Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kleid Cara von Farbenmix.de

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.10.2005, 14:07
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.084
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Kleid Cara von Farbenmix.de

Ohne dass ich das Kleid kenne - den Beleg näht man sicher rechts auf rechts an die untere Kante (macht bei runden Formen immer gaaanz viel Spaß, weil die Rundungen dabei immer falschrum aufeinander treffen) und dann wird der Beleg nach innen "gekippt" - damit hast Du einen sauberen Abschluß und die Naht sieht man auch nicht. Und wenn Du zwei "Lagen" aneinander nähen willst, würd ich die auch rechts auf rechts aneinander legen und dann die untere Lage nach unten klappen - dann hast Du rechts auch keine sichtbare Naht...

Sabine
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.10.2005, 15:53
Benutzerbild von Easy
Easy Easy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid Cara von Farbenmix.de

Hallo Ellen!
Ja, bei der Tunika schneidest Du den Teil inklusive Wellen aus. (In einem Stück daher siehst Du keine Naht!) Der Beleg ist halt nur der Wellenteil bis zu der Linie:
Der wird dann rechts auf rechts an die Wellen genäht, Nahtzugaben zurückschneiden, nach innen klappen und dann an der Linie von außen festnähen. Da siehst Du von außen die die Abstepplinie, aber ja keine Naht.
Das komplette Kleid gibt es ja in zwei Varianten. Wirklich doppellagig, dann gehen beide Kleidteile bis oben hin und werden an den Oberteilen festgenäht.
Oder aber der Teil unterhalb der "Welle" ist nur ein Ansatzstück und geht bis zur Ansatzlinie. Der wird dann am Wellenbeleg festgesteppt, (innen) Du siehst also von außen die gleiche Linie wie auch bei der Tunika, also auch keine Naht.
Ich hab das schon so genäht, vielleicht helfen Dir die Bilder weiter.
Da sind beide Varianten, Wellenkleid mit unifarbenem Ansatzstück, und einmal nur die Tunika.
Link Cara
LG,
__________________
Isabell
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08452 seconds with 12 queries