Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kragen beim Blazer???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.10.2005, 09:57
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
Kragen beim Blazer???

Hallo,
vor kurzem habe ich mir einen Maßschnitt bei Burda bestellt. Gestern wollte ich nun das Teil nähen. Bis zum Kragen bin ich auch bekommen, aber dann kam die Blockade.
Problemschilderung:
Der Blazer hat Raglanärmel, wo die ÄRmelteile erst unten zusammengenäht und dann eingesetzt werden. Folgendes steht in der Anleitung:
Ärmel einsetzen: Ärmel rechts auf rechts auf die Armausschnitte stecken. STeppen. Dabei an den vorderen Ärmeleinsetznähten 1 cm von der oberen Kante beginnen bzw. enden. Nahtzugabe bis zum Beginn der Rundung auseinanderbügeln.

Das Einsetzen war ja soweit kein Problem, aber wie nähe ich jetzt den Kragen an. Wenn ich die Besätze (hinterer Beleg und Vorderteilbesätze) auf den Blazer stecke, habe ich da, wo ich einen Zentimeter von der oberen Kante mit dem Ärmel beginne, diesen Versatz.
(Oh manno, ist das schwierig zu erklären)
Vielleicht hat ja jemand dieses Problem (für mich ist`s eins) in den Griff gekriegt und ich habe nur einen doofen Denkfehler.
Über hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Gerlinde

Geändert von Friesenhexlein (17.10.2005 um 18:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2005, 11:15
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kragen beim Blazer???

So wie ich das lese, hast Du die beiden Sotffteile (Ärmel und Vorder- oder Rückenteil) um 1 cm gegeneinander verschoben und hast deshalb einen Versatz. Das sollte so aber nicht sein - die Teile richtig aufeinanderlegen und beim Steppen mit den Naht eben 1 cm offen lassen.
Habe ich Dich richtig verstanden un drichtig erklärt?
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2005, 13:34
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Kragen beim Blazer???

oh oh, das kann natürlich auch soooooo gemeint sein.

Werde es versuchen. So ein Mi... aber auch. Trennen ist angesagt :-)

Gruß
Gerlinde, die Blinde
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2005, 13:37
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kragen beim Blazer???

Hallo Friesenhexlein und Wiesel,

genau - nicht Ärmel und Jacke versetzt aneinander nähen, sondern ein Stückchen offen lassen. Später wird der Kragen dann nämlich von zwei Seiten aus an die Jacke angenäht - die Nähte der Kragenansatznaht und der Ärmeleinsatznaht stoßen sozusagen sternförmig am Nahtende aneinander, während die Nahtzugaben offen "hängen" - sonst zuppelt sich nach dem Wenden der Stoff nach innen.

Ähhm ... ja. War das einigermaßen begreiflich? Ich geb aber zu, dass ich auch bei jedem Revers wieder mein schlaues burda-Buch aus den 70ern aufschlage, wo man das alles schön sehen kann
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2005, 18:11
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Kragen beim Blazer???

Zitat:
Zitat von Papagena
die Nähte der Kragenansatznaht und der Ärmeleinsatznaht stoßen sozusagen sternförmig am Nahtende aneinander, während die Nahtzugaben offen "hängen" - sonst zuppelt sich nach dem Wenden der Stoff nach innen.

Ähhm ... ja. War das einigermaßen begreiflich?
... nee, macht aber nix. Die Ärmel sitzen nach dem trennen und neu einnähen drin, der Kragen zwischengefaßt. Das war eine schwierige Geburt! Trau mich jetzt nicht, die Nahtzugabe zurückzuschneiden. Vielleicht habe ich ja noch eine Blockade am heutigen Montag und dann is der Blazer hi. Also morgen oder übermorgen oder nächstes Jahr.

Gruß
Gerlinde (dat kommt alles vom Vollmond)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,27958 seconds with 12 queries