Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Fleece in Mikrowelle- irgendwie komisch

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.10.2005, 20:53
yama yama ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Beiträge: 39
Downloads: 0
Uploads: 0
Fleece in Mikrowelle- irgendwie komisch

Hallo ihr,

also nochmal zurück zu den Kirschkernen. Aus meinem alten(gekauften) kissen wollt ich ein neues machen,schon mal üben für den Kiga.

Jdenfals,ists auch sehr hübsch geworden,hell blauer Fleece rund zugeschnitten mit roten herzen appliziert,aber nach kurzer zeit ind er Mikro fühlt es sich komsich an,feucht ,klebrig,schwer zu beschreiben.

Ht jemand von euch eins aus Fleece? Geht generell nur Baumwolle? Dabei ists doch so shcön kuschelig,wär ideal,der stoff für die Kiga kissen.

lg
kerstin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.10.2005, 21:06
Brigitte aus dem Süden Brigitte aus dem Süden ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2004
Ort: hier
Beiträge: 789
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Fleece in Mikrowelle- irgendwie komisch

Meine sind aus reiner Baumwolle. Also Fleece in die Mikrowelle legen, da hätte ich allergrößte Bedenken. Dieses Gewebe soll ja nicht mal gebügelt werden. Nimm' doch lieber Baumwolle oder ein ausgedientes Gästehandtuch als Bezug. Dann bist Du auf der sicheren Seite. Grüßle von Brigitte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.10.2005, 21:14
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Fleece in Mikrowelle- irgendwie komisch

Also Fleece ist zwar schön kuschelig und weich, aber ob man den immer so an der haut haben muss, bezweifle ich, denn es ist ja nun doch keine Naturfaser ...

Vielleicht kannst du dann eher einen Baumwollfrottee nehmen oder?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2005, 21:15
Benutzerbild von samboehm
samboehm samboehm ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Bad Lobenstein
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 3
AW: Fleece in Mikrowelle- irgendwie komisch

Hallo,
cih würde aus BW-stoff ein kleines Inlett nähen mit den Kernen drinn, und die äußere Hülle aus Fleece, an der seitlichen Naht oder hinten einen Klettverschluss einarbeiten.
Tschüß. Anne
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.10.2005, 13:43
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.650
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Fleece in Mikrowelle- irgendwie komisch

Fleece ist ja im Prinzip eine "Dämmschicht" und somit ist es nicht so wahnsinnig sinnvoll, die warmen Kirschkerne im Kissen gegenüber der Haut auf der anderen Seite des Stoffes zu isolieren oder? Oder habe ich da bei der Funktionsweise des Kirschkernkissens was mißverstanden?

Wenn du trotzdem unbedingt Fleece nehmen willst, würde ich zumindest eine hitzefeste Qualität nehmen, also solchen, den man auch Kochen kann, wie er etwa in der Windelproduktion verwendet wird. Ich denke mal der normale, bis 30°C waschbare, wird auf alles Fälle zu heiß. Was sich da sonst noch an chemischen Prozessen abspielt will ich glaube ich gar nicht so genau wissen...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 4/2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12909 seconds with 12 queries