Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.10.2005, 22:37
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.864
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

So - jetzt kommt noch mein Senf zum 5013 dazu (war ein richtiges Zwiebel-Wochenende ). Den dreieckigen Einsatz vorne reinzufriemeln ist nicht ganz banal - ging aber irgendwie (hat da jemand einen Tip, wie man das am geschicktesten macht?). Dieses mal kein Brustabnäher - der konnte also schon mal nicht zu tief sitzen. Aber gleiches Problem wie beim 5016 - das Teil steht im Nacken ab. Irgendwie scheint die Schnittführung am Übergang vom Rückenteil zum Kragen bei beiden Schnitten zu gerade zu sein - und Rückenteil mit gerade oberer Kante an Kragen mit gerader unterer Kante = beult im Übergang vom Rücken zum Hals (zumindest bei mir). Ich muss mal warten, bis jemand Zeit hat, der mir das mal abstecken kann - geht alleine etwas schlecht - und dann mal die Schnitte korrigieren.

Zu den Trompetenärmeln - die fand ich eigentlich gerade ganz witzig - wobei ich heute auch schon gemerkt hab - gibt kalte Finger - und beim Spülen auch ziemlich unpraktisch

Hat noch jemand andere Tips zu Schnitten für Sweat / T-Shirt / Fleece mit etwas ausgefalleneren Kragenlösungen (das war für mich der Hauptgrund für die Onion-Schnitte)?

Und zum 1016 (Anorak mit Kapuze) - der gefällt mir eigentlich am besten - bin am überlegen, wie man aus der Kapuze einen Schalkragen konstruieren könnte - irgendjemand ne Idee?

Sabine
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.10.2005, 09:45
Benutzerbild von simau
simau simau ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

also ich habe die Schnitte auch zu Hause, finde sie auch total schön, werde aber für mich die längen Proportionen etwas verändern (bei 1,75 ist das eh immer so)
mein Lieblingsschnitt ist auch der "Anorack"

Ich werde den auch noch einmal etwas schmaler als Shirt machen,

@Ärmel
ich finde die total schön, aber wem das zu zugig ist, man könnte den Ärmel doch auch einfach doppelt arbeiten, einen schmalen untendrunter und den Trompetenärmel für die optik obendrüber, dann kann man ihn auch mal hochschieben wie einen normalen Ärmel.
__________________
Gruß Simau

Schön das es euch

Meine Galerie

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.10.2005, 10:45
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.864
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

Hallo Simau - das mit den Doppelärmeln ist eine geniale Idee - da hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen können - nachdem ich noch einen Blusenschnitt hier liegen hab, bei dem das genau so gemacht ist....

Sabine
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.10.2005, 11:38
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

hat jemand von Euch den 1016 schon mal auf 48/50 vergrößert?
Nachdem meine Freundin am Sonntag mit in Venlo auf dem Stoffmarkt war, möchte sie auch nähen und fand den Pulli bei mir so schön. Der Schnitt geht bis 46, sie brauch aber 48/50
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.10.2005, 09:14
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.928
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Was habt ihr für Erfahrungen mit Onion Schnitten?

klingt jetzt nicht so wirklich prickelnd ... aber was heißt "von einer Richtung in die andere" ziehen? dass der von links nach rechts rutscht oder wie?
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06855 seconds with 13 queries