Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



rückwärtiges Hosenteil dehnen?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.10.2005, 16:06
Benutzerbild von Minou
Minou Minou ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 17.516
Downloads: 9
Uploads: 0
rückwärtiges Hosenteil dehnen?

Hallo,
ich habe mir bei Burda einen Maßschnitt für eine Hose (7009) anfertigen lassen. Jetzt habe ich gesehen, daß das rückwärtige Hosenteil gedehnt werden soll? Muß das sein, oder kann man den Schnitt irgendwie abändern, daß beide Teile gleich sind?
Liebe Grüße
Inge
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2005, 16:23
Benutzerbild von wölfchen
wölfchen wölfchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 518
Downloads: 26
Uploads: 0
AW: rückwärtiges Hosenteil dehnen?

Hallo, Inge, ich habe vor kurzem einen Hosenschnitt-Kurs besucht. Und da sagte die Lehrerin, dass das rückwärtige Hosenteil immer etwas kürzer ist und durch Bügeln gedeht und in Form gebracht werden muß, damit die Passform stimmt. Hoffentlich habe ich das jetzt richtig ausgedrückt. Aber auf keinem Fall darf man da einfach was abschneiden, sondern solange bügeln und dehnen, bis es stimmt. Viele Grüße von wölfchen und viel Spaß beim Nähen der Hose.
__________________
Gerate niemals überstürzt in Wut - du hast genug Zeit. (R. W. Emerson)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.10.2005, 16:40
Fadenfee Fadenfee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Lohmar
Beiträge: 109
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: rückwärtiges Hosenteil dehnen?

Hallo Inge,

ich habe auch einen Maßschnitt der gedehnt werden muss und ich hatte die "gute" Idee dass das bestimmt nicht sein muss und man das bisschen Stoff auf dem Stück auch so verschwinden lassen kann. Geht auch. Nur... das Vorderteil kräuselt sich dann, sieht ziemlich doof aus.
Bleibt nur eins, wie in der Anleitung beschrieben bügeln.
__________________
Liebe Grüße

Birgit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.10.2005, 19:53
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.509
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: rückwärtiges Hosenteil dehnen?

Hallo Inge,
Bisher habe ich auch immer gedehnt.
Nun habe ich seit Neuestem "Pants for Real People" und da heißt es:" Dehnen kommt aus der Herrenschneiderei und ist dort auch sinnvoll". Bei Damenhosen fangen die Verfasser des Buches unten am Saum mit dem Stecken an (Passzeichen in Kniehöhe) und schneiden den eventuell überstehenden Zipfel an der Vorderhose ab.
Da ich bei mir sowieso am Schritt ändern muss, habe ich das auch so gemacht und die Hosen sitzen prima.
Ich würde trotz Maßschnitt an den Beinnähten 2,5 cm und an der Kreuznaht 1,5 cm Nahtzugabe anschneiden und ohne Dehnen heften (oder mit größter Stichlänge mit der Maschine nähen). Auch am Bund gebe ich 2,5 cm zu, da kann ich den Bund bequem erst mal an einem Taillenband aufstecken und eventuell die Taillenlinie korrigieren.
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.10.2005, 21:14
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: rückwärtiges Hosenteil dehnen?

Hallo,

vor einiger Zeit gab es schon mal eine Diskussion zu dem Thema dressieren .

lg
Mango
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08979 seconds with 12 queries