Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Tipps gesucht zum Hosen reparieren

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2005, 23:23
Benutzerbild von bsneo
bsneo bsneo ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 30
Downloads: 0
Uploads: 0
Tipps gesucht zum Hosen reparieren

Ich habe zwei zerissene Hosen von einer Freundin zum Reparieren bekommen. Ich hoffe, Ihr könnt die Risse erkennen.
Bei der hellen Hose ist dort, wo der Knopf für die Taschenklappe war, ein Dreieck halb rausgerissen, das ist kein Problem, das repariere ich von innen und nähe die Klappe einfach fest.
Der lange senkrechte Riss ist daneben. Die Taschen sind von außen nicht zu sehen, halt nur die Klappe, Der Riss sitzt also mehr oder weniger genau auf der Pobacke
Hat irgendjemand eine Idee? Gibt es Rettung?
Das er nicht mehr unsichtbar wird, ist mir klar, aber Schadensbegrenzung sollte doch möglich sein, oder? Gibts vielleicht eine tolle Designer-Idee, wie man eine Borto draufmachen könnte, auf der anderen Backe halt genauso?

Bei der dunkelgrünen Hose ist der Riss an der Seite, und zwar natürlich genau NICHT in der Naht, sondern 3 !! mm daneben.
Was würdet Ihr tun? Auftrennen, Vlieseline drunterbügeln und dann wo wieder zusammennähen? Genau die Naht wieder und hoffen, die Vlieseline hält? Oder lieber 3 mm vom Riss entfernt, also die Hose praktisch enger gemacht? Reichen 3 mm als Nahtzugabe aus?

Bin dankbar für Eure Ideen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hose-kaputt-dunkel.jpg (19,1 KB, 237x aufgerufen)
Dateityp: jpg hose-kaputt-hell.jpg (17,3 KB, 223x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2005, 23:39
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.834
Downloads: 20
Uploads: 0
Blinzeln AW: Tipps gesucht zum Hosen reparieren

Ih, das sieht ja wirklich kompliziert aus! Alle Achtung, wenn du das hinkriegst!

Aber lohnt sich die Arbeit eigentlich? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass einmal eingerissene Hosen oft ganz schnell noch mehr Löcher bekommen können.

Gruß

Raaga

Zitat:
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2005, 08:41
Calamitylilly Calamitylilly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Ort: München, Zürich, nein: Wallisellen
Beiträge: 15.025
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Tipps gesucht zum Hosen reparieren

Oh je, das wird schwierig...
ich stimme Raaga zu, einmal gerissene Hosen reißen gerne weiter
bei einem Riß ist meistens auch das Gewebe in ein paar cm rechts und links stark in Mitleidenschaft gezogen *eigene leidvolle Erfahrung*
bei welcher Gelegenheit sind denn die Risse aufgetreten?

Bei der hellen Hose liegt der riß auf der Backe, also genau in einer Rundung, hmmmmmm,
vielleicht großflächig Vlieseline drunter, dann mit breitem Zierstich in der Farbe der Hose drübernähen.

Bei der dunklen Hose kannst Du im Prinzip genauso vorgehen, aber:
enger nähen wird schwierig, weil du mehr als die 3 mm nahtzugabe nehmen mußt, mindestens 1 cm. Und das natürlich auch auf der anderen Seite, sonst ist die Bux ja schief

ich würde auch sagen, es lohnt nicht den Aufwand

Grüße
Lilly
__________________
Nicht die prachtvollen Segel sind es, die das Schiff treiben; es ist der unsichtbare Wind.
Dixon, 1866 - 1946
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2005, 10:08
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Tipps gesucht zum Hosen reparieren

Als "gute Hosen" sind ie m.E. nicht mehr zu retten!

Als "Rammelhosen" würde ich einfach was draufsteppen von außen - mit 3fach-Zickzack, gut sichtbar (evt. in Kontastfarbe) und groß genug, um das geschädigte Gewebe drumherum abzudecken.

Aber wie oben schon gesagt, fängt das Reißen meist an einer Stelle und wenn die repariert ist, geht es an einer anderen weiter - einzige Ausnahme: durchgerutschte Knie an Kinderhosen, da ist es oft wirklich nur diese eine Stelle.
Mein Mann hat mal eine Hose auch in der Nähe einer Naht gefetzt - ich habe innen ein Stück draufgesetzt und gesteppt - genau neben der Steppnaht war 2 Wochen später der nächste Riss! Die Arbeit hätte ich mir sparen können.
Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2005, 10:47
Helene Helene ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2005
Beiträge: 67
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Tipps gesucht zum Hosen reparieren

Hallo,
ich glaube als Sonntagshosen sind die 2 Exemplare nicht mehr zu retten, aber
ich würde in diesem Fall ein großzügig gemessenes Stück Stoff, die Farbe muss stimmen, Qualität ist zweitrangig, unter die schadhaften Stellen legen und auf der Oberseite mit diesem Dreifachzickzack die ganze kaputte Stelle übernähen. Nichts vorher an den Rissstellen abschneiden. Die freiliegenden Gewebefäden verbinden sich mit dem farblich passenden unterlegten Stoff und mann kann keine Einzelheiten mehr erkennen.
Gruß Helene
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09177 seconds with 13 queries