Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Rastervlies

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.10.2005, 22:32
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Rastervlies

gibt es nicht auch ein vlies aus dem man musterstücke nähtt und wenn die passen auftrennt und einen endgültigen gut passenden schnitt hat?
signatur
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.10.2005, 22:43
hummel hummel ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2005
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rastervlies

Hallöchen!
Wenn ich ein Teil mit Rastervlies nähe (z.B. Lea Spezial LH 223 S. 7), dann nehme ich vorallem für Tischdecken nur das zum "Nichtraustrennen" und Verzichte dann auf zusätzliches Vlies. Wenn ich einen Wandbehang damit patche nehme ich auch wieder das oben genannte, damit der Wandbehang nicht so wabbelig an der Wand baumelt.

Für eine Kuscheldecke wäre es mit allerdings auch zu steif, aber dafür kann man ja das braun bedruckte nehmen.

Verarbeitet wird es vom Prinzip her wie bei der Nähen-auf-Papier-Methode. Wobei das Vlies das Papier darstellt.

Eigentlich eine tolle Erfindung. Ich habe damit schon einige tolle Werke fabriziert, z.B. den obengenannten Stern.

Tschüssi!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.10.2005, 22:55
Benutzerbild von seti
seti seti ist offline
Kursangebote und Vorführungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2001
Ort: ruhrpott
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Rastervlies

Ja Signatur genau!! Das ist das Vlies aus dem man auch super Designer-Schnittmuster entwickeln kann
Ich habs früher mit nach Tirol geschleppt, wenn für die Volksschauspiele in Telfs üppige Kostüme genäht werden mussten.Es ist eine enorme Arbeitserleichterung damit zu arbeiten und cm-genau zu erweitern oder abzuschneiden
Seti
__________________
Lebe Deine Leidenschaft
www.pottmode.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.03.2007, 09:57
geckolina geckolina ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 833
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rastervlies

Hallo,

leider habe ich auch noch nicht mit Rastervlies gearbeitet, würde es abew4r gerne versuchen.
Wie genau mache ich das dann? Ich möchte gerne (wenn ich wieder mehr Zeit habe) eine Tagesdecke für meine Tochter aus Quadraten machen.
Habe ich das richtig verstanden, dass ich QUadrate ausschneide und auf das Raster aufbügle? Und dann? Die aufgebügelten Quadrate auch ausschneiden und dann entlang der Linien Nähen? Brauche ich dann bei einer Tages decke später noch ein weiteres Vlies?

Wäre schön wenn ihr meine Wissenslücken füllen könntet!

LG,
geckolina
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.03.2007, 10:09
passengerorange passengerorange ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rastervlies

Hallo, also wenn du nur Quardrate nähst, dann wäre mir das Vlies zu teuer...mit einer Schablone oder einem Rollschneider und Lineal kannst du doch genauestens zuschneiden...also ich habe jetzt eine TAgesdecke mit fast 170 Quadraten genäht,das hat super geklappt und ich bin nicht so die genaueste, die waren alle 12x12 xm incl. Nahtzugabe..das Vlies kostet ja auch ein bissel was...dann brauchst du noch ein Volumenvlies als "Zwischeneinlage"...

Gruß, Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08137 seconds with 12 queries