Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.09.2005, 18:57
Benutzerbild von Rike
Rike Rike ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2003
Beiträge: 1.900
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Maßtabellen sind nicht mehr wert als das man sie in den Papierkorb wirft. Nur soviel, mein Mann ist 186 groß, als ich die Maßtabelle ( Burda Einzelschnitt) von der Hose anschaute, dachte ich ich hab nen Sehfehler. Da müsste er laut Tabelle Größe 60 tragen bei seiner Größe und mein Mann hat noch nie mehr wie 50/52 gebraucht. Wenn ich danach gegangen wäre müsste ich *Finderlohn* bekommen wenn er die Hose anhat, damit ich ihn wieder drin finde.
Ich sags immer wieder, Leute messt, oder lasst Euch ausmessen, legt das Maßband auf den Schnitt und vergleicht die Maße, so seid Ihr auf alle Fälle auf der sicheren Seite. Egal was für eine Zeitschrift oder Schnitt ich verwende, mache es immer so.

LG Inge
__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.09.2005, 19:07
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Zitat:
Zitat von seti
Mhh
bei Brustabnähern sollte man eh genau auf seine eigene Brust achten
Ich trage so gut wie nie diese unsäglichen Pieks-Säckchen und habe dadurch einen leicht niedrigeren Brustpunkt als angegeben
Ich würde mich an Deiner Stelle mit dem Papierschnitt und Männe im Schlepptau zum Spiegel begeben und den Schnitt an der Schulter und an den Armausschnittkanten vorsichtig auf meinem Astral-Body feststecken lassen (Dein Männe sieht so aus, als wäre er recht vorsichtig).
Dann piekst du, ebenfalls vorsichtig, in den Punkt,der direkt über Deiner Brustwarze liegtund markierst so den Schnitt. Ich gehe mal davon aus, dass Du seitliche Abnäher im Schnitt hast? Wenn es so ist, musst du den Abnäher zu diesem Punkt hin verlegen)
Um eine ganze Brust, finde ich ein bissl viel.....Bist du sicher, dass die Schulternaht vom Rückenteil

ach ja ein Rückteil habe ich ja auch noch

nicht ein wenig vorgezogen ist und dadurch die Ansatzlinie von Vorder-Rückenteil nicht genau auf der Schulter verläuft?
Wenn Du durchschneidest, verlängerst Du das Vorderteil im ganzen.....
Dann musst du auch das Rückenteil wieder angleichen.
hast du ein Pic?

Werde die beiden Schnitte übereinander legen und Dir ein Bild zeigen.
Unten Neue Mode - oben Folie mit Burda.


Ich muss gleich leider zum Kurs((
Öhmss nochwas Du solltest Deine Garberobe auf einen goldfarbenen Organza-Schal abstimmen........**Schäm** der steckt in einem Umschlag und steht hier immer noch mit vielen anderen Kleinigkeiten herum und wird Dir dann feierlich in AAchen übergeben...wenn Du mich nicht gleich inner Tür erschiesst)

Wenn Du die dicke fette Tüte vergisst dann ganz bestimmt

Aber vorher ist dann noch jemand anderes an die Reihe



@Zuckerpüppchen)
**Zitat**

Neue Morrrrrde***** hat die gleichen Richtwerte wie z.B. Gerry Weber,Betty Barclay,Streness etc.....
Freudsche Fehlleistung **gg**
Es hängt sicher auch vom Stoff und vom Schnitt ab, wie was ausfällt, aber die Tabelle ist wirklich eine Richtlinie.
Muss ein paar Zeichen außerhalb des Kastens schreiben sonst geht es nicht. Dann bis später!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.09.2005, 19:41
Dollmaker Dollmaker ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Hochsauerlandkreis
Beiträge: 100
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Zitat:
Zitat von Gabis_Korsagen
Der Inhaber eines bei uns befindlichen stoffgeschäfts meinte letztens zu mir( als ich in den katalogen nach Schnitten suchte), wenn ich mit Burda-Schnitten klar käme, sollte ich bessern von Neue-Mode die Finger lassen, da sie für gänzlich andere Figuren konzipiert wären.
Stimmt!!!! Habe mit Burda-Schnitten keine Probleme, aber wehe ich probiere einen Neue-Mode-Schnitt aus! Naja, jeder ist halt etwas anders - nachmessen kann nicht schaden - aber bei mir hat der gesamte Sitz nicht gestimmt!
Gruß - Dollmaker
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.09.2005, 19:45
garoa garoa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 1.259
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Zitat:
Zitat von Rike
mein Mann ist 186 groß, als ich die Maßtabelle ( Burda Einzelschnitt) von der Hose anschaute, dachte ich ich hab nen Sehfehler. Da müsste er laut Tabelle Größe 60 tragen bei seiner Größe
LG Inge
hallo inge,
du mußt auch nicht nur die länge messen! ich hoffe, du hast den umfang nicht vergessen *lol*
gruß marion
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.09.2005, 19:50
Benutzerbild von Rike
Rike Rike ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2003
Beiträge: 1.900
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Masstabellen Burde im Vergleich mit Neue Mode Stil

Marion, was denkst Du von mir ? Du weißt doch, das ich immer erst ausmesse bevor ich anfange, vorallem wenns net für mich selber ist. Aber da es ja ein Geburtstagsgeschenk sein soll, hab ich eine gut pasende Hose von ihm genommen und da die Maße verglichen.

LG Inge
__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08965 seconds with 12 queries