Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Lone Star ? und andere Fragen

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.09.2005, 21:37
quiltbeginner quiltbeginner ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Beiträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Lone Star ? und andere Fragen

Nach viermonatiger Zwangspause will ich mich nun wieder meinem Hobby widmen. Dazu müsste ich aber zuvor noch einiges klären:
1. Was ist ein Lone Star und wie sieht es dabei mit den nötigen Fertigkeiten aus? Da ich mit meinem rechten Arm etwas gehandycapt bin, muss ich mir immer Arbeiten suchen, die ich überwiegend mit der Maschine und nur zu einem geringeren Teil von Hand erledigen kann.
2. Hat jemand von euch eine Idee für einen (einfachen) Adventskalender, da ich ihn dreifach anfertigen möchte (Geschenke für die Gastgeschwister unserer Tochter)?
3. Wo kann ich günstig Vliesstoffe, Vliesofix und Füllwatte kaufen bzw. bestellen? Ich habe als "Füllwatte" auch echte Schafwolle, aber sobald man das Teil waschen will oder muss, ist dies total ungeeignet. Habe da schon schlechte Erfahrung gemacht.
So das war's mal fürs Erste.
LG
Quiltbeginner
__________________
Lebe, als würdest du morgen sterben
und lerne, als würdest du ewig leben.
-M.Ghandi-

Geändert von quiltbeginner (27.09.2005 um 21:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.09.2005, 22:21
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.082
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Lone Star ? und andere Fragen

Hallo,

der "Lone Star" ist der große Stern, der sich aus lauter kleinen Rauten zusammensetzt.
Er gilt nicht gerade als Anfängerprojekt, aber ich habe ihn auch gleich als zweites Stück und aus Seide gefertigt (am Besten mit dem Schwierigsten anfangen, dann hat man das schon mal weg!).

Der läßt sich ganz gut mit der Maschine nähen, aber die Zuschneiderei wird Dir vielleicht auf die Hände gehen.

Meine ersten Quilts habe ich auch mit Wolle gefüttert (von Nachbars Schafen, 2 Sommer lang gewaschen und kardiert). Dafür habe ich die Fabrik-kardierte Wolle mit einem Bambusrollo in 180er Breite angefilzt, so daß das Vlies zwar schon zusammenhaftet, aber immer noch schön weich ist. Es kam dem fertig kaufbaren amerikanischem sehr nahe.

Wenn Du es eng quiltest übersteht es bestimmt auch einige Wäschen.
Mein Vlies hatte sogar den Trockner unbeschadet überstanden.

Ich hatte es hauptsächlich in meine Seidenquilts getan, und die wollte ich eh nur in die Reinigung geben.
Für mich ist Wollfüllung immer noch das Schönste, es läßt sich wunderbar quilten und die Wärme ist einfach angenehmer als Synthetik. Auch die Nadel mag es viel lieber.

Jetzt bin ich aber wegen zusätzlichen Arbeit - schließlich will ich ja eigentlich quilten - wieder davon abgerückt, und kaufe fertiges Wollvlies.

Und die Schafwolle vom Nachbarn wartet derzeit auf dem Dachboden auf weitere Verwendung.

Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.09.2005, 22:21
Benutzerbild von muckelchen
muckelchen muckelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 297
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lone Star ? und andere Fragen

hallöchen,

ich hoffe, ich kann dir ein bisschen helfen, also:

1. soweit ich weiß, ist der lonestar ein achtzackiger stern, bei dem aus mehreren aneinandergenähten streifen, die im 45° winkel geschnitten werden, die acht zacken gefertigt werden. ich kenne ihn auch als "stern von bethlehem". so einen habe ich schon gemacht. ich versuche, ein bild anzuhängen.

2. da bin ich leider auch nicht der kreativste, aber heute habe ich eine superidee inkl. anleitung von Su1 gesehen, die sie am 17.08.05 eingestellt hat. leider weiß ich immer noch nicht, wie man das verlinkt, also müsstest du mal suchen, der head hieß damals "Es ist noch was früh aber ..."

3. ich bestelle füllwatte und vlies unter www.volumenvlies.de, weil ich finde, dass die supergünstig sind. auch gibt's dort vlies in sozusagen ganz breit, berechnet wird nach qm. schau einfach mal nach.

hoffe, konnte dir einigermaßen (und auch richtig ) weiterhelfen.

liebe grüße vom
muckelchen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg stern1.jpg (5,2 KB, 310x aufgerufen)

Geändert von muckelchen (27.09.2005 um 22:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.09.2005, 10:49
Benutzerbild von Easy
Easy Easy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lone Star ? und andere Fragen

Hallo!
Hier ist der Galerie-Link zu meinem Lone Star
Ich fand es schon ziemlich schwer und viel "Handarbeit" war auch dabei.
LG,
__________________
Isabell
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.09.2005, 16:42
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lone Star ? und andere Fragen

Hallo,
ich habe auch schon einen "Lone-Star" gemacht. Zumindest hieß der Kurs damals so- mittlerweile denke ich aber, dass es eher ein "Star of Bethlehem" ist...
Bilddatei anbei- allerdings sieht man bei meinem nicht so gut die verschiedenen Brauntöne- das nächste Mal sollte ich mehr unterschiedliche Farben nehmen.

Es war damals ein recht "komplexes Projekt" - ich war noch nicht sooo lange Patcher und habe mich etwas geplagt....

Das sieht man auch, wenn man sich die Ecken etwas genauer anschaut... ähem....

Viel Spaß beim Werkeln!

Grüßle von meisje
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Galerie Star of Bethlehem.JPG (42,8 KB, 280x aufgerufen)
__________________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt ist das schon wesentlich schwieriger....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09074 seconds with 13 queries