Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Onion Anorak 1016

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.09.2005, 22:08
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
Onion Anorak 1016

Hallo Leute!

Ich hab ein paar Fragen zu dem Onionschnitt.

Ich möchte die Variante mit Taschen nähen.

Nun wollte ich wissen, ob der Taschenbeutel auf dem Oberstoff festgenäht wird,oder nicht.

Und dann, weiß ich bei der kaputze nicht soganz wies geht. (In der Anleitung steht, das die 4 mal geschnitten werden soll, das dachte ich ist bei Fleece etwas warm, daher nur zweimal), ist es richitg, das die Mittelnaht der Kaputze geschlossen wird und dann die vordere Kante gesäumt und dann ans Vorderteil und ans Rückenteil angenäht wird? Also Nacken ans Rückenteil und Schulternaht der Kaputze an die Schulternähte des Rückenteils?

Schließe ich dann erst die Seitennähte und die Ärmelnähte und setze den Ärmel ein, oder nähe ich erst den Ärmel an und nähe dann Ärmelnaht und Seitennaht gemeinsam?

Währe schön, wenn ihr mir helfen würdet.

Igel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2005, 22:13
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Onion Anorak 1016

Hab grad festgestellt, das das auch schon Thema bei Schnittmustern ist, hab da auchnochmal gefragt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2005, 20:11
Bobby Bobby ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: Landkreis Sächsische Schweiz
Beiträge: 70
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage AW: Onion Anorak 1016

Hallo,

ich bin Margret, wohne in der Nähe von Dresden und lese schon eine ganze Weile die guten Tipps und Ratschläge zum Nähen. Habe auch schon viele Anregungen erhalten und umgesetzt. Den Onion- Schnitt 1016 finde ich ganz schik und möchte ihn für meine Tochter nähen. Zugeschnitten ist schon. Ich habe aber das gleiche Problem wie "Stacheligel". Wie geht das mit den Taschen? Irgendwie weiß ich nicht, wieso ich für jede Seite 2 Taschenbeutel habe. Lt. Anleitung kann ich nur einen annähen. Wo muß das 2. Teil hin? Hat das jemand schon ausprobiert und kann mir die dänische Beschreibung etwas näher erläutern? Vielen Dank.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.09.2005, 22:55
Bobby Bobby ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: Landkreis Sächsische Schweiz
Beiträge: 70
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage AW: Onion Anorak 1016

Hallo,
offensichtlich hat noch niemand den Anorak 1016 mit den Taschen genäht. Hat jemand eine Idee, wie diese Taschen heißen oder hat jemand schon mal eine Jacke mit solchen Taschen in der Seite genäht? Gibt es vielleicht eine Beschreibung bei einem anderen Modell?
Vielen Dank.
Margret
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.09.2005, 03:18
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Onion Anorak 1016

Hallo Du!

Ich habs dann jetzt auch ohne Hilfe geschaft.

Du nähst die Eingriffkante, wie beschrieben, (etwa 05, cm weiter als die nahtzugabe.) dann den Taschenbeutel nach innen wenden.
Den nächten Taschenbeutel auf den Taschenbeutel heften und die kanten entlang steppen (nur nicht da, wo der Eingriff ist).

Der zweite taschenbeutel wird mit der Seitennaht (die vom Ärmel über die Seite bis zum Saum geht) mit dem Vorderteil verbunden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,76336 seconds with 12 queries