Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Doppelseitig aufbügelbares Vlies, wer hat Erfahrung damit?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.09.2005, 09:04
Benutzerbild von Mommel
Mommel Mommel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2005
Ort: Worms
Beiträge: 15.011
Downloads: 4
Uploads: 0
Doppelseitig aufbügelbares Vlies, wer hat Erfahrung damit?

Hallo zusammen,

ich habe gerade das Top meines ersten Quilts fertiggestellt, jetzt soll es ans quilten gehen. Ich habe mir doppelseitig aufbügelbares Vlies in 5 mm Stärke bestellt und wenn das angekommen ist, kann es auch schon losgehen. Ich werde maschinenquilten.

Nun meine Frage, wer hat schon mit einem solchen Vlies gearbeitet? Muß ich irgendwas beachten? Ich denke, ich muß den Rückseitenstoff, das Vlies und das Top sehr glatt auf dem Boden ausbreiten und dann mit dem Bügeleisten drüber gehen. Auf dem Bügelbrett geht das doch bestimmt nicht!

Wäre für Erfahrungsberichte sehr dankbar!
__________________
Liebe Grüße,
Angelika, die patchworksüchtige Hausfrau
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.09.2005, 09:09
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Doppelseitig aufbügelbares Vlies, wer hat Erfahrung damit?

Wie groß wird dein Quilt denn?
Doppelseitiges Bügelvlies habe ich bisher eigentlich nur für Tischsets und sehr kleine Quilts benutzt.
Beim Quilten, egal ob mit der Maschine oder per Hand, verschieben sich die Lagen noch etwas (deshalb sollte man ja auch von innen nach außen arbeiten), daher wäre mir bei größeren Quilts das Bügelvlies eher suspekt
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.09.2005, 09:18
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Doppelseitig aufbügelbares Vlies, wer hat Erfahrung damit?

Hallo Mommel,

ich oute mich mal. Ja, ich habe diese Art Vlies schon mehrfach benutzt und sogar schon bei grossen Quilts (Queen Size) eingesetzt.

Bei der Grösse ist aber eine weitere Person zur Hilfe empfehlenswert, ansonsten kann man die Krise bekommen. Ich habe einen grossen 1 x 2 m Tisch mit Spanplatte und habe darauf gebügelt. Entscheidend ist natürlich, dass Vorder- und Rückseite bereits sehr gut vorgebügelt wurden. Die Rückseite hatte ich sehr grosszügig zugeschnitten, so dass ich auf jeden Fall genügend Stoff hatte. Lieber später etwas wegschneiden, als evtl. nicht genau den Unterstoff treffen. Dann habe ich von der Quiltmitte nach aussen das Vlies aufgebügelt.

Das ganze dauert schon etwas, aber es ist mir wirklich gelungen, so einen grossen Quilt faltenfrei zu bügeln. Hilfreich ist es natürlich, wenn man vorher an kleinen Projekten übt.

Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.09.2005, 12:22
Benutzerbild von Mommel
Mommel Mommel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2005
Ort: Worms
Beiträge: 15.011
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Doppelseitig aufbügelbares Vlies, wer hat Erfahrung damit?

Hallo Pim, hallo Ellen,

vielen Dank für Euere Antworten.

Ich habe einen Maschinenquiltkurs gemacht und da wurde dieses Vlies benutzt. Es hat mir so gut gefallen, daß ich es jetzt auch für meinen Quilt nehmen werde.

Meine Tochter wird wohl herhalten müssen, mir zu helfen. Der Quilt ist 1,70 mal 2,00 Meter groß, der Unterseitenstoff ist auf jeder Seite ca. 15 cm größer als der Quilt, da bin ich, denke ich, auf der sicheren Seite.

Sobald das Vlies angekommen ist, werde ich berichten!
__________________
Liebe Grüße,
Angelika, die patchworksüchtige Hausfrau
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.09.2005, 12:35
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Doppelseitig aufbügelbares Vlies, wer hat Erfahrung damit?

dieses vlies (ich nehme Vlieseline HH 650) ist so was von genial!
ich arbeite folgendermaßen damit, bei große Quilts:
-quiltrückseite auf den fußboden spannen, linke seite nach oben,. bei teppich(boden) die rückseite mit stecknadeln fixieren, bei parkett oder anderen böden mit klebeband (malerband) fixieren.
-Vlies drauf und ebenfalls fixieren
-Quilttop drauf und fixieren
-bügeleisen mit verlängerungsschnur versehen und nun mit dampf die drei lagen von der mitte aus zusammenplätten, das eisen also hoch und runter bewegen, nicht bügeln! das mache ich nur ganz grob, bis das meiste material gut fixiert ist. dann hebe ich das ganze aufs bügelbrett und fixiere es mit PLÄTTEN endgültig (von rechts und von links.
mit etwas übung hat die ganze prozedur bei mir für einen einbettigen quilt nicht länger als 15 minuten gedauert. wessen rücken das aushält, kann auch alles gleich am boden fixieren, wenn es denn ein teppich(boden) ist.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12687 seconds with 12 queries