Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Festliches Outfit zum Mitwachsen gesucht!

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.09.2005, 01:11
Benutzerbild von Nähmaus68
Nähmaus68 Nähmaus68 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: beheimatet in der Toscana Deutschlands ;-)
Beiträge: 14.874
Downloads: 2
Uploads: 0
Festliches Outfit zum Mitwachsen gesucht!

Hallo,

das erste Mal für mich heute in dieser Rubrik...

Nähe schon ein Weilchen für meine Kinder, für mich kleidungstechnisch fast gar nix...

Nun sind wir aber Ende Oktober zu einer Hochzeit eingeladen...

Habe hier auch 3 m wunderschönen Stretch-Stoff liegen und wünsche mir eigentlich eine Hose (vielleicht mit ein wenig Schlag unten) und ein Oberteil.

Mein Problem ist, dass ich momentan am Abnehmen bin, also es geht zwar nicht sooo rasant, aber immerhin und wenn ich mir jetzt etwas nähe, könnte es in 6 Wochen nicht mehr so super aussehen.

Außerdem habe ich noch nieeeeeeee einen Reißverschluss eingenäht...

Kennt jemand eine Schnittmuster-Anleitung, die so mit Gummizug (Hose) ein bißchen mitwächst und evtl. ein festliches Oberteil...?

Habe auch ein wenig Bammel vorm Nähen... Bei meinen Kindersachen bin ich zwar auch pingelig, aber bei Erwachsenen-Bekleidung finde ich, muss es echt schon super genäht sein...

Ach ja, so etwa in Gr. 48...

Danke Euch schon mal herzlich im voraus...
__________________
♥lichste Grüsse

Nähmaus68

Genähtes und Geplauder

:schneider:
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2005, 07:03
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.682
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Festliches Outfit zum Mitwachsen gesucht!

Hallo Andrea,

hm, möchtest Du eher etwas Weites oder Figurbetontes?

Wenn es eher figurumspielend ist, fallen 2 oder 3 kg mehr oder weniger nicht auf - mehr wirst Du in 6 Wochen wohl kaum abnehmen, oder?

Es gibt viele schöne Schnitte, mir gefällt immer wieder dieser hier: Butterick Nr. 4243 geht bis ca. Gr.58



Dürfte leicht zu nähen sein, die Hose ist mit Gummizug, und das Modell macht wegen des raffinierten Oberteils doch was her. Bitte schau in den Maßtabellen bei Butterick welche Größe für Dich zutrifft.

Wenn Du es etwas figurbetonter und verspielter magst - schau mal den hier an, diesen Schnitt habe ich schon und werde mir ihn auch nähen (in Gr. 48) Butterick 4469



Dazu eine beliebige Hose aus einem Burda Plus-Heft, da sind immer Hosen mit Gummizug drin.

Oder möchtest Du was Formelles mit Jacke? Ich weiß ja nicht wie gut Deine Nähkenntnisse sind.......

Gruß

Ulrike

die auf eine Hochzeit nur im Kleid oder Rock-Kombi gehen würde....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.09.2005, 18:07
Benutzerbild von Nähmaus68
Nähmaus68 Nähmaus68 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: beheimatet in der Toscana Deutschlands ;-)
Beiträge: 14.874
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Festliches Outfit zum Mitwachsen gesucht!

Hallo Ulrike,

wow... das erste ist genau richtig für mich ... leider fühle ich mich in Kleidern und Röcken eher unwohl... bin absolut der Hosenmensch...

Mit figurbetont ist leider nicht sooo... noch nicht...

ich versuche zwar alles ganz ordentlich zu nähen und bin auch sehr penibel, aber an manche Sachen habe ich mich noch nicht rangetraut... Also so Sachen wo Futter rein muss oder Reißverschlüsse...

Gerade gestern hat meine Lieblingshose ihren Geist aufgegeben (Reißverschluss), aber da die schon 2 Kleidergrößen immer irgendwo verengt wurde, hat sie nun auch das Recht in Rente zu gehen... Nun ja denn, bei dem tollen Schnitt von Butterick, könnte das auch zu meinem Liebling mutieren...

1000 Dank noch mal für die tolle Hilfe...
__________________
♥lichste Grüsse

Nähmaus68

Genähtes und Geplauder

:schneider:
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.10.2005, 22:46
pera pera ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Festliches Outfit zum Mitwachsen gesucht!

Zitat:
Zitat von Nähmaus68
ich versuche zwar alles ganz ordentlich zu nähen und bin auch sehr penibel, aber an manche Sachen habe ich mich noch nicht rangetraut... Also so Sachen wo Futter rein muss oder Reißverschlüsse...
...
Hallo!
ich habe manchmal das Gefühl, dass man es als Hobbyschneidering ganz besonders genau nimmt - jedenfalls viel genauer als in der Konfektion. Wie oft hab' ich mich da schon über aufgehende Säume, Knopflöcher, Knöpfe oder Schlingerl geärgert. Auch das Futter ist entlang des Zipps meist nicht angesäumt, sodas ich es immer wieder schaffe, das Futter im Reißverschluß einzuzwicken (wenn ich in Eile bin...)
Fazit: Perfekter als die Fabrik-Profis muss es nicht immer sein.
Berta
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.10.2005, 23:29
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.840
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Festliches Outfit zum Mitwachsen gesucht!

Hallo,

wie wäre es denn als Hose mit einer Wickelhose? Ist zwar unpraktisch, wenn man mal "wohin" muß, sieht in entsprechendem Stoff aber schick aus, und durch die Wickeltechnik kann man damit gut ein paar Kilos in die eine oder andere Richtung kaschieren. Aus dem richtigen Stoff kann das sehr edel aussehen. Bei Neue Mode gibts zum Beispiel die 22365.

In einer älteren Diana (MO 021) war mal eine drin, mit einem kurzen Oberteil, alles aus Crepe-Satin (siehe Bild). Das Oberteil könnte man für den Herbst ja auch mit langen Ärmeln machen; das ist ein ganz einfacher kurzer Shirt-Schnitt, der nur durch den Stoff wirkt. Schnell zu machen und macht was her, finde ich

Ergänzung: Unter dem kurzen Oberteil ist noch ein schmales, langes, damit der Bauch "blickdicht" wird

Liebe Grüsse
Kerstin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg wickelhose_diana.jpg (7,5 KB, 222x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11617 seconds with 13 queries