Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Leichte Schnitte zum Anfangen

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 04.10.2005, 11:42
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Leichte Schnitte zum Anfangen

Hallo withelady82,

gehöre selbst auch zur Rubensfraktion und kann mich nicht blind auf die in den Schnittmustern angegebenen Konfektionsgrößen verlassen.
Ich würde mich auf jeden Fall vorher vermessen (lassen) und mit den Maßen der Schnittmusterhersteller vergleichen.

Da ist der Tipp mit dem Stoffmarkt schon sehr gut.
Vielleicht erst mal ein ganz billiges Probestück (für zu Hause?) nähen und wenn das paßt, zu den besseren Stoffen greifen.

Hosentechnisch war das bei mir nicht so ganz einfach - aber Du schaffst das schon!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.10.2005, 12:21
Suzanne Suzanne ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Brunnen, Schweiz
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Leichte Schnitte zum Anfangen

[Wie macht man das dann mit dem Abmessen von den eigenen Maßen. Sollte man das vorher kontrollieren? Wenn es nicht stimmt einfach verlängern/verkürzen?

Liebe Sandra,
ja, auf jeden Fall. Zum Verlängern und Verkürzen und überhaupt für alles Nähtechnische kann ich dir nur "Nähen leicht gemacht" von Burda empfehlen. Jeder Schritt ist super gezeichnet, und wenn dir einmal eine Erklärung im Schnittmuster schleierhaft ist, kannst du dort nachsehen. Meistens ist es ausführlicher.
Der Vorschlag, mit günstigem Stoff anzufangen ist sehr gut. Letzthin wollte ich ein etwas spezielles Blusenmuster ausprobieren und habe mir damit einen Pyjama genäht - dabei wird es auch bleiben, weil der Aermel nicht gut fällt, d.h. für einen Pyjama geht es gut, für eine Bluse nie und nimmer. So habe ich keinen Frust, sondern einen neuen, speziellen Pyjama!
Viel Spass beim Nähen!
Suzanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10280 seconds with 12 queries