Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Arbeitsfläche über dem Bett???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.09.2005, 18:43
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
Frage Arbeitsfläche über dem Bett???

Hallo ihr lieben Helferlein,

eigentlich hab ich es ja ganz gut , zur Zeit ist meine ideale "Nähecke" im Keller eingerichtet. Okay wir wohnen in der 3. Etage aber ich hab da unten massig Platz: 4 Schreibtische zusammengeschoben, einer extra wo Näma und Ovi drauf stehen, Platz für's Bügelbrett und auch für die diversen Kisten usw.

Nur... ich komm da zur Zeit überhaupt nicht runter . Mein Mann und meine große Tochter sind minimum bis 22.30 bzw. 19.30 Uhr außer Haus. Die 3 jährige muss bis spätestens 14.15 Uhr vom KiGa geholt werden. Den Vormittag, also so von ca. 10.00 bis 12.30 Uhr, wo es am besten gehen würde, muss ich mich um meinen Nebenjob kümmern, das geht leider auch nicht anders. Die 2 Kleinen dann nachmittags einfach mit runter nehmen geht auch nicht wirklich. Da der Raum teilweise auch als Lager genutzt wird, ist es nicht gerade kinderfreundlich da unten und wenn das Baby erstmal mit Krabbeln anfängt... .

Also bleibt eigentlich nur die Wohnung, haben 100 m² zur Verfügung und da ist die Computerecke schon im Flur eingerichtet. Im Wohnzimmer geht's wirklich nicht, da hab ich außerdem schon die Stickmaschine halbwegs "integriert".
Da wir nur 2 Kinderzimmer haben, und auch kein Gästezimmer oder sowas, bleibt eigentlich nur das Schlafzimmer.

Nun muss dieses allerdings auch schon als Stauraum für die verschiedensten Dinge herhalten. Dafür haben wir schon an zwei Wänden Hängeschränke befestigt, u.a. auch über unserem Bett-Kopfende. Also ist auch nix mehr mit "irgendwas von der Wand klappen".

Was bleibt noch? Eine Decken-Hänge-Befestigung über dem Doppelbett die bei Bedarf hinuntergelassen werden kann und vor dem Schlafengehen wieder hochgezogen wird? Meint ihr das ist eine gute Idee?
Die Kinder könnten sich so in ihrer gewohnten Umgebung inkl. KiZi beschäftigen und ich könnt nebenbei was nähen, oder zuschneiden oder oder oder.
Lässt sich das realisieren? Näma und Ovi sollen da gar nicht draufstehen, dafür ist der Platz da, wo jetzt noch das Babybett steht.
Aber ich möchte mich etwas ausbreiten können, Schnittmusterbögen auch mal liegenlassen oder das Kopierpapier nur zur Seite schieben. Überhaupt möchte ich nicht immer alles gleich wegräumen müssen. Das nervt mich schon genug wenn ich den Esstisch für Stickarbeiten in Beschlag nehme.

Hat jemand sowas vielleicht schon mal gebaut? Oder Ideen? Oder was vergleichbares im Internet gesehen? Es darf natürlich nicht umherschwingen, müsste also irgendwie "arretiert" werden. Ob manuell oder mit elektrischer Unterstützung hochziehbar ist erstmal egal, mein Männe macht das schon. ich brauch da bloß meine Wünsche bzw. Ideen äußern? Er baut das Ganze dann auch, klar. Im Moment hat er nur nicht den Kopf so frei, um auch noch die ganze Planung zu überdenken. Deshalb will ich ihm das abnehmen, mit eurer Hilfe vielleicht ?.

Ich danke schonmal für die Geduld beim Lesen und vielleicht gibt es ja ein paar Ideen oder Hinweise was ich unbedingt bedenken sollte usw.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.09.2005, 19:08
fillippa fillippa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Südköln
Beiträge: 364
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Arbeitsfläche über dem Bett???

oweiowei, liebe Sticki!

Hallo erstmal!

Ich stelle mir grad vor wie vollgestopft es bei Euch im SchlaZi ist und dann hängt noch was von der Decke...
Aber wenn Du das so möchtest, dann kann ich das auch verstehen... es geht doch nichts über einen Nähplatz (den ich übrigens auch nicht habe...)

Kennst Du diese OP - Lampen? Die haben doch immer so ein Metallgelenk, das man an die Decke klappt oder mitsamt lampe runterzieht. Vielleicht ginge so was...

Oder ein Tisch der von unten kommt. Vielleicht eine Platte auf Klappbeinen, die auch mal unterm Bett verschwinden kann. und noch Rollen unten dran, dann kannste den Tisch auch mal mit ins Wohnzimmer nehmen, wenn Dein Mann vielleicht schlafen will und Du bis morgens rattern (passiert mir öfters...)

In Wohnwägen gibt es doch immer so Tische, die man stufenlos hoch und runter stellen kann. Ähnlich wie ein Bügelbrett-Mechanismus...verstehst Du?

Das war mein Senf...

Viele Grüße
Fillippa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.09.2005, 19:13
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Arbeitsfläche über dem Bett???

Das ist hier ja die reinste Ideenwerkstatt. Auf was für Ideen man/Frau hier immer kommt.

Aber dadurch benötigt man eigentlich gar keine große Wohnung.

Entweder man drückt auf den Knopf und der Küchentisch kommt runtergefahren oder der Schreibtisch oder der Nähtisch.

Ach so habe das Stoffregal und das Nähgarnröllchenregal noch vergessen. Vielleicht so Drehschränke???
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.09.2005, 19:18
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Arbeitsfläche über dem Bett???

Zitat:
Zitat von fillippa
Ich stelle mir grad vor wie vollgestopft es bei Euch im SchlaZi ist und dann hängt noch was von der Decke...
Och, eigentlich geht es noch, es ist hell und freundlich gestrichen .

Aber als ich meinem Mann gesagt habe, das die Nähecke in die Wohnung muss, hat er mich als erstes gefragt wie gemütlich ich es im Schlafzimmer möchte. Nun ja, hauptsache im Bett selbst ist es (mit Partner) gemütlich, das drumherum ist fast egal... ich hab nachts die Augen zu und dunkel ist es auch meist .

Ich hab ja auch schon überlegt, ob man das Ganze auch in so einen Moskito-Netz-Organza o.ä.-Stoff-Himmel integrieren könnte. Oder ein Lichtnetz für "Schmusestunden" unten befestigen?
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.09.2005, 19:21
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.456
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Arbeitsfläche über dem Bett???

Hallo sticki,

ich finde die Idee mit der Tischkonstruktion überdem Bett eher beängstigend. Ok, ist sicher eine Typfrage, aber ihr müsst doch noch Luft zum Leben haben! (Oder ihr macht ´n Spiegel drunter ).
Könnt ihr dann nicht ´ne Überwachung für die Wohnung machen, dass du mal in den Keller könntest, und die Kleinen im Blick hättetst? Vielleicht auch gerade während einer TV-Zeit?
Oder dass ihr die Zimmer tauscht, die Große geht in den Keller und du nähst oben? (Vorausgesetzt mein Gedanke stimmt, die 2 Kinderzimmer sind a für die Kleinen und b für die Große)
Andererseits und überhaupt, wenn du oben einen Nähplatz hättest, wie ist es mit der KOnzentration? Ich könnte das kaum, wenn nebenbei High Life ist...
Soweit mein Senf, man kann ja sowieso immer am besten "beraten", wenn man weit weg von der Situation ist.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,53242 seconds with 13 queries