Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Secondhand Laden mit Selbstgenähtem

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.09.2005, 08:49
lelu lelu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Secondhand Laden mit Selbstgenähtem

Hallo, Ihr Lieben,
hier geht es nochmal um einen Secondhand Laden und Selbstgenähtes etc .
Mich würde interessieren was Ihr Euch da entscheiden würdet :
Angenommen Ihr würdet einen Secondhand Laden besuchen ......würdet Ihr dann gezielt dort hingehen oder hinfahren ? Müßte dieser Laden eher in der Innenstadt liegen , wo Parkhäuser in der Nähe sind oder wäre es ok wenn der Laden am Stadtrand liegt wo man gut und schnell mit dem Auto hinfahren und vor dem Laden parken kann .
Ich möchte nähmlich gerne was machen , bin aber am überlegen welche Lage besser ist .
Beides hat Vor -und Nachteile .
Bin schon gespannt auf Eure Antworten . Ist mir sicher eine große Hilfe
Eure lelu
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.09.2005, 08:53
Benutzerbild von Lumi
Lumi Lumi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 15.420
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Secondhand Laden mit Selbstgenähtem

Hallo lelu,

Eine außerhalb-Lage geht wahrscheinlich nur, wenn man bekannt ist oder ein Insider-Tip. In der Stadtmitte hat man mehr "Zufalls-Publikum". Die Miete ist aber natürlich auch wesentlich höher da.
Schwierig abzuwägen also.
__________________
Schöne Grüße
Birgit

"Wenn dein Leben nicht so läuft wie du es dir vorstellst, dann stell's dir einfach anders vor."

Unser Handarbeits-Blöggchen- made im Schwarzwald
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.09.2005, 09:06
Benutzerbild von nähliebe
nähliebe nähliebe ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2002
Ort: Mengen bei Sigmaringen
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Secondhand Laden mit Selbstgenähtem

hallo lelu,

ich stand vor kurzem vor der entscheidung wegen eines stoff-ladens.
(was ich übrigens wegen der hohe miete dann gelassen habe)

ja, es ist sehr schwierig zu entscheiden:

die gute lage bietet gerade am anfang, wo man noch nicht bekannt ist, sehr große vorteile--laufkundschaft.
aber dagegen spricht die meist sehr hohe miete, die man auch zahlen muss, wenn kaum leute kommen.
mir hat mein steuerberater gesagt, mind. miete X 3, um nicht verlust zu fahren.--das ist schon ein batzen, der jeden monat erwirtschaftet werden müßte

die entferntere lage ist zwar für die kosten gut, aber dann kommt dafür nicht gerade billige werbung dazu, damit man schnell bekannt wird.

und heute bei den spritpreisen organisiere ich noch mehr, d.h. ich fahre nicht nur wegen einer sache los, sondern kombiniere mehrere termine.

also gezielt hinfahren würde ich nicht.....

ich hoffe, das hilft Dir etwas weiter.
__________________
liebe grüße
martina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.09.2005, 09:23
lelu lelu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Secondhand Laden mit Selbstgenähtem

Hallo ,
danke schon mal für Euer Interesse .
Das mit der Werbung ist schon klar und muß in jedem Fall gemacht werden .
Aber in der Innenstadt ist die Miete mindestens 2-3 so hoch und Secondhand ist ja schon als ein "Spezialgeschäft" anzusehen und da könnte ich mir doch vorstellen , daß Frau auch gezielt dorthin kommt ?
Viele Grüße
lelu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.09.2005, 09:30
einsbisvierzig einsbisvierzig ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2005
Ort: Greetsiel an der Nordseeküste - direkt hinterm Deich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Secondhand Laden mit Selbstgenähtem

Hallo,

also ich persönlich würde einen Laden außerhalb vorziehen. Wenn ich weiß, dass ich da Klamotten meinem Geschmack entsprechend bekomme (egal jetzt ob für Baby, Kind oder Erwachsene) gehe oder fahre ich da gezielt hin. In Braunschweig direkt in der Innenstadt (von der Straßenbahnhaltestelle in 2 Minuten zu Fuß zu erreichen) gab es bis vor ca. 2 Jahren auch ein Second Hand Geschäft - ausschließlich für Kinder. Es gab dort superschöne Sachen, auch Markenware. Doch der Laden, so gut die Lage auch war, ist wieder weg. (keine Ahnung ob es dann noch Nachfolger gab) Direkt gegenüber war C&A, 5 Minuten entfernt waren Galeria Kaufhof, H&M, Karstadt und und und ....
Da sind die Leute scheinbar eher in diese Geschäfte gegangen um nach Billigware zu schauen. Den Weg ins Geschäft mit Neuware machst Du dann doch schnell....
Ich denke mal wenn Du ein Geschäft außerhalb hast und am Anfang gleich gut Werbung machst (Zeitung, Kinderärzte, Kindergärten usw.(Letzteres natürlich ein Muß bei Kinderkleidung) dann wird es sich bestimmt auch gut rumsprechen und wer begeistert ist wird Dich automatisch beim nächsten Kaffeeklatsch auch weiterempfehlen. Du mußt bedenken, dass Du für das Selbstgenähte auch noch Deine Zeit "opferst", die ist unbezahlbar, warum dann auch noch so viel Geld für Miete in der Innenstadt ausgeben? Das Geld für die Miete mußt Du unterm Strich als Reingewinn erst mal wieder reinbekommen... und das ist nicht einfach *auspersönlichererfahrungspreche*

Viel Glück und einen guten Start

Sabine

--------------

edit:

ich persönlich würde nicht einen Laden in der Innenstadt aufsuchen mit dem Gedanken, wer viel Miete dafür auf sich nimmt muß Exclusivware anbieten oder Spezialware....
Die Leute haben nun mal kaum Geld im Portemonei.
Gerade wer "Spezielles" sucht nimmt den weiteren Weg gerne in Kauf wenn er weiß, dass er da bekommt was er sucht. Ist aber wie oben erwähnt nur meine persönliche Meinung

noch was:
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es viele Leute gibt, die einen Second Hand Laden aufsuchen um einfach nur billig an Klamotten kommen wollen - egal welche Marke oder Selbstgenäht. Vielen geht es einfach nur um billig....leider

Geändert von einsbisvierzig (28.09.2005 um 09:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10084 seconds with 12 queries