Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Erfahrungen mit Tournürenkleid!?!

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.10.2005, 16:22
Yennefer Yennefer ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.10.2005
Beiträge: 14.870
Downloads: 7
Uploads: 0
Frage Erfahrungen mit Tournürenkleid!?!

Hi Nähfeen,
bin neu hier und suche Leute, die schon ein Tournürenkleid (mit allem drum und dran) genäht haben und mit Ihren Erfahrungen mir vielleicht weiter helfen können.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.10.2005, 16:32
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Erfahrungen mit Tournürenkleid!?!

Die Suchfunktion mit "Tournüre" oder "Turnüre" oder "Nüre" oder "Nürchen" hilft Dir bei dieser Frage sicher weiter. Auch im WIP-Forum sind mehrere Projekte zu finden.

LG
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.10.2005, 21:53
Yennefer Yennefer ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.10.2005
Beiträge: 14.870
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Erfahrungen mit Tournürenkleid!?!

Danke für die schnelle Antwort!
Ge-SUCHT habe ich, bevor ich die Frage gestellt habe. Ich bin Nähanfängerin und verstehe nun eure Abkürzungen, Begriffe nicht so recht . Ich dachte, dass mir jemand einige Tips auf "Leien-Art" geben könnte (z.B. zum Stoffwahl, Schnittvergrößerung usw.). Ich wäre sehr dankbar.
Yennefer
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.10.2005, 22:12
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Erfahrungen mit Tournürenkleid!?!

Naja, die Abkürzung von Tournürenkleid zur Tournüre ist ja nicht wirklich kompliziert.

Zu Deiner Frage:

Schnitte: Davon gibt es viele, für Schneiderinnen mit Englischkenntnissen sind meiner Meinung nach die Schnitte von Truly Victorian sehr gut geeignet.
Es gibt auch Bücher mit Schnittschemata zum manuellen Hochvergrößern, die ich aber einem Anfänger nicht empfehlen würde, beim Fertigschnitt hat man ein schnelleres Erfolgserlebnis.
Beides findest Du bei Christine (Bücher hinter dem Button "Fachliteratur"), dort gibt es auch ein auf historische Mode spezialisiertes Expertenforum.


Stoffe: Eigentlich kannst Du ein Tournürenensemble aus verschiedenen Stoffen nähen. Manche nehmen gerne "Ditte" vom Ikea, weil diese in netten Farben daherkommt, recht leicht und preiswert ist. Ich nehme auch mal Seide, bestickte Stoffe oder Baumwolle aus dem normalen Stoffladen.

Muss es nicht zwangsweise authentisch sein, kannst Du auch Synthetiks nehmen. Hier solltest Du Dir Gedanken machen, ob Du aus Polyirgendwas "im Stil von 1880" oder ein "richtig historisches" Kleid nähen willst, dh aus Materialien, die es in der entsprechenden Zeit auch gab.

Oft ist das auch eine Preisfrage. Ein schönes Kleid mit Tournüre frißt schon mal locker zwischen 10 und 20 Meter Stoff, je nachdem wie verschwenderisch es gerafft ist, wie aufwendig das Futter ausfällt und wie üppig die Rüschen gehalten sind. Da macht es schon einen Unterschied, ob der Stoff pro Meter 5 oder 10 Euro kostet.

Die meisten Tournürenkleider sind auch keine Kleider, sondern Mehrteiler aus Rock und Taille, dazu kommt noch die irgendwie geraffte Schürze vorne und überm Po - und der ganze stützende Unterbau. Ich nähe sie gerne aus farblich harmonierenden Stoffen, Du kannst aber auch Kontraste setzen. Hier kommt Deine persönliche Note ins Spiel.

Soviel zum Allgemeinen - es ist einfacher, eine konkrete Antwort zu geben, wenn die Frage etwas spezieller ist.

LG
Kerstin

Geändert von Sew (05.10.2005 um 06:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.10.2005, 22:17
ralf ralf ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
saris-muster

hallo zusammen :-) weiss jemand von euch wo ich im internet bilder finde von saris-mustern? tschuess ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09880 seconds with 12 queries