Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Was muss ich bei Strickstoff beachten?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.10.2005, 17:01
Helmke Helmke ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 58
Downloads: 0
Uploads: 0
Was muss ich bei Strickstoff beachten?

Hallo,

ich bin immer noch Neuling an der Maschine, aber durch Erfolge in letzter Zeit doch mutig geworden.
Nun möchte ich mir aus der letzten Herbst/Winter Ausgabe der All Woman den Pullover nähen.
Da ich bisher noch nie mit Strickstoff gearbeitet habe und keine Overlook-Maschine besitze, nur die Pfaff Freestyle, die einen Overlook-Stich im Programm hat, würde ich gern vorher wissen, was ich zu beachten habe.
Wird der Stoff sehr ausfransen? Laufende Maschen...ein Graus?
Wie zeichne ich den Schnitt am besten an? Mein Kreiderad kann ich bestimmt vergessen! Seife vielleicht?

Schon mal ein Dankeschön in die Runde...

Helmke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.10.2005, 19:51
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.782
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Was muss ich bei Strickstoff beachten?

Hallo Helmke,

ich hab auch die Freestyle, und keine Overlock, es geht aber auch problemlos ohne

Ich nähe elastische Stoffe wie Jersey oder eben Strick immer mit den Stretch-Stichen - hier z.B. würde ich es erstmal mit dem Geradstich-Stretch versuchen.
Sonst nimm dir einfach ein Stück von dem Stoff, und versuche die Stretch-Stiche, Gerade und Zickzack, und den Overlock-Stich aus und guck, was dir am besten gefällt.

Ich habe auch gerade zwei Strick-Stoffe hier liegen, und Maschen ziehen sich nur, wenn man heftig an den Schnittkanten zieht - sonst eigentlich nicht. Sicherheitshalber könntest du auch erst die Kanten versäubern und dann vernähen. Wenn du die zugeschnittenen Stücke nicht gerade wochenlang von einer Ecke in die andere räumst, sollte das ansonsten kein Problem sein

Nahtlinien zeichne ich schon seit laaanger Zeit fast nie mehr an; ich schneide mit dem Rollschneider zu und gebe dabei eine gleichmässige Nahtzugabe zu, das reicht. Gerade bei paßform-unsensibleren Schnitten wie einem Pullover ist das kein Problem
Wichtige Paßzeichen, wie z.B. die am Ärmel, würde ich dann mit einem Stück Reihgarn durchschlagen, das geht bei diesen kurzen Zeichen flott, hält garantiert und lässt sich problemlos entfernen.

(Es gibt als Sonderzubehör übrigens einen Strickkanten-Fuß; was der genau macht, weiss ich aber auch noch nicht. Bislang bin ich gut ohne ausgekommen.)

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.10.2005, 13:32
Helmke Helmke ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 58
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was muss ich bei Strickstoff beachten?

Hallo Kerstin,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.

Du hast mir damit Mut gemacht, mich an meinen ersten Pullover zu wagen.
Den Rollschneider hab ich mal bei jemanden im Nähkurs gesehen und fand ihn damals ziemlich unpraktisch. (Vermutlich gibt es da aber - wie überall- auch große Qualitätsuntersdchiede!?)
Ich schneide mit einer guten Schere zu, mach es aber genauso, dass die Nahtzugabe sehr gleichmäßig ist. Als Anfängerin zeichne ich allerding immer Schnittlinie und Nahtzugabe an

Liebe Grüße

Helmke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.10.2005, 13:48
Benutzerbild von monesim
monesim monesim ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2003
Ort: muc
Beiträge: 538
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was muss ich bei Strickstoff beachten?

Statt Passzeichen durchzuschlagen kannst Du auch an der Stelle der Natzugabe (vor dem Zuschneiden zur Erinnerung einen Stecknadelkopf quer an die Stelle stecken) ein kleines Dreieckspitzchen (bei mir ein Dreieck um den Stecknadelkopf herum) überstehen lassen.
Diese Methode hab ich bei einem englischen Schnitt gesehen und seither mach ich das überall.

Wenn der Strickstoff eher grobmaschig ist, unbedingt Nahtband in die Schultern nähen.

Einen Rollschneider hab ich für Patchwork auch, ich nehm aber für Schnitteile immer noch lieber meine gute Schere, das hab ich mit der schnellen rollenden Klinge nicht so gut im Griff (sicher Übungssache)

LG monesim

Geändert von monesim (03.10.2005 um 13:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.10.2005, 20:46
Helmke Helmke ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 58
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was muss ich bei Strickstoff beachten?

Danke für die Idee mit dem Nahtband, Mone.
Noch habe ich den Stoff auch nicht gekauft, schleiche aber schon ein paar Wochen drum rum

LG
Helmke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08237 seconds with 12 queries