's schön aussehen soll, da die Rückstiche da sehr viel mehr sein müssen, damit's hält, und das trägt dann manchmal zu sehr auf.
Einfaches verknoten gibt's bei mir nie. Nur Rückstiche oder Vernähen von Hand.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.10.2005, 14:17
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nahtende-was tun mit den Fäden?

Hallo,
Meine Nähmaschine hat auch eine automatischen Vernäher, möchte auf keinen Fall mehr vermissen.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.10.2005, 01:11
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Nahtende-was tun mit den Fäden?

Hallo,

meine Maschine hat auch einen automatischen Vernäher, aber ich nutze ihn nur selten. Rückstiche mag ich auch nicht, die sieht man häufig und das gefällt mir nicht.

Stattdessen nähe ich am Anfang und Ende einer Naht einfach ca. 1 cm mit sehr kleiner Stichlänge. Da löst sich nichts und verknotet werden muss auch nichts.

Und ich verändere dazu auch nicht extra die Stichlänge, sondern halte den Stoff gaaaanz leicht etwas fest, so dass nicht so schnell transportiert wird. Auf keinen Fall Gewalt anwenden! Dieser Trick wird seit Jahrzehnten von Maschinenquiltern verwendet.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.10.2005, 11:06
Benutzerbild von iwo
iwo iwo ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Niedersachsen, Landkreis Diepholz
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 299
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nahtende-was tun mit den Fäden?

Danke euch allen für die Tipps.

Ich werde jetzt in Zukunft mit dem Rückstich arbeiten und mir das lästige Verknoten sparen. Auch der Tipp mit der kürzeren Stichlänge leuchtet mir ein (werd's auch versuchen).

Einen schönen Tag wünscht euch Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08123 seconds with 12 queries