Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Burda 09/2005: Jacke Schnitt 116

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 29.08.2005, 22:38
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 09/2005: Jacke Schnitt 116

Wow, das sieht schon toll aus...

Ich finde das auch immer toll in solchen WIPs mitzulesen, da lernt man soo viel...
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 31.08.2005, 22:17
Benutzerbild von Sonnenschein
Sonnenschein Sonnenschein ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Enger
Beiträge: 15.089
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burda 09/2005: Jacke Schnitt 116

Hallo Kerstin,

bin in Gedanken schon beim füttern der Jacke. Wie paßte ich das Futter an das Schößchen an? Genauer gesagt, weiß ich nicht wie die Falten da zusammen treffen. Ich hoffe Du kannst mir da auf die Sprünge helfen.
__________________
Liebe Grüße, Evelyne

Die selbstsichere Frau verwischt nicht den Unterschied zwischen Mann und Frau - sie betont ihn.
(Coco Chanel)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 31.08.2005, 22:20
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burda 09/2005: Jacke Schnitt 116

Ich habe im Rückenteil das Schößchen wie den Oberstoff zugeschnitten.
Was ist Dir denn unklar?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 31.08.2005, 22:31
Benutzerbild von Sonnenschein
Sonnenschein Sonnenschein ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Enger
Beiträge: 15.089
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Burda 09/2005: Jacke Schnitt 116

Die Falte im Oberstoff wird doch festgenäht. Wie fällt dann der Futterstoff in die Falte?
__________________
Liebe Grüße, Evelyne

Die selbstsichere Frau verwischt nicht den Unterschied zwischen Mann und Frau - sie betont ihn.
(Coco Chanel)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 31.08.2005, 22:41
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Burda 09/2005: Jacke Schnitt 116

Ich habe die Falte in der Vertikalnaht nicht festgenäht. Weil das Schößchen mich an das Rückenteil meines türkis-gestreiften Tournürenkleides erinnert hat, habe ich das Rückenteil so genäht, daß die Falten nicht an der Umbruchlinie geschlossen sind. Wenn man die Falten nach innen legt und am Ende an der Naht zum oberen Rückenteil annäht, bleiben sie dort hängen.

Wie gesagt - ich habe es nicht nach Anleitung gemacht, sondern so, wie es mir logisch erschien. Das Ergebnis sieht der Rückenansicht aus dem Heft ziemlich ähnlich.

Vielleicht hilft Dir das Foto weiter:
rot: Hier liegt die eigentliche Naht vom Schößchen zum hinteren Seitenteil.
grün: Dort wird die unten liegende Falte später angenäht, damit es in Form bleibt.

Wenn ich nun Oberstoff und Schößchen am Saum verstürze, sollte das kein Problem sein.

Oder bin ich auf dem Holzweg und sollte doch die Anleitung mal lesen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg falten.jpg (48,7 KB, 842x aufgerufen)

Geändert von Sew (31.08.2005 um 22:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08346 seconds with 13 queries