Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Walkloden waschen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 02.10.2007, 15:43
Ingeborg Luxem Ingeborg Luxem ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2005
Ort: Donnersbergkreis
Beiträge: 12
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Walkloden waschen?

ich bin seit vielen Jahren Besitzerin einer Walklodenjacke mit Kapuze aus Österreich und strapaziere dieses Teil sehr, Gassi mit Hund, Einkaufen, Autorumgerutsche usw. usw.
In der ersten Zeit habe ich mich nicht getraut, die Jacke zu waschen, sie wurde nur gebürstet und an die Luft gehängt........
Irgendwann ist das Ding aber nun schmutzig und muss einfach gereinigt werden.

Walkloden wird bei der Herstellung ja nun nicht besonders zart behandelt, im Gegenteil....... Ich bin in solchen Sachen für die Crashtour und muss sagen, ich wasche seit dieser Zeit die Jacke mit flüssigem Wollwaschmittel in der Waschmaschine im Wollwaschgang und stecke sie anschließend sogar in den Trockner. Sie wird etwas enger aber weitet sich nach kurzer Zeit wieder auf normale Größe.
Sie kommt aus dem Trockner wie neu. Mit der Jacke meines Mannes mache ich genau das gleiche, er hat sich bislang noch nicht beschwert, dass er nicht mehr in das Jäckchen reinpasst.
Lieben Gruß, Ingeborg
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.10.2007, 18:50
Loony Loony ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 30
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Walkloden waschen?

Vielen Dank an alle, die mir helfen konnten!
Ich persönlich werde meinen Stoff nun nicht vorwaschen, denn wenn er ja so selbstreinigend ist... Einmal im Jahr den Mantel reinigen zu lassen, wird mich vermutlich nciht umbringen (:
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 06.10.2007, 07:33
Benutzerbild von smunkert
smunkert smunkert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: 90559 Burgthann bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Walkloden waschen?

Zitat:
Zitat von Bingoboy Beitrag anzeigen
Sie wäscht ihre Walkjacken und -pullover trotzdem selber. Allerdings nur Wollschonprogramm und kalt mit einem Wollwaschmittel.
Genau so kenne ich es auch.
Meines Wissens filzt Wolle gerade bei Temperaturen zwischen 30-40 %.
Also entweder richtig heiß waschen oder am besten kalt. Deshalb läuft sie auch beim Färben mit 95 % nicht ein.
Ich wasche meist in der Badewanne und ziehe es beim Trocknen immer wieder in die richtige Richtung. Hat bisher immer super funktioniert. Wollwaschmittel ist auch gut, weil andere Waschmittel zuviel fett entziehen.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.12.2008, 17:10
Resi Bergammer Resi Bergammer ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2008
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage AW: Walkloden waschen? Was ist in der Reinigung passiert?

Hallo ihr Lieben,

ich habe auch ein Problem mit "gewaschenem" Loden. Ich habe einen Wetterfleck "geerbt" und der lag lange im Keller. Demenstprechend hat er gerochen. Also, hab ich ihn in die Reinigung getragen....
Heute habe ich ihn abgeholt: Statt flauschig und dick, so wie er war, habe ich ihn dünn und kratzig zurückbekommen.
Weiß jemand von euch, ob das normal ist oder ob ich reklamieren muß?
Da diese Kleidungsstücke eine neue Leidenschaft von mir sind, habe ich keine Erfahrung damit und bin für jede Info dankbar.
Eure Resi
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.12.2008, 18:31
Benutzerbild von Sepia
Sepia Sepia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2005
Beiträge: 303
Downloads: 68
Uploads: 0
AW: Walkloden waschen?

Was ist denn ein "Wetterfleck"?
__________________
liebe Grüße Sigrid



"Die Welt ist voll von kleinen Freuden, die Kunst besteht nur darin, sie zu sehen!"
(Chinesisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10719 seconds with 13 queries