Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Zu viele Projekte?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.10.2005, 09:50
Benutzerbild von Naehnadel
Naehnadel Naehnadel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Oberhausen
Beiträge: 14.914
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Zu viele Projekte?

Hallo Kirsten,
auch mir geht es manchmal so, dann mache ich eben eine Pause, lese oder
gehe bummeln. Meist komme ich dann mit einem neuen Stoff nach Hause.
und schon gehts mit dem Nähen wieder los.

Schnittmuster vorbereiten, Stoff zuschneiden und dabei wird dann auch oft der etwas länger liegende Stoff in Betracht gezogen.

Obwohl. mein Blazerstoff liegt auch schon drei Monate, na ja was soll es,
irgendwann wird auch er verarbeitet

LG Dagmar
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.10.2005, 10:01
Benutzerbild von KirstenS
KirstenS KirstenS ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: Stolberg
Beiträge: 145
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zu viele Projekte?

Beim mir ist immer das blöde, dass ich meine Nähsachen bei meiner Mama habe. Also ich bin froh, dass wir uns das Nähzimmer teilen und sie hilft mir auch immer mit guten Ratschlägen, weil ich erst seit Februar nähe (wage mich aber immer an große Sachen, zumindest für mich große Sachen, wie z.B. den Anzug, Hose mit Futter und Bügelfalte und Blazer). Ich glaube, wenn ich bei uns ne Ecke hätte, dann würde ich auch mehr Nähen. Weil dann könnte ich mich ja auch noch um acht an die NähMa setzten und loslegen. Aber dann noch zu Mama fahren und wieder zurück ist halt blöd. Ich hab mir Dienstags vorgenommen, nach der Arbeit zu Mama und nähen. Hat auch meistens geklappt. Wenn wir dann da oben zusammen sitzen, packt einen die Inspiration und los geht es. Ich hab zwei Projekte, die liegen jetzt schon was länger da. Es ist eine Hose (fehlt nur der Reißverschluss) und ein Shirt (müssen nur die Ärmel umgenäht werden) aber wenn ich die Sachen nur sehe, hab ich schon keine Lust mehr. Meine Mum sagt, dann einfach liegen lassen und was anderes machen, sonst versaut man es sich. Und das stimmt.

PS: Vielleicht lass ich meinen Stoff für den Anzug noch was reifen
__________________
"In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man 60 glückliche Sekunden"

"Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wchsel der Blickrichtung."
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.10.2005, 10:04
Benutzerbild von maggsi
maggsi maggsi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2003
Beiträge: 1.005
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Zu viele Projekte?

Hallo Kirsten,

mir geht es ähnlich (und ich glaube, jeden anderen Hobbyschneider trifft es auch hie und da). Ich hatte/habe auch immer wieder Phasen, da bringe ich gar nichts fertig, weil ich einfach zu viel auf einmal machen will: Slips nähen wäre toll, BH auch, eine Hose passend zur neuen Jacke wäre auch nicht schlecht, eine neue Bluse bräuchte ich dringend.....
Es sind die vielen Projekte die ich im Kopf habe und die mich blockieren u. so wird manchmal tage-/wochenlang!!nichts genäht.
Ich habe mir aber angewöhnt, wenn ich ein Projekt angefangen habe, dann nähe ich dieses erst fertig, bevor das nächste kommt. Auf diese Weise werden oft angefangene Teile erstaunlich schnell fertig, weil was ganz interessantes in der Warteschleife steht.
__________________
viele Grüße

maggsi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.10.2005, 10:08
Andrea Andrea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Sendenhorst
Beiträge: 398
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zu viele Projekte?

Hallo,

ja, ich glaube, das geht allen so. Ich mache es inzwischen auch so: Ein Teil fertig, dann erst das nächste. Sonst wird der Stapel links auf meinem Tisch (Teile, an denen meistens nur eine Winzigkeit fehlt, Gürtelschlaufen oder Bündchen) immer größer.

Aber kurz vor Ende eines Stückes werde ich immer unruhig und überlege, was ich als nächstes nähen kann. Und da ich mich nie entscheiden kann, habe ich meine To-Do-List (ja, die gibt es bei mir wirklich schriftlich) durchnummeriert. Mein Mann sagt mir dann eine Zahl, und das mache ich dann (meistens ).

Beste Grüße
Andrea
__________________
Ich und nähsüchtig. Ich doch nicht, niemals!!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.10.2005, 10:22
Benutzerbild von KirstenS
KirstenS KirstenS ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: Stolberg
Beiträge: 145
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zu viele Projekte?

Zitat:
Zitat von Andrea
Und da ich mich nie entscheiden kann, habe ich meine To-Do-List (ja, die gibt es bei mir wirklich schriftlich) durchnummeriert. Mein Mann sagt mir dann eine Zahl, und das mache ich dann (meistens ).
Hallo Andrea!
Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Wie lang ist den deine Liste, oder bei welcher Zahl bist du schon angelangt? *neugier*
Eigentlich möchte ich ja auch immer erst ein Teil fertig machen, aber wenn ich dann dreimal was auf machen muss, verliere ich einfach die Geduld und würde die Teile am liebsten auf den Haufen schmeißen. Meine Mum holt mich dann immer runter und sagt "leg es bei seite, du und mach was anderes".
Habt ihr den schon mal fast fertige Teile weggeschmissen, weil es irgendwie vorne und hinten nicht passt?
Gruß Kirsten
__________________
"In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man 60 glückliche Sekunden"

"Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wchsel der Blickrichtung."
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07013 seconds with 12 queries