Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Reste verarbeiten

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.10.2005, 10:05
Benutzerbild von seti
seti seti ist offline
Kursangebote und Vorführungen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2001
Ort: ruhrpott
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Reste verarbeiten

Das wird einfacher, wenn Du SOLUVLIES von Freudenberg verwendest
Schau mal hier:
http://www.creativ-instruments.de/53...de1f/index.php
Wenn Du nach ganz unten scrollst, siehst Du, wie man das macht und wie man vor allem kleinere Stücke aus dem Mülleimer sinnvoll auf genähter Kleidung verteilen kann
Die Beiträge der Schule fand ich auch klasse)
Liebe Grüße
Seti, die gerade wieder im Müll wühlt, um die 1. Weihnachtsgeschenke zu machen....
__________________
Lebe Deine Leidenschaft
www.pottmode.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.10.2005, 10:09
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reste verarbeiten

Zitat:
Zitat von Sylviaa
hallo zoana,
ich hab schon öfter überlegt,mal sowas zu probieren, aber ich weiß nicht, ob sich die kleinen Teile nicht doch verschieben beim Nähen - oder soll man da jedes einzelne Quadrat feststecken? Das wär ja ne Menge Arbeit - andererseits wärs ne Menge Frust - schonmal probiert? Wer hat Erfahrungen?
ciao Sylvia
Ich habe mir so eine Jacke aus einem alten Sweatshirt gemacht! Die Teile habe ich mit Sprühkleber befestigt. Feststecken ist auch eine Möglichkeit, aber.....
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.10.2005, 20:11
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Reste verarbeiten

Das Buch "Crazy Patchwork" hatte ich erst neulich in der Hand und fand es als Anregung ganz nett. UNd die Verkäuferin in unserem kleinen Minitextilhaus um die Ecke hat sich einen Poncho gefertigt aus ihren Wollresten, das fand ich echt klasse, wiel ich so doch noch schnell zu ein paar Schals für die Kids kommen werde, ohne meine Wolle verstricken zu müssen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.10.2005, 20:56
Benutzerbild von Elksas
Elksas Elksas ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Reste verarbeiten

Also die erste Anleitung ist echt gut. Ich hab sowas in der Art gerade hinter mir. Meine Ma steht auf ausgefallene Klamotten und am 12.09. haben sie und mein Dad ´ne riesen Party zu ihrer Silberhochzeit geschmissen. Und dann gings los...

Mutti wollte eine ganz einfache Jacke haben, die sie mit einem komplett schwarzen Outfit kombinieren kann. Wir haben dann viele verschiedene Garne (unterschiedliche Wollsorten und so) gekauft und ein Riesenstück von diesem auswaschbarn Vlies. Dann haben wir die Garne kreuz und quer auf eine Lage Vlies "drapiert", die andere Lage draufgelegt, mit tausenden Stecknadeln fixiert und ohne Ende wild drübergenäht. (Man muß aufpassen, daß die Lücken zwischen den Nähten relativ klein sind.) Dann haben wir aus diesem Stück die Jacke zugeschnitten, genäht und dann in die Waschmaschine gesteckt. Sah echt toll aus und meine Ma echt viele Komplimente bekommen.

Ich versuch jetzt gleich mal ein Bild in die Galerie zu laden.

Viel Spaß beim kreativen Ausprobieren! ... es lohnt sich wirklich!
__________________
Tschau Elke

...nach 3 Jahren Nähmaschinenabstinenz wieder dabei...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.10.2005, 21:16
Benutzerbild von tanja franken
tanja franken tanja franken ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Reste verarbeiten

Hallo
das sieht ja irre aus. Aber wie muss ich das verstehen?????. Mache ich mir erst ein Schnittmuster von meinem zukünftigen Teil und lege dann die Stoffreste darauf oder wie???
Gruss Tanja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10308 seconds with 12 queries