Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Knip-Mode Übersetzungsfrage

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2005, 18:35
abraxas abraxas ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden Knip-Mode Übersetzungsfrage

Hallo,

ich bin gerade am Schnitte aussuchen und Anleitungen lesen und kopieren. Bei einem Modell weiß ich im Moment nicht so recht,
was die Autorin mir mit diesem Worten sagen will:

"Zet de mouwen in de armsgaten; houd hierbij de inzettekens
op elkaar en werk de mouwkop ients in"

o.k. Ärmel in die Armlöcher einsetzen und dann?
Ärmel einhalten bei den Einsetzzeichen?

Also nee Ärmel einhalten mag ich nun überhaupt gar nicht.
Gibt es vielleicht den ein oder anderen Trick dieses gefährliche
Fahrwasser zu umschiffen?
Schulter verlängern und Armkugel abflachen?
Aber um wieviele cm? Oder?

Ich würde mich über den ein oder anderen Tip freuen.

Viele Grüße
Andrea
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.09.2005, 18:45
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knip-Mode Übersetzungsfrage

Hallo Andrea,

was ist es denn für ein Kleidungsstück? Du solltest die Armkugel nicht einfach so abflachen und auf die Mehrweite verzichten, dadurch wird der Sitz schnell miserabel und Du brauchst die Weite für die Bewegungsfreiheit.

Grüße
Sushi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.09.2005, 19:01
abraxas abraxas ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knip-Mode Übersetzungsfrage

Hallo Sushi,

die Schnittmuster, wo es bei mir mit der Übersetzung harkt, sind ein Pulli aus Strickstoff und eine Tunika aus Jersey.
Ich weiß ja nicht wirklich, ob bei der Übersetzung wirklich "einhalten" gemeint ist.
Wenn ja, dachte ich, bei elastischem Gewebe dürfte es vielleicht gehen, wenn ich um ? cm verlängere bzw. abflache.

Fragende Grüße von
Andrea

Geändert von abraxas (04.09.2005 um 19:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.09.2005, 19:07
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knip-Mode Übersetzungsfrage

Hallo Andrea!
Es tut mir ja echt leid, aber es heißt wirklich einhalten...
Wobei, wenn es Strickstoff ist, dann ist es wirklich kein Problem! Der Stoff ist doch dehnbar, da reicht es, wenn du das Armloch ein wenig ziehst.. nicht ausleiern, aber der Stoff bewegt sich normalerweise nach leichter Dehnung wieder in seine Ausgangslage zurück und da kann man mit ein wenig Dehnen beim Nähen die Mehrweite vom Ärmel ganz einfach einhalten!
Ehrlich!
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.09.2005, 20:53
abraxas abraxas ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knip-Mode Übersetzungsfrage

Hallo Darcy,

eigentlich doch erfreulich, dass meine Sprachkenntnisse mich haben ahnen lassen, was da so auf mich zu kommt.
Menno, ich wollte doch einen Schnitt ohne zipp und zapp um meine 4 monatige Creativ-Krise zu beenden. Du hast mir aber dennoch Mut gemacht, es in einer stillen Minute zu versuchen.
Auch auf die Gefahr hin, das ich nerve, nur so grundsätzlich: wie geht das mit dem Abflachen der Armkugel und was muß im Gegenzug um wieviel verlängert werden?

Viele Grüße
von Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08591 seconds with 12 queries