Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


und damit´s nicht langweilig wird, baue ich mir auch eine Tournüre...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 08.10.2005, 23:53
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.939
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: und damit´s nicht langweilig wird, baue ich mir auch eine Tournüre...

Gut, dann warte ich nochmal ne Weile... werd wohl erstmal die Schürze und das Oberteil fertig machen. Die Schürze ist momentan nur gesteckt. Meine Maus beansprucht mich zur Zeit so, daß ich kaum noch zum nähen komme. Jetzt sind gerade Zähne angesagt und sie bekommt davon gleich mehrere gleichzeitig ( oben, unten, obere Schneidezähne... )
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 09.10.2005, 00:04
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: und damit´s nicht langweilig wird, baue ich mir auch eine Tournüre...

Ich finde die Lösung wie auf dem ersten Ärmelfoto recht nett, weil mir der Kontrast zwischen knallrot und schneeweiß einfach zu heftig wäre. Das schwarze "Gebimmel" vermittelt meiner Meinung nach ein bißchen zwischen den Farben.

Nur weiße Spitze am Ärmel, den Rest des Kleides aber in Rot pur - IMHO würde die Spitze da verloren aussehen.
Ich würde immer versuchen, in allen Teilen des Ensembles "Beziehungen" zu den anderen Teilen herzustellen. Dazu würde ich das Weiß der Spitze auch irgendwo am Oberteil (Ausschnitt?) und Rock (Schürzensaum) aufgreifen.
Wenn Du das mit der schwarzen Deko ebenso machst, wirken die einzelnen Teile nicht wie zufällig zusammengewürfelt, sondern "zitieren" sich gegenseitig.
Die Wiederholung von Fältelungen, Schleifen und anderer Deko auf Rock und Oberteil findet man auch auf alten Modekupfern.

Weil Du einen unifarbenen Stoff hast, finde ich zwei unterschiedliche Dekorationselemente nicht übertrieben.

Das ist nur mein Senf dazu - letztendlich musst Du Dich entscheiden, wie Du Dich am ehesten wohlfühlst.

Viele Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 09.10.2005, 00:20
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.939
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: und damit´s nicht langweilig wird, baue ich mir auch eine Tournüre...

Hi Sew,

danke für deine Meinung. Das Schwarz gefällt mir eigentlich als Kontrast auch sehr gut. Ich hatte schon daran gedacht, die Spitze auch am Ausschnitt zu verwenden. Aber irgendwie habe ich Hemmungen, die Spitze zu zerschneiden und so übermäßig viel habe ich ja nicht davon. Am Schürzensaum kann ich sie mir aber nicht so recht vorstellen.
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 09.10.2005, 14:10
Benutzerbild von Artemina
Artemina Artemina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2003
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: und damit´s nicht langweilig wird, baue ich mir auch eine Tournüre...

Wie wäre es denn, wenn Du die Spitze in schwarzem Tee ein wenig färben würdest? Dann wäre der Kontrast nicht ganz so hart. Und von der Spitze dann auch noch an den Ausschnitt. Als Deko könntest Du doch auch aus dem Reststoff noch Schleifen oder Rosen machen (so ähnlich wie bei dem Samt-Kleid). Und an der Schürze würde mir ein schmaler Tollfalten-Abschluß aus dem Reststoff sehr gut gefallen.
Liebe Grüße,
Petra
__________________
Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch. (G.B. Shaw)
<a href=http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k020.gif target=_blank>http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k020.gif</a>
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 09.10.2005, 15:13
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.939
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: und damit´s nicht langweilig wird, baue ich mir auch eine Tournüre...

das mit dem Tee hab ich auch schon überlegt. Dafür müsste ich aber die Spitze wieder abtrennen... Momentan hab ich auch gar keinen Tee daheim . Irgendwie hab ich auch die Angst, daß mir das nicht gefällt. Ich kann´s ja nicht mehr rückgängig machen.
Bei http://www.fantasy-kleidung.de/ hab ich auch nochmal nach Borten geschaut. Welche würdet ihr denn nehmen?
Kurzwaren - Bänder und Borten - Borten sortiert nach Farbe - schwarz

ich dachte an folgende

1. Spitze "Black Rose"
oder
2. Posamentenborte "Dorcas" schwarz
oder
3. Posamentenborte "Grace" mit Pailletten
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11206 seconds with 13 queries