Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Futter zuschneiden

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2005, 09:18
Susan Susan ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Futter zuschneiden

Hallo Zusammen,

hier mal eine ganz grundsätzliche Frage zum Zuschneiden des Futters.
Schneidet ihr das Futter mit den gleichen Nahtzugaben zu wie den Oberstoff (z.B. bei Röcken)? Und wie macht man das bei Jacken, den Beleg vorn einfach weglassen? Oder kopiert ihr Euch den Schnitt 2 Mal, einmal für den Oberstoff und einmal fürs Futter. Irgendwie ist das nie so richtig beschrieben wie man das richtigerweise macht. Zum Beispiel ist es doch so dass man für den Saum bei Jacken 4 cm Zugabe gibt, damit der Saum dann umgeschlagen werden kann. Das Futter müßte doch dementsprechend kürzes zugeschnitten werden, oder? Ich hab mich bisher immer erfolgreich ums Füttern drum herum gedrückt. Aber mein neues Mäntelchen soll jetzt auch ein schönes Futter bekommen.

Könnt ihr mir mal eure Vorgehensweise verraten?

Viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2005, 09:36
Benutzerbild von Seidensuse
Seidensuse Seidensuse ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: :-)
Beiträge: 612
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Futter zuschneiden

Hallo Susan,

Futter schneide ich immer mit 1,5cm Nahtzugabe zu, auch am Saum. Denn du hast ja schon richtig geschrieben, dass der Saum umgeklappt wird. Da das Futter noch etwas Bewegungsspielraum nach oben braucht, wird es dann 1,5 cm umgenäht und circa 3 cm oberhalb der Saumkante an den umgeschlagenen Saum angenäht

Bei einem Mantel oder Blazer hat man ja immer noch einen Beleg, das heißt, der Oberstoff geht ja noch im Mantel ein kleines Stück nach innen weiter. Beim Blazer macht es ja auch Sinn, da das Revers ja nach außen umgeklappt wird. In jedem Schnitt ist deshalb das mittlere Vorderteil mit einer Beleglinie markiert. Man schneidet das ganze Vorderteil 2x zu, kann dann das Schnittteil an der Beleglinie trennen und das Reverteil aus Oberstoff und das übriggebliebene Teil aus Futter zuschneiden. (du kannst natürlich beim Kopieren deines Schnittes auch schon den Belegteil extra abkopieren, musst aber das Vorderteil beim Zuschneiden des Futters sowieso wieder an der Beleglinie trennen.

Ups, das war hoffentlich deutlich. Aber in solchen Fällen empfehle ich immer das Burdabuch "einfach nähen" oder so ähnlich , auch jedes andere Grundlagenbuch übers Nähen ist sicher hilfreich, denn mit Bildern sieht man oft, dass es einfacher ist als vorher gedacht!

Viel Spaß beim Füttern,

Claudia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2005, 09:37
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Futter zuschneiden

Hallo Susan,

das Futter wird mit den gleichen Nahtzugaben wie der Oberstoff zugeschnitten. Am Vorderteil abzüglich des Beleges. Im Rückteil bitte im Stoffbruch ca. 3 cm zugeben für eine Bewegungsfalte.

Bei einem Mantel nähe ich am Saum das Futter nicht fest, sondern nähe es um, ca. 3-4 cm kürzer wie der Mantel. Ich finde, es sitzt besser. Das Futter im Ärmel eingeschlagen annähen, also mit einer kleinen Falte.

So schwer ist Futter einnähen gar nicht, also Mut
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2005, 09:37
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Futter zuschneiden

Du schneidest für das Vorderteil das Futter minus Beleg zu, und ja, immer alles mit normalen NZG.

Grundlegende Zugaben für verschiedene Dinge, z.B. Säume, erklärt Dir jedes gute Nähbuch. Und Dein Futter frißt ja kein Brot; Du kannst - und solltest - es genau so zuschneiden wie das Oberteil. Warum solltest Du beim Saum weniger schneiden, nur weil Du was einschlägst? Das Futter schlägst Du ja ebenfalls ein.

Monika
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.09.2005, 10:12
Susan Susan ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Futter zuschneiden

Hallo Zusammen,

danke für die guten Erklärungen. Das mit dem Teilen des Schnittes (Vorderteil) in Beleg und restliches Vorderteil ist wirklich eine gute Idee.
Jetzt kann ichs versuchen. Ich brauche irgendwie immer etwas seelische Unterstützung und will mich meistens erst mal rückversichern bei Euch :-)

Viele Dank und viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10582 seconds with 12 queries