Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 19.10.2005, 14:55
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

Hallo ihr Lieben!

Hab diesen Anorak auch genäht (Onion 1016, war das glaub ich)

Ich find den toll, bei mir sitzt er gut, der Abnäher, könnte eventuell beim nächsten Modell ein wenig höher, aber das ist nicht so viel (1 oder 2 cm).

Ich habe die Taschen drin und finds ganz toll.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 28.10.2005, 14:03
billie billie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2005
Ort: München
Beiträge: 14.889
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

Hallo alle miteinander,
da ich gelesen habe, dass schon einige von euch den Onion 5016 (Sweatshirt) genäht haben, hier nun meine Frage: Bei mir passen der V-förmige vordere Krageneinsatz und das dazugehörige hintere Kragenteil an den Seiten nicht genau aufeinander.
Ich wollte die beiden Teile zu einem Ring schließen, bevor ich sie in Vorder- und Rückenteil einnähe, und da ist mir eine beträchtliche Differenz aufgefallen.
Vielleicht habe ich auch was übersehen - oder sind die Schnitte wirklich so ungenau gezeichnet. Falls zweites zutrifft, finde ich das wirklich schwach von ONION.
Bitte um Nachricht, damit ich weitermachen kann.
Danke im voraus
billie
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 28.10.2005, 14:36
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

ich kann nur sagen beide Onionschnitte die ich hatte haben exakt gepaßt, also die Teile aneinander. Vielleicht hast Du unglücklicherweise nicht exakt gearbeitet, kann ja mal passieren. Miß doch mal auf dem Papier aus wie breit die Teile die Du aneinander nähen willst jeweils sein sollen und wie breit die Stoffteile sind. Vielleicht kommst Du auf dem Weg dem Problem auf die Spur
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 28.10.2005, 15:32
billie billie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2005
Ort: München
Beiträge: 14.889
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

Danke, Kasi,
ich habe das Teil sogar in meinen Nähkurs mitgenommen, und wir haben meinen Papierschnitt nochmal auf den Originalschnitt gelegt - es paßt nicht. Meine Kursleiterin hat mir vorgeschlagen, das rückwärtige Teil nochmal neu zuzuschneiden und mich an dem vorderen Teil zu orientieren. So werde ich es wohl auch machen müssen.
Ich dachte nur, ich frag mal hier im Forum, weil die Onion-Schnitte in der Regel sehr gelobt werden - und dazu paßt nun meine Erfahrung ganz und gar nicht.
Übrigens ist mir mit Burda-Schnitten o.a. so etwas noch nie passiert - die Teile passen wenigstens aufeinander!
Vielleicht kann ich hier noch von weiteren Erfahrungen lesen????
Danke
billie
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 28.10.2005, 15:37
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

wenn das ein shirt ist, sind die kragenteile sicher kürzer als der ausschnitt an den vorder- und rückenteilen, oder? wenn es das ist, dann ist es kein fehler, sondern der kragen/die einfassung muss ja gedehnt werden, damit sie nachher nicht absteht.
was anderes fällt mir dazu nicht ein, ich hatte mit onion noch keine probleme.
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31229 seconds with 13 queries