Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ottobre 3/03 Kapuzenpulli für Frauen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.09.2005, 10:09
fehmarn fehmarn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Ottobre 3/03 Kapuzenpulli für Frauen

Hallo Ihr lieben

ich versuche gerade meinen ersten Kapuzenpullover (aus Fleece) zu nähen - nach dem Schnitt Nr. 42 aus der Ottobre 3/2003 für Frauen.

So und nu steht da zum Thema Kapuze:
"Die Kapuzenteile links auf links aneinander nähen und absteppen. Die Kapuzen rechts auf rechts ineinander legen und die Vorderkante nähen. Die Kapuze rechtsrum wenden und die Kante im Abstand von 1,5cm absteppen."

Was ich nicht verstehe ist der erste Satz. Warum soll ich die Teile nur links auf links legen? Dann habe ich am Ende doch die Nahtzugaben außen auf der rechten Seite der Kapuze sichtbar!?!?!

Ich würde jetzt intuitiv rechts auf rechts legen und machen wie ich denke, aber sicher haben schon so einige von Euch dieses Teil genäht und können mich aufklären, wo da der Sinn steckt!! Bütte!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2005, 10:55
Benutzerbild von SusanneElisabeth
SusanneElisabeth SusanneElisabeth ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2002
Ort: München
Beiträge: 32
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ottobre 3/03 Kapuzenpulli für Frauen

Hallo,

ich hab mich an der Stelle auch gefragt, wo da der Sinn ist. Bin nicht dahintergekommen, hab es einfach ignoriert und die Kapuzenteile rechts auf rechts zusammengenäht. Hat funktioniert (wieso auch nicht) und ich hab mir keine weiteren Gedanken darüber gemacht.

Ciao, Susanne.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2005, 11:23
Benutzerbild von nähliebe
nähliebe nähliebe ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2002
Ort: Mengen bei Sigmaringen
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ottobre 3/03 Kapuzenpulli für Frauen

hallo susanne,

ist die kapuze gefüttert????

dann ist der erste satz wohl für die innenkapuze gedacht.


neee, geht ja nicht--denkfehler

da brauch ich ja auch die rechte seite als sichtbare.



puuuuuh, ich glaube, ich würde es auch so machen, wie´s mir logisch erscheint und die anleitung vergessen.
__________________
liebe grüße
martina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.09.2005, 11:32
Benutzerbild von ulliversum
ulliversum ulliversum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: bei Köln
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ottobre 3/03 Kapuzenpulli für Frauen

Hallo!

Aus welchem Stoff wird denn der Pulli in dem Magazin genäht? Vielleicht erstmal links/links und dann rechts/rechts - damit die Nahtzugaben dazwischen verschwinden. Und dann diesen *Wulst* nochmal feststeppen...fertig und sauber? Nennt man das nicht auch französische Naht, oder so? Bei mehr ausfransenden Stoffen als Fleece macht das doch durchaus Sinn.

LG, Ulli
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.09.2005, 11:36
Benutzerbild von nähliebe
nähliebe nähliebe ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2002
Ort: Mengen bei Sigmaringen
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ottobre 3/03 Kapuzenpulli für Frauen

hallo ulli,



super idee, das könnte es sein!!!

auf dem bild auf der HP ist der pullit mit batikfleece genäht.


mhhh, das bräuchte man eigentlich keine französische naht, aber wer weiß.......
__________________
liebe grüße
martina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09750 seconds with 13 queries