Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Overlock Rollsaum wie geht das?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.09.2005, 19:03
Benutzerbild von Ute 007
Ute 007 Ute 007 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Overlock Rollsaum wie geht das?

Hallo zusammen,

seit einigen Tagen bin ich stolze Besitzerin einer Pfaff Coverlock Creative Style und wurschtele mich durch die verschiedenen Nähte durch. Der umgelegte Rollsaum 2 -fadrig und 3 -fädrig macht mir Probleme , da sich der Stoff nicht umlegt. Fadenspannung und Einfädelung habe ich schon zig mal geprüft bzw. neu eingefädelt... aber es funktioniert nicht . Hat jemand noch einen Tipp für mich?

Gruß
Ute 007
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.09.2005, 19:32
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Overlock Rollsaum wie geht das?

Hi!
Ich kenne dieses Modelll jetzt nicht wirklich gut, aber normalerweise muß man da noch so ein Rollsaumhebelchen wegziehen.( Bei manchen Maschinen auch die Stichplatte wechseln)
So ein kleiner "Steg" um den sich der Faden bei der normalen Overlocknaht legt, damit er eben nicht einrollt.
Der muß für den Rollsaum weggezogen/schoben werden.
Guck doch mal, ob da bei Dir auch sowas ist.
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2005, 21:51
Benutzerbild von Ute 007
Ute 007 Ute 007 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Overlock Rollsaum wie geht das?

Hallo Maro,

Danke für Deine Antwort.
gibt es bei mir auch und habe ich auch bereits weggenommen. Muß ich evtl. vorher den Rollsaum so bügeln wie ich ihn haben will? Nur dann wäre es ja ein ganz normaler Saum?

Gruß
Ute 007
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2005, 22:00
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Overlock Rollsaum wie geht das?

Zitat:
Zitat von Ute 007
Muß ich evtl. vorher den Rollsaum so bügeln wie ich ihn haben will?

Nein nein...das ganz sicher nicht.
Was für Stoff hast Du denn genommen?
Rollsaum geht nur mit relativ dünnen Stoffen richtig gut.
Bist Du wirklich genau nach Anleitung vorgegangen?

Nur 1. Nadel drin, alle anderen raus?
alle nicht benutzten Fäden auch raus?
Fadenspannungen nach Anleitung eingestellt?
Messerposition angepaßt?
Rollsaumhebel ? (ja, sagtest Du ja eben)
Stichlänge auf fast 0?

Das richtige "Programm" angewählt, falls Deine Maschine sowas hat?

Das ist im Moment alles, was mir so einfällt.
Manches mag auf Deine Maschine nicht zutreffen, aber wie gesagt, ich kenn die nicht persönlich
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2005, 22:38
Benutzerbild von Ute 007
Ute 007 Ute 007 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Overlock Rollsaum wie geht das?

Hallo Maro,

leider muß ich alles mit " ja" beantworten, Danke für Deine Bemühungen, ich werde es morgen mal bei Pfaff probieren.

Gruß
Ute 007



Nur 1. Nadel drin, alle anderen raus?
alle nicht benutzten Fäden auch raus?
Fadenspannungen nach Anleitung eingestellt?
Messerposition angepaßt?
Rollsaumhebel ? (ja, sagtest Du ja eben)
Stichlänge auf fast 0?

Das richtige "Programm" angewählt, falls Deine Maschine sowas hat?

Das ist im Moment alles, was mir so einfällt.
Manches mag auf Deine Maschine nicht zutreffen, aber wie gesagt, ich kenn die nicht persönlich
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07111 seconds with 12 queries