Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen als Schlaganfallpatient!

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.10.2005, 16:17
binebabies binebabies ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
Nähen als Schlaganfallpatient!

Huhu an alle!

Gestern fragte mich eine Freundin, ob ich ihr das Nähen an der Maschine beibringen könnte!!

Generell kein Problem!
Bis mir dann einfiel, das sie nach einem Schlaganfall, die rechte Hand nicht gebrauchen kann!

Meine Bitte an Euch:
Hat jemand Erfahrung, und weiß wie man trotzdem damit nähen kann??
Gibt´s irgendwelche Tricks oder Hilfsmittel, die man nutzen kann??

Um zahlreiche Vorschläge wäre ich sehr dankbar!!

Liebe Grüße

Bine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2005, 16:24
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nähen als Schlaganfallpatient!

Hallo Bine,
Ist die recht Hand vollkommen steif. Dann stelle ich mir es recht schwierig vor.
Aber vieleicht kan jemand helfen.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2005, 16:29
binebabies binebabies ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen als Schlaganfallpatient!

Die rechte Hand läßt sich mit der Linken führen, und kann denke ich auch den Stoff festhalten.

Meine Freundin ist da schon etwas erfinderisch und schraubt auch selber Kleinigkeiten an ihrem Motorrad rum!!!

LG Bine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2005, 16:46
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nähen als Schlaganfallpatient!

Hallo,

also prinzipiell sollte jeder machen was er möchte, aber auch nach seinen Fähigkeiten.

Schlaganfall und Schlaganfall können schon sehr unterschiedlich in ihren (bleibenden) Auswirkungen sein, aber auch auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen - Handarbeiten und dazu zähle ich auch Nähen mit der Nähmaschine heissen nicht umsonst so.
Wenn die Feinmotorik nach einem Schlaganfall sehr eingeschränkt ist, gibt es vielleicht geeignetere Freizeitbeschäftigungen. Das muss ja nicht für immer so sein, aber zumindest soll der derzeitige Zustand berücksichtigt werden.
Sicherlich gibt es viele Hilfsmittel die das Nähen erleichtern - automatisches Einfädeln, Kniehebel zum heben/senken des Füsschens, aber das sind nur Erleichterungen die auch von der jeweiligen Näma abhängen.
Je nach dem was Deine Freundin nähen möchte, ist das Nähen mit der Näma ja auch nur die halbe Wahrheit.

Nichts für ungut - das sollte jetzt auch keinesfalls entmutigend sein. Ich finde es toll so eine Herausforderung anzunehmen, nur sollten die Möglichkeiten realistisch eingeschätz werden, sonst kommt Frust auf und es sollte doch vor allem Spass machen.

Probier doch einfach mit Deiner Freundin aus, was geht und was nicht. Vielleicht hilft ja auch ein Besuch in einem Näma-Fachgeschäft die Möglichkeiten für Deine Freundin besser zu erkunden.

Viel Spass und Glück beim Probieren

LG,
toeffel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2005, 16:49
Benutzerbild von Rike
Rike Rike ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2003
Beiträge: 1.900
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen als Schlaganfallpatient!

Hut ab vor Deiner Freundin wenn sie das nähen trotz, oder grade wegen ihrer *behinderung* lernen will.
Um die Hand beweglicher und sensiber zu machen gibt es diese *Igelbälle*, damit immer wieder Übungen machen, es hilft.
Wenn sie ansonsten gelernt hat mit ihrem *Handycap* umzugehen soll sie ruhig nähen. Bringt selbstvetrauen und was noch wichtiger ist RIESEN SPASS.

LG Inge
__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06877 seconds with 12 queries