Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welchen Stoff als Untergrund für selbstgemachte Applikationen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.09.2005, 11:56
Benutzerbild von mascha333
mascha333 mascha333 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Münsterland
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Welchen Stoff als Untergrund für selbstgemachte Applikationen?

Verflixt und zugenäht, ich habe den falschen Begriff gewählt. Ich meinte eigentlich diese bunten Aufnäher, oft gestickt, nicht gewebt, die auf Kinderkleidung sind....

Ich änder jetzt mal die Überschrift....

Annette
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.09.2005, 12:19
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.232
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welchen Stoff als Untergrund für selbstgemachte Applikationen?

Hallo Annette,

ich weiß nicht, wie das mit elastischen Stoffen ist, wenn man da Appl. drauf macht und sie hinterher beim Tragen dehnt. aber sonst kannst du alles machen, evt. die Aufnäher vorher fixieren (Vliesofix, Sprühkleber...)
Wofür brauchst du dann aber die Zierstiche
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.09.2005, 14:05
Benutzerbild von mascha333
mascha333 mascha333 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Münsterland
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Welchen Stoff als Untergrund für selbstgemachte Applikationen?

Zitat:
Zitat von stoffmadame
ich weiß nicht, wie das mit elastischen Stoffen ist, wenn man da Appl. drauf macht und sie hinterher beim Tragen dehnt.
Wofür brauchst du dann aber die Zierstiche

Nicht drauf sondern draus. Ich will die Aufnäher selbst herstellen, nicht zb. eine Lisa auf einem Pulli applizieren.

Oder ist es im Prinzip das Gleiche und ich seh den Wald vor Bäumen nicht?

Und die Zierstiche wollte ich für runde oder eckige oder oder oder -förmige Aufnäher als kreatives Element benutzen. Ich veruch mal ein Bild dranzuhängen....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg da_2.jpg (7,8 KB, 176x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.09.2005, 14:13
Benutzerbild von Easy
Easy Easy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welchen Stoff als Untergrund für selbstgemachte Applikationen?

Hallo!
Ja, solche Dinger wie auf Deinem Bild, sind auf Filz appliziert. So, wie ich das sehe, sind die exakt so gemacht, wie ich es in meinem ersten Beitrag erklärt hatte!
LG,
__________________
Isabell
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.09.2005, 16:11
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.232
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welchen Stoff als Untergrund für selbstgemachte Applikationen?

Ohh, da war ich heute morgen so im Schwung, und habe Verwirrung angerichtet
Tut mir Leid!
Das kommt, weil ich noch selten Aufnäher selber gemacht habe, sondern fast nur Applikationen. Also wahrscheinlich eine Dimension weniger. ZB Augen auf Frottee oder etwas aus Pizzatechnik zurechtgeschnitten und auf ein Set appliziert. Die Aufnäher sind ja dann ein bisschen komplizierter, obwohl ich glaube, im Prinzip ganz ähnlich.
Dann ist es aber jetzt aufgeklärt, oder
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame

Geändert von stoffmadame (16.09.2005 um 16:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10283 seconds with 13 queries