Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


???Nähende Männer???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.10.2005, 14:28
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: ???Nähende Männer???

moin,
also ich finde nähende Männer toll, solange sie nicht meinen Kram durcheinanderbringen (das schaffe ich mühelos selber *grins*)
Habe auch einen Freund, der z.B. seinen Kindern vor ein paar Jahren Beutel für die Glasmurmeln genäht hat, sich also ganz allgemein für mein Hobby interessiert. Das finde ich ja sehr gut, da soll es dann aber auch aufhören.

Vor Uuuurzeiten, in meiner Kindheit, hat mein Vater (er war von Beruf Maurer) für meine Mutter Kleider zugeschnitten, die meine Mutter dann nähen durfte. Er setzte sich dann, wenn sie ihren Handarbeiten nachging, an die Knittax-Strickmaschine und bestrickte uns Kinder. Von Pullover über Mützen, Schals und Jacken bis zu Strick-Unnerbüxen (grauenhafe Erinnerung, verschönert mit gehäkelten Mäusezähnchen)

Bis auf die Unnerbüxen waren es immer schöne Sachen.

Ich finde es gut, wenn sich das männliche Geschlecht in irgendeiner Form kreativ betätigt.

Wickelrock........weiß nicht mehr, wer fragte. Schaut doch mal bei Golden-Pattern. Das gibt es einen für den Mann.

Gruß
Gerlinde
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.10.2005, 14:42
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.487
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: ???Nähende Männer???

Mein Mann kann nähen, aber er tut es nicht mehr. Als wir heirateten, hat er damals mit unsrer Singer eine Bundfaltenhose und einen Frotteebademantel genäht. Dafür wurden einige Bücher und gutes Zubehör gekauft und er legte los. Er ist in solchen Dingen Autodidakt und die Hose passte tatsächlich gut. (keine Problemfigur) Beim Bademantel war der Schnitt und alles OK, aber wir hätten den Frottee wohl lieber vorher gewaschen, denn nachher war es ein Mini-Bademantel mit 3/4 Ärmeln.

Dann hat er das Drachennähen angefangen und einige Einleiner und Lenkdrachen genäht. Auch dafür wurde wieder tolles Zubehör besorgt und nach Anleitungen aus dem Internet und aus Büchern gearbeitet.
Ich habe ihn sehr bewundert.
Wir haben damals auch die Bernina gekauft, damit das mit den Drachen besser klappte.

Jetzt darf ich die Maschine allein benutzen und bekomme nur noch ab und zu mal einen Auftrag, was er gerne möchte. Meistens aber nur Reparaturen oder kleine Änderungen.

Bei meiner Schwägerin kann nur ihr Mann an der Maschine nähen, sie selbst schafft keinen Stich.
Als ich noch zur Schule ging, hatten wir einen Lehrer der für seine Kinder genäht hat. Das fand ich damals super.

Ansonsten kenne ich keinen männlichen Hobbyschneider, nur noch einen Berufsschneider, der aber nicht für sich selbst näht.

Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.10.2005, 15:10
peter-m peter-m ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 194
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ???Nähende Männer???

Hallo,

ich oute mich dann auch mal als zu der Gruppe der nähenden Männer gehörig.
Ich näh seit gut 5 Jahren Kleidung für meine Frau.Hab mir alles selber beigebracht und bin ganz zufrieden mit mir.Ich seh das Nähen echt als Entspannung und mach eigentlich auch nichts unter Zeitdruck.Ich näh halt, wozu ich Lust hab(meistens,manchmal kommt doch die Bitte"...kannst du nicht mal dies oder das nähen").
Ich hab hier in der Galerie nichts eingestellt.Über mein Profil kann man jedoch auf meine Website gehen und dort meine Modelle anschauen.

viele Grüße

Peter
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.10.2005, 16:07
Benutzerbild von Amelie81
Amelie81 Amelie81 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: am Meer
Beiträge: 390
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ???Nähende Männer???

Ich kann auch noch einen nähenden Mann beitragen: mein zukünftiger Schwiegervater, allerdings näht er (soweit ich weiß?!) keine Kleidung, mehr Bezüge für die Campingstühle und so... er handwerkt gern und viel, macht vieles im und am Haus selbst, da war das Nähen wahrscheinlich eine willkommene Herausforderung Seine Frau fasst die Maschine dagegen nicht an.
Mein Freund scheint das nicht geerbt zu haben, er schaut mich immer kritisch ann, wenn ich "schon wieder" mit Stoff ankomme...
__________________
Liebe Grüße, Amelie
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.10.2005, 17:37
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ???Nähende Männer???

Hallo,
zählt ein des "Knöpfe-annähens-fähiger GöGa" auch schon als nähender Mann???
Falls ja, dann habe ich auch ein "Nähexemplar" vorzuweisen.

Er hat Nähen bei den Pfadfindern gelernt- das ist schon eine Ewigkeit her und leider sind nur noch Restbestände (eben das obige Annähen von Knöpfen) übriggeblieben.
Aber immerhin- man muss dankbar sein für alles.....

Ansonsten bin ich mehr als glücklich, dass er meinen Nähwahn duldet, ja sogar unterstützt!

Ich denke da nur an fertigzugeschnittene Patchwork-Teile, die sich malerisch über das ganze Wohn-Esszimmer verteilt haben (in prä-Nähzimmer-Zeiten), an Mahlzeiten, die er zwischen Nähmaschine, Rollschneider, Bügeleisen und eben diesen Teilen einnahm- alles ohne zu murren!
An Teile, bei welchen er mir sogar mit Bügeln geholfen hat ( hey- noch eine "Kunst" außer Knopfannähen, die erwähnenswert wäre!),
an Farbberatung, wenn ich mal wieder nicht weiterkam ( mittlerweile ist mein Stofflager soooo groß, dass ich wirklich fast jede Farbe habe und ihn nicht mehr "belästigen muß"),
an endlose Besuche in diversen Stoffläden, die er gänzlich ohne Augenrollen hinter sich brachte (Hauptsache, es gab hinterher was "Gescheites" zu Essen- mach ich doch gerne, wenn er mir die ganzen Tüten trägt... ....
etc. etc. etc.

Nun, ich schweife ein wenig ab.... aber ich denke, ihr versteht, was ich sagen will!
Wir sind seit über 22 Jahren verheiratet und ich liebe ihn!!!

Grüßle von meisje
__________________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt ist das schon wesentlich schwieriger....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11653 seconds with 12 queries