Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



T-Shirts mit angenähtem Ärmel

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.09.2005, 22:56
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 17.488
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: T-Shirts mit angenähtem Ärmel

Hallo,

ich meine diese Variante von Susi. Also, Kurzarmshirt über Langarmshirt.

Jetzt sagt Ihr bestimmt: Zieh doch einfach beide Shirts übereinander an.
Das ist ja auch o.K. solange alles zusammen paßt.(Größe und Farbenkombination)
Aber es gibt ja auch Shirts, die schon so genäht sind.

Oh, je da habe ich ein Thema angefangen...
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.09.2005, 23:37
Benutzerbild von sushile
sushile sushile ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2002
Ort: Im Taunus
Beiträge: 386
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: T-Shirts mit angenähtem Ärmel

Hallo Iris,
schau doch mal hier nach.
Vielleicht hilft Dir die Anleitung ja weiter.
Liebe Grüße
Susi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.09.2005, 11:14
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: T-Shirts mit angenähtem Ärmel

Hallo,

so ein T-Shirt habe ich gerade gemacht. Dazu habe ich einen Schnitt für ein langärmeliges T-Shirt genommen und den Ärmelschnitt zweimal kopiert (siehe Anhang). Damit ich ihn noch für anderes verwenden kann, habe ich die nicht benötigten Teile nur hochgeklappt, nicht abgeschnitten.

Dafür habe ich in der gewünschten Länge vom kurzen Ärmel eine Teilungslinie auf dem Ärmelschnitt eingezeichnet (die Ärmelnähte müssen auf beiden Seiten gleich lang werden). Den Schnitt für den Oberärmel habe ich von dort aus um 3cm + NZ nach unten verlängert (der Rest vom Ärmel kann abgeschnitten werden. Den Schnitt für den Unterärmel von dieser Linie aus um 3cm + NZ nach oben verlegt (die Armkugel kann abgeschnitten werden).

Wenn man ganz genau arbeitet, sollte man am Beleg vom Oberärmel die Seitennaht wieder im richtigen Winkel einzeichnen (d.h. sie wird nach unten wieder weiter statt enger).

Dann habe ich die beiden Stücke (rechts auf rechts) aneinander genäht, am kurzen Ärmel den "Saum" umgeklappt und auf dem Unterärmel mit einem Flatlock-Stich der normalen Nähmaschine angenäht (also im Prinzip eine Falte in den Ärmel gelegt, die Naht zwischen oberem und unterem Ärmel liegt dabei im Faltenbruch auf der linken Seite). Eigentlich ist es ganz simpel, nur so schwer zu erklären....

Jetzt kann der Ärmel ganz normal weiterverarbeitet werden.

lg
Mango
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aermel.jpg (21,2 KB, 323x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.09.2005, 11:17
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.686
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: T-Shirts mit angenähtem Ärmel

Hallo Stoffmaus,
ich habe so ein Sweatshirt genäht. Einfach den Ärmel in Kurzarmlänge geteilt. An den Schnittstellen etwas mehr Nahtzugabe lassen. Den kurzen Arm umschlagen und den langen Teil drunterlegen (Schnittkante an Schnittkante) und dann bin ich mit der Cover drübergegangen, dann war es auch gleich versäubert. Wenn du keine Cover hast, würde ich die Schnittkanten rechts auf rechts zusammen versäubern, und dann den langen Ärmelteil so unter den kurzen schieben, dass es aussieht, als käme er aus dem umgesäumten kurzen heraus. Dann zusammennähen. Der Ärmel wird zu Schluss geschlossen. Gib vielleicht etwas mehr Nahtzugabe in der Weite, damit du an der Doppelstelle dann gut begradigen kannst.
Viele Grüße, Heidrun
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg RIMG1145.JPG (84,4 KB, 320x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.09.2005, 11:19
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.686
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: T-Shirts mit angenähtem Ärmel

Oh, Mango war schneller. Ich hatte das Foto gesucht.
Zitat: "Wenn man ganz genau arbeitet, sollte man am Beleg vom Oberärmel die Seitennaht wieder im richtigen Winkel einzeichnen (d.h. sie wird nach unten wieder weiter statt enger)."
Soviel Mühe hab ich mir da nicht gemacht, deshalb die breitere Nahtzugabe. Um die richtige Ärmelform wieder hinzukriegen.
Heidrun
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10668 seconds with 13 queries