Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Wo soll ich anfangen?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.10.2005, 17:43
Benutzerbild von RanchRider
RanchRider RanchRider ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
Wo soll ich anfangen?

Hi,

ich bin seit heute neu hier und hoffe, daß ihr auch Anfängerfragen beantwortet?

Ich bin leider ziemlich groß geraten, was sich mit einer Vorliebe für lange Kleider leider gar nicht verträgt. Und nun denke ich schon seit geraumer Zeit darüber nach, ob ich mir nicht einfache Sommerkleider selber nähen sollte?

Als Schnittmuster gibt es aber auch nur normale Grössen und mein Schnitt müsste ja irgendwie fachgerecht verlängert werden.

Also ich stehe ganz am Anfang und weiß überhaupt nicht, wie ich anfangen soll. Woher bekomme ich Schnittmuster für überlange Kleider, wo finde ich Stoff, was brauche ich zum Nähen, wieviel Zeit nimmt das in Anspruch, gibt es auch lange Kleider mit dickeren Stoffen für den Winter...


Also ihr seht schon, ich weiß nix und hoffe auf eure Hilfe...Danke schön!

LG,
RanchRider
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.10.2005, 18:01
Benutzerbild von sushile
sushile sushile ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2002
Ort: Im Taunus
Beiträge: 386
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wo soll ich anfangen?

Hallo RanchRider,
also, erst mal herzlich willkommen.
Schnitte gibt es zum einen auch für "Lange" zB. bei burdamode.com, zum anderen ist es auch nicht so schwierig, "normale" Schnitte zu verlängern.
Sowohl Stoffe als auch Schnittmuster bekommst Du auch online. Dazu kannst Du mal in die Linkliste schauen.
Ich hoffe, daß ich Dir zumindest ein wenig weiterhelfen konnte.
Liebe Grüße
Susi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.10.2005, 18:18
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.626
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Wo soll ich anfangen?

Hallo RanchRider,
es gibt sogenannte Schnittlinien, an denen ein Schnitt verlängert/verbreitert werden kann ohne die Passform zu verlieren.
Wichtig wäre, dass du dich von jemanden ausmessen läßt und dass dann deine Maße mit verschiedenen Schnittherstellern verglichen werden.
Wenn du Glück hast findest du einen Hersteller der deinen Maßen sehr nahe kommt.
Es gibt aber auch Schnitt-CDs mit denen man Schnitte erstellen kann. Soviel ich weiß hat Stickanni damit Erfahrung. Vielleicht hilft sie dir weiter?
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2005, 18:18
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.209
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wo soll ich anfangen?

Also... Schnittmuster in langen Größen gibt es, aber nicht viele. (So weit ich weiß.) Die meisten hier, die das Problem haben, verlängern Schnitte. Das ist nicht extrem schwierig, aber ein bißchen Ahnung vom Nähen hilft dabei schon.

Generell kann man Schnitte als Einzelschnitte kaufen, oder man kauft Hefte mit verschiedenen Schnittmustern drin. Letzteres ist pro Schnittmuster natürlich billiger, aber wenn du nur genau einen Schnitt im Moment willst, haben die Einzelschnitte den Vorteil, daß die Beschreibungen wie man das Kleid näht, meist genauer und detaillierter sind. Schnitte für Kleider suche ich meist zuerst bei den amerikanischen Anbietern wie Butterick, McCalls, Simplicity oder Vogue. Besonders langärmelige Kleider für den Winter findet man bei den deutschen Anbietern Burda und Neue Mode nicht so viele.

So was könnte ich mir zum Beispiel gut aus einem dickeren Interlock oder auch aus Cord oder Nicki oder sogar Samt vorstellen:



Nachteil der amerikanischen Schnitte ist allerdings, daß sie oft keine oder keine sehr gute deutsche Anleitung dabei haben.

Die richtigen Stellen zum Verlängern des Schnittes zu finden ist einfacher, wenn man einen Schnitt nimmt, der für Normalgröße und Kurzgröße ausgelegt ist. Denn die Stellen, wo man zur Langgröße verlängern muß sind meist die gleichen, wo man für die Kurzgröße verkürzt. Und wenn die Linien schon eingezeichnet sind geht es einfacher. Das wäre z.B. ein Kleidschnitt, auf den das zuträfe:



Dann gibt es auch Software, wo du Zuhause am Computer einen Schnitt nach deinen Maßen erstellst, ausdruckst und zusammenklebst. Lekala oder Golden Pattern wären zwei von den Anbietern. Es gibt noch mehr, aber ich kenne sie nicht alle.

Tja, und dann brauchst du natürlich eine Nähmaschine, eine gute Stoffschere, Stecknadeln, Maßband... und viele Dinge, bei denen jeder etwas anderes als "absolut nötig" oder "überflüssig" bezeichnet. Hier ist viel Geschmackssache.

Im Forum findest zu zu vielen dieser Themen schon Informationen, etwa in der "Allgemeinen Kaufberatung" zum Nähmaschinenkauf. Oder indem du die Forensuche oben rechts mit Stichworten fütterst.

Anbietern von Stoffen, Kurzwaren oder Schnitten findest du auch zu Hauf in der Linkliste. Vielleicht auch bei dir Zuhause vor Ort.

Nähen ist ein tolles Hobby und ich mag daran unter anderem, daß ich mir genau die Sachen nähen kann, die ich mag, egal, ob es sie gerade in den Läden zu kaufen gibt oder nicht.

Wenn du noch nie genäht hast, wäre vielleicht ein Nähkurs ein guter Anfang. Ein Kleid ist durchaus ein geeignetes Anfängerprojekt, besonders mit ein bißchen Unterstützung, und die Kursleiterin könnte dir auch schon beim Verlängern des Schnittes helfen. Und nicht zuletzt bei Ausmessen deines Körpers, das ist alleine nämlich auch nicht so einfach. Nähkurse findest zu oft in Stoffgeschäften oder in Nähmaschinengeschäften. Auch Schneiderinnen bieten oft welche an oder Volkshochschulen, Familienbildungsstätten, Kirchengemeinden,....

Wo wohnst du denn? Vielleicht hat jemand einen guten Tip in deiner Nähe!
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.10.2005, 19:07
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Wo soll ich anfangen?

Ich verdräng jetzt mal die Tatsache, daß du erst am Angang stehst und möchte nur mitteilen, daß ich bei großen Frauen lange Kleider, die irgendwie "unterbrochen" sind, viel schöner finde. Also z.B. durch mehrere lange Schlitze oder durch Lagenlock, wo das Überkleid viel kürzer ist und vielleicht auch asymetrisch endet.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09516 seconds with 12 queries