Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



brauche Übersetzungshilfe

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 02.09.2005, 15:28
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: brauche Übersetzungshilfe

Zitat:
Zitat von maro
Ich würd das so verstehen, daß die 6mm schon dran sind.

Wegen is used , ansonsten müßte es doch heißen must be used , oder?
Nicht ganz, es müsste heissen 'is needed'. 'To use' heisst benutzen, also auch 'gebrauchen' nur im sinne von 'nutzen', während brauchen im sinne von 'benötigen' halt 'to need' ist. Da stolpern Deutsche ähnlich gern drüber wie über den Unterschied zwischen need/need not/must/must not.

Aber die ursprünliche Frage hat sich ja geklärt.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.09.2005, 16:43
IceCandy IceCandy ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2005
Beiträge: 39
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brauche Übersetzungshilfe

English for runaways - Englisch für Davongelaufene

Ja, so sind die kleinen Sprachtücken, die es uns nicht erlauben mal schnell à la "Denglisch" wörtlich zu übersetzen. Hab aber auch erst kurz gegrübelt.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02.09.2005, 20:37
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: brauche Übersetzungshilfe

Zitat:
Zitat von anea
Wird doch niemand gezwungen, ein Schnittmuster mit englischer oder sonstwie Anleitung zu kaufen.

In den meisten Shops, die ich bis jetzt durchforstet habe, steht auch dabei, ob eine Übersetzung beigefügt ist oder nicht.

Hier nähen ja viele aus der Patrones, der La Mia Boutique oder der Knip, ohne das die alle spanisch, italienisch oder niederländisch sprechen. Und die Zeitschriften dürfen hier auch verkauft werden.
Genau Annette. So sehe ich das auch.
Ich bin über die Vielfalt der hier angebotenen Schnittmuster sehr froh. Mit etwas Näherfahrung ist es ja auch gar nicht nötig eine Anleitung komplett zu verstehen. Und Fragen kann man hier stellen.
Außerdem bietet Ela eine Übersetzung der Schnittmuster an. Die hatte ich nur zu dem Zeitpunkt als die Frage hier geposted hatte noch nicht.

Kristina
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.09.2005, 13:48
LionLady LionLady ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Oberhausen
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brauche Übersetzungshilfe

Es geht doch nicht nur um Schnittmusteranleitungen in englischer Sprache, sondern allgemein um Anleitungen. Meine Schwiegermutter hat sich vor kurzem einen Funkwecker gekauft und stand ganz schön blöd da. Die gute Frau ist 84 und konnte den Wecker nicht in Betrieb nehmen, da sie leider weder Englisch, Türkisch, Chinesisch oder sonst eine Fremdsprache spricht. Und da hört für mich der Spaß auf. Produkte, die hier in Deutschland verkauft werden, egal in welchem Land sie produziert werden, haben gefälligst auch eine deutsche Anleitung zu enthalten.

Liebe Grüße
Hildegard
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03.09.2005, 14:12
arc arc ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: Hamm
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brauche Übersetzungshilfe

Hi!

ich hab nur mit englisch Erfahrung, nicht mit engl. Schnittmustern.

Aber meiner Ansicht nach heißt das, dass die Nahtzugaeb noch extra zugegeben werden muss. Der Satz soll meiner Ansicht nach sagen:

"6mm Nahtzugabe werden überall (noch) gebraucht".

Kannst Du evtl die Schnittteile zusammenkleben, um "anzupassen"? dann würde es sich letztendlich sicher klären lassen.

arc

PS: hab S.2 überschlagen gehbat. Die Frage hatte sich ja schon geklärt. ...

Geändert von arc (03.09.2005 um 14:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08206 seconds with 12 queries