Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



schon wieder Blixem 11B

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.10.2005, 10:16
Benutzerbild von nähliebe
nähliebe nähliebe ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2002
Ort: Mengen bei Sigmaringen
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
schon wieder Blixem 11B--ganz dringend!!!

hallo ihr lieben,

ich sitze an diesem blöden kleid aus dem 11B schnitt von blixem.

und weiß nicht mehr weiter.

wie bekommt man diese langen abnäher auf den stoff--markiert
und wie näht man die????

ist mir ja schon peinlich, aber solche abnäher hab ich noch nie genäht.

und gleich noch ne frage zur sicherheit.

beim kragen mit steg , da nähe ich doch den kragen zuerst an der äußeren kante zusammen und wende den dann.
als nächstes stecke ich ihn zwischen den steg und nähe dann den ganzen steg zusammen und wende das ganze das wieder?????

ist das so richtig??

ich bräuchte echt schnelle hilfe, denn das kleid muss bis spätestens 16.00 h fertig werden.


danke euch sehr!"!!!
__________________
liebe grüße
martina

Geändert von nähliebe (07.10.2005 um 10:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.10.2005, 10:25
naelieschen naelieschen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schon wieder Blixem 11B

Hallo Martina,

Ich habe die Abnäher mit dem Sublimatstift übertragen (Abnäher aufgeschnitten im Schnitt und dann einfach nachgezeichnet.
Genäht werden die eigentlich wie normale Abnäher. An einer Ecke fängst du mit der Spitze an (Faden am besten durch verknoten sichern), nähst den Bogen an deiner Markierung lang und gehst wieder am Ende des Abnähers aus dem Stoff aus (ich habe von oben angefangen und nach unten in die Teilungsnaht genäht, erschien mir persönlich sinnvoller)

Beim Kragen verstürzt du erst die äußere Kante, wenden und absteppen. Dann habe ich unten zusammengefasst versäubert und zwischen den Steg zwischengefasst.

Ich wünsche Dir viel Erfolg mit dem Kleid und hoffe das es pünktlich fertig wird
__________________
Liebe Grüße

Liese
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.10.2005, 10:29
Benutzerbild von nähliebe
nähliebe nähliebe ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2002
Ort: Mengen bei Sigmaringen
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: schon wieder Blixem 11B

danke liese für die tipps.

wenn ich es richtig verstanden habe, dann schneide ich das stück zwischen den abnäherlinien raus und zeichne dann den rand nach.
das ist dann für mich logisch ppuuuuhhh


ok, dann versuch ich jetzt mein glück
__________________
liebe grüße
martina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2005, 10:32
naelieschen naelieschen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schon wieder Blixem 11B

ja aber nur beim Schnitt nicht beim Stoff

Wie überträgst du denn sonst deine Abnäher auf den Stoff??
__________________
Liebe Grüße

Liese
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2005, 14:19
Benutzerbild von nähliebe
nähliebe nähliebe ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2002
Ort: Mengen bei Sigmaringen
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: schon wieder Blixem 11B

@liese, ich hab noch nie solche abnäher genäht, nur brustabnäher o.ä.
deshalb war ich mir unsicher.


so, jetzt haben wir den salat.

ich könnt mich grün ärgern, ich sitz da, habe den poloverschluss nach einer halben stunden grübeln drin, und was seh ich, er sitzt nicht in der mitte.


so ein sch.....

in dem schnitt steht nix drin, wie es gehen soll, daß es passt.

und ich sitz hier und heul, weil ich so blöd bin und mich selber immer wieder so unter druck setze.

das schaff ich nie mehr bis 16.00

hat einer noch eine zündenden idee, bevor ich das teil im hohen bogen wegwerfe?????
__________________
liebe grüße
martina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09833 seconds with 12 queries