Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.09.2005, 23:05
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Aber irgendwie hatte die Dame im Geschäft schon recht - mit burda kam ich immer irgendwie hin, hinten ein bißchen länger und dafür enger (Hohlkreuz eben) - aber an einem NeueMode JEans-Schnitt bin ich verzweifelt. Die Hose hat trotz vergleichen und vermessen nie richtig gepasst - jetzt wird sie auf dem Fahrrad verrutscht, da siehts keiner!
Ich aheb aber schon öfter an einen erprobten Schnitt nur eine andere Kragenlösung angebaut - vielleicht wäre es sicherer, das gute Bettuch so zuzuschndeien, dass es für beide Varianten ausreicht - viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.09.2005, 00:53
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Zitat:
Zitat von 3kids
- vielleicht wäre es sicherer, das gute Bettuch so zuzuschndeien, dass es für beide Varianten ausreicht - viel Erfolg
Rita
jaja wenn das Schwiemutti wüßte

So, konnte nicht abwarten und habe das Probekleid genäht.

Der bereits genähte Burdaschnitt hatte VORNE und HINTEN jeweils zwei Abnäher + Brustabnäher.

Und dieser Neue Mode Schnitt hat VORNE und HINTEN jeweils 4 Abnäher + Brustabnäher.

Nach Vergleich der beiden Schnitte war der Brustabnäher beim Burdaschnitt 3,5 cm tiefer und auch die Abnäher.

Ich habe einfach das Vorder und Rückenteil nebeneinander gelegt, so daß Armloch an Armloch lag.

Habe dann in einem Rutsch über dem Brustabnäher vom Vorderteil und knapp über den 4 Abnähern vom Rückenteil einen Strich gezogen, so dass in gleicher Höhe unter beiden Ärmellöchern der Strich an gleicher Stelle war.

Schnitt dort durchgeschnitten und bei Vorder und Rückenteil 3,5 cm zugegeben.

Und was soll ich Euch sagen. Genau um diese Zugabe sind die Brustabnäher jetzt zu tief.

Aber warum das jetzt so ist wird mir wohl ein Rätsel bleiben.

Von wegen Neue Mode für die Tonne. Wenn der richtige Stoff noch besser wird ...

Obwohl das Teil auf Figur sitzt ist der Reißverschluss auch wieder nicht nötig. Man kann sich mit Hüftschwung reinschlängeln. Man muss nur aufpassen, dass es einem nicht die Unterhose auszieht.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.09.2005, 10:05
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.627
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Zitat:
Zitat von seti
Neue Mode hat de gleichen Richtwerte wie z.B. Gerry Weber,Betty Barclay,Streness etc.....
Was voraussetzen würde., daß die Konfektionsfirmen tatsächlich alle die gleiche Größe verwenden, was sie aber nicht tun. (Ein Kollege von mir hatte in einem früheren Leben eine kleine Modefirma und hat auch Schnitte für diverse bekannte Modelables erstellt. Nette Geschichten hat der zu erzählen, wenn das Firmenmodel zur Anprobe kommt und sich dann herausstellt, daß Firma X doch immer eine Standard 40 erwartet, wenn sie 38 bestellen und so....

(Ich lasse von Neue Mode inzwischen auch die Finger, weil bei mir mehrfach Paßform "Kartoffelsack" rausgekommen ist und es viel, viel einfacher ist, einen anderen Ausschnitt an einen passenden Schnitt von Burda oder Vogue anzupassen als auf Basis eines Neue Mode Schnittes einen passenden Schnitt für mich zu erstellen. Ich habe ja immer den Verdacht, es gibt einen Grund, warum die meisten Schnitte nur mit Zeichnung im Katalog zu sehen sind. Mit dem Zeichenstift kann man ja alles formen... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.09.2005, 13:17
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Kicher, grins Neue Mode scheint nicht so gut zu kommen wie BuMo, obwohl rein optisch NM immer irgendwie einen tick flotter wirkt.
Zu den Richtwerten sagt mir mein schlaues Köpfchen, daß es da wohl ähnlich ist, wie bei Statistiken: glaube keiner, die Du nicht selbst gefälscht hast. Auf die Schnitte übertragen: glaube keinem, den Du nicht selbst und 100%ig an eigene Bedürfnisse angepasst hast

Seti: den Freud'schen fand ich sehr amüsant und hab ihn gern zitiert


LG
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.09.2005, 13:27
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.627
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe
Kicher, grins Neue Mode scheint nicht so gut zu kommen wie BuMo, obwohl rein optisch NM immer irgendwie einen tick flotter wirkt.
Das ist absolut wahr... aber die zeichnen es auch nur und nähen es nicht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07830 seconds with 12 queries