Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Goldene Umrandung

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.09.2005, 13:54
Benutzerbild von stitchy
stitchy stitchy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 249
Downloads: 3
Uploads: 0
Goldene Umrandung

Hallo zusammen,

ich möchte eine Art Wimpel oder Flagge nähen (als Deko zum an die Wand hängen z.B.). Mein Problem ist, dass dieser Wimpel an der Außenkante eine goldene Umrandung bekommen soll. Jetzt grüble ich schon einige Tage, wie ich das am besten mit einer stino Nähmaschine realisieren kann.

1. Ich hab mir überlegt, dass man vielleicht einen engen Zickzack-Stich möglichst nahe am Rand (am besten ganz an der Kante) nimmt. Dann braucht man doch aber bestimmt extrem viel Garn, oder?.. mal abgesehen von der ruhigen Hand und dem guten Auge.

2. Richtig toll wäre halt ein goldenes Metallicgarn. Gibt es das auch für die Nähmaschine oder nur zum Sticken bzw. kann man das Stickgarn auch in der Näma verwenden? Und, was würde ich dann als Unterfaden nehmen - das Teil soll nämlich von beiden Seiten schön (=golden) aussehen, falls es eben doch nicht nur an der Wand hängt. Aber ein Metallicgarn als Unterfaden???
Habe ja auch schon im Forum gelesen, dass dieses Garn nicht ganz ohne Tücken ist und ich auch wieder eine andere Nadel bräuchte. Sollte ich mir das komplett aus dem Kopf schlagen und "einfach" ein goldfarbenes Nähgarn nehmen, das dann halt nicht so schön glänzt... aber welches? Ich bestelle meine Nähutensilien fast ausschließlich über´s INet, da der einzigste Kurzwarenladen, der mir in der Nähe bekannt ist, mit meiner Arbeit nicht vereinbare Öffnungszeiten hat -> aber auf dem Bildschirm sind halt die Farben nicht immer so 100%ig Natur.

Ich hoffe, Ihr habt ein paar Tipps für mich oder auch gerne noch eine andere Idee wie ich dieses "Problem" gelöst kriegt. Danke schonmal im Voraus!

Viele Grüße
Stitchy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2005, 14:08
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Goldene Umrandung

Zitat:
Zitat von stitchy
...
ich möchte eine Art Wimpel oder Flagge nähen (als Deko zum an die Wand hängen z.B.). Mein Problem ist, dass dieser Wimpel an der Außenkante eine goldene Umrandung bekommen soll. Jetzt grüble ich schon einige Tage, wie ich das am besten mit einer stino Nähmaschine realisieren kann. ...

Als erste aller Möglichkeiten würde ich Dir das Aufnähen einer Litze, Borte oder auch eines Schrägbandes empfehlen.

Zitat:
Zitat von stitchy
...
1. Ich hab mir überlegt, dass man vielleicht einen engen Zickzack-Stich möglichst nahe am Rand (am besten ganz an der Kante) nimmt. Dann braucht man doch aber bestimmt extrem viel Garn, oder?.. mal abgesehen von der ruhigen Hand und dem guten Auge.

...
Ja, ich denke auch, da musst Du schon einige Meter rechnen (und ruhige Hand und gutes Auge sollten auch da sein).

Zitat:
Zitat von stitchy
...
2. Richtig toll wäre halt ein goldenes Metallicgarn. Gibt es das auch für die Nähmaschine oder nur zum Sticken bzw. kann man das Stickgarn auch in der Näma verwenden? Und, was würde ich dann als Unterfaden nehmen - das Teil soll nämlich von beiden Seiten schön (=golden) aussehen, falls es eben doch nicht nur an der Wand hängt. Aber ein Metallicgarn als Unterfaden???
Habe ja auch schon im Forum gelesen, dass dieses Garn nicht ganz ohne Tücken ist und ich auch wieder eine andere Nadel bräuchte. Sollte ich mir das komplett aus dem Kopf schlagen und "einfach" ein goldfarbenes Nähgarn nehmen, das dann halt nicht so schön glänzt... aber welches? ...
Stitchy
Du kannst auch mit Metallicstickgarn nähen - das ist grundsätzlich kein Problem.

Metallicgarn als Unterfaden ist leider nicht unproblematisch. Einige Maschinenhersteller haben da wohl schon dran gearbeitet und spezielle Unterfadenspulen und -Spulenkörbe entwickelt.

Eine Metallicsticknadel würde ich Dir auch unbedingt empfehlen. Die muss man ja nicht nur für Metallicgarne verwenden, die nehmen auch anderes Garn dankbar an.

Beim Sticken mache ich es so, dass ich ein Rayongarn auf die Unterfadenspule packe, dass dem Metallicfarbton möglichst nahe kommt.

Allerdings wird beim Maschinensticken der Unterfaden ein ganzes Stück verdeckt, was beim Nähen nicht der Fall ist.

Trotzdem - vielleicht wäre das doch eine Lösung, vor allem, wenn Du Zweimal drüber nähst (einmal von jeder Seite).

Beim Sticken ist das Metallicgarn deshalb schwieriger zu verarbeiten, weil es mit wesentlich höherer Geschwindigkeit durchgejagt wird. Beim Nähen solltest Du also nicht gerade Vollgas geben.

Wenn Du Dich schon in Richtung glänzendes Garn begibst: schau Dir mal Rayonstickgarne an, die glänzen noch am meisten (neben den Metallicgarnen, natürlich).

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2005, 14:51
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.815
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Goldene Umrandung

Eine alternative zum Metallic-Stickgarn wäre eben normales Stickgarn in einem Goldton. Da kannst du auch das Stickgarn als Unterfaden versuchen.

Ansonsten, wie Ulrike schon schrieb, ein anderes Garn nah an der gleichen Farbe.

Aber ich denke Stickgarn sollte es schon sein, allein wegen dem Glanz...

Die "Umrandung" kannst du dir ja auch als Linie auf den Stoff zeichnen.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2005, 16:03
Benutzerbild von stitchy
stitchy stitchy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 249
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Goldene Umrandung

Danke, für Eure schnellen Antworten!
... auch wenn Ihr leider meine Befürchtung bestätigt, dass die ganze Geschichte nicht ganz so einfach ist wie im ersten Moment gedacht.

Eine (schmale) Borte wäre vielleicht auch eine Möglichkeit, aber ein Schrägband davon hab ich ja gleich gar keine Ahnung.
Wenn ich das Metallic-Garn für die Näma benutzen kann, werde ich mir doch mal welches besorgen und auch ein alternatives "normales" Stickgarn.
Und dann muss ich wohl einfach ausprobieren was meiner Vorstellung am nächsten kommt... vielleicht kommt mir ja dann auch noch DIE Eingebung.

Viele Grüße und ein schönes WE
Stitchy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2005, 17:23
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Goldene Umrandung

Hallo stitchy,

keine Angst vor Schrägband!

Für Dein Projekt würde ich Dir goldenes, gefalztes Schrägband empfehlen, das Du um die Kanten legst, evtl. etwas befestigst, damit es nicht wegrutscht beim Nähen und dann nähst Du das fest. Das war's.

Aber guck Dich mal um und lass Dich inspirieren .

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08852 seconds with 12 queries