Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Doppellagiges Fleece-Kleid

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.09.2005, 11:51
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
Doppellagiges Fleece-Kleid

Hallo ihr Lieben,

ich wollte für ein Mädchen zum Geburtstag ein Fleece-Kleid nähen. Nun hab ich mir in dem Kopf gesetzt, dieses doppellagig zu arbeiten, damit sie es auch im Winter tragen kann.

Nun bin ich aber ganz langsam etwas beschränkt im Kopf, was das Zusammennähen des Kleides betrifft. Ich dachte ja erst, ich nähe am Armausschnitt dem Hals zusammen, wende dann und stecke den Saum nach innen gewendet zusammen. Aber das funktioniert ja nicht so richtig, denn wenn ich oben alles zusammengenäht hab, kann ich es ja nicht mehr wenden.

Gebt mir mal nen Tipp, wie man es beim Kleid am besten macht, ohne dass ich so viele Rundungen (Halsausschnitt und Armausschnitte) aufwändig von links auf links stecken muss - bin grad irgendwie steckfaul *g*

Liebe Grüße, Katja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.09.2005, 12:02
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.922
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Doppellagiges Fleece-Kleid

Du willst aber keine 2 Lagen Fleece machen, oder?

Wenden kann man, wenn man von unteren Teil die Schulternähte offen läßt, das wird in fast jeder Nähzeitschrift auch per Bildchen erklärt.
Die einfachste Variante ist aber sicherlich, die beiden Teile an Armausschnitt und Hals mit Schrägstreifen zusammenzusetzen...
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.09.2005, 12:15
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Oftringen
Beiträge: 14.871
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Doppellagiges Fleece-Kleid

Schliesse mich an. Auf keinen Fall zwei Lagen Fleece. Das Kind zerfliesst mit zwei Lagen Fleece auf dem Körper.
__________________
Life is a journey - not a destination

The only place housework comes before sewing is in the dictionary!

Mein, bis jetzt, schönstes, selbst genähtes Teil

Tinkerbell bloggt auch!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2005, 12:36
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist gerade online
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.819
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Doppellagiges Fleece-Kleid

Hab ich auch so gedacht, Fleece zieht man ja nun nicht grad im Sommer an, warum dann 2 Lagen im Winter

Ich würd eher ein Futter aus etwas glatterem Stoff machen, dann lässt es sich leichter anziehen, so über Rolli, Strumpfhose und Co.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.09.2005, 13:24
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Doppellagiges Fleece-Kleid

Hilfe, Hilfe ... nein ... *händeabwehrendschwenk*blödfrausei*

Nein, ich wollte es nicht aus 2 Fleecelagen nähen, sondern innen eine ganz dünne Sommerbaumwolle nehmen .. sorry hatte vergessen, das dazu zu schreiben ... ich möchte ja nicht, dass das arme Mädel erschwitzt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12303 seconds with 12 queries