Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hemdkragen - Wie schafft man genaue Nähte?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.08.2005, 00:06
Benutzerbild von siggi
siggi siggi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Rhld.-Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hemdkragen - Wie schafft man genaue Nähte?

Ich hefte auch nicht besonders gerne, aber an diesen Teilen ist es meiner Meinung nach unerlässlich.

DasS die Brüche von Außen- und Innensteg genau aufeinanderliegen, bekommst du anders fast nicht hin. Der innere Steg sollte auch etwas mehr Nahtzugabe unten haben, damit das nicht so eine Fummelei wird beim Einschlagen. Vorher haarscharf NZ umbügeln bringt auch ne Menge und dann halt...na was wohl? HEFTEN:
__________________
Liebe Grüße

Siggi

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/katze.gif
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.08.2005, 00:35
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.734
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hemdkragen - Wie schafft man genaue Nähte?

Hallo,

ich sage nur: Schmalkantensteppfuß

Ich liebe dieses Teil, und benutze es sehr oft. Hier hatten wir grad heute darüber diskutiert:

Welcher Nähfuß zum schmalen Absteppen?

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.08.2005, 01:59
snookerfox snookerfox ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Beiträge: 46
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hemdkragen - Wie schafft man genaue Nähte?

Hi,

da hilft nur heften und genaues bügeln. Zum Steppen nutz ich dann den Blindstichfuss - das klappt!

Gruss
Michael
__________________
Jeder Tag ist ein neuer Anfang!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.08.2005, 09:06
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hemdkragen - Wie schafft man genaue Nähte?

Darcy hat ja schon das bügeln über eine Schablone erwähnt. Das hilft uns "Genuss-schneiderinnen" auch 'n ganzes Stück weiter. Und ist fix gemacht. Die kniffligen Teile (z.B. Kleinkram, der verstürzt wird wie Hemdenkrägen, Kragenstege, Manschetten, aufgesetzte Taschen etc.) einfach noch ein zweites Mal OHNE Nahtzugabe vom Schnittbogen kopieren und zwar auf festen, glatten Karton (z.B. die Rückseite eines Schulzeichenblocks hat die ideale Stärke). Ihr könnt die Umbrüche des Schnittteils exakt umbügeln, tut Euch beim heften und späteren nähen leichter und es drückt sich keine Nahtzugabe nach rechts durch.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.08.2005, 09:13
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist gerade online
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.330
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Hemdkragen - Wie schafft man genaue Nähte?

Hallo Andrea , als Hemd(blusen)fan bin ich gerade auf der Suche nach einem Schnitt mit Steg-Kragen - mein Lieblingsschnitt hat keinen - es ist ein Uralt-Schnitt aus der Burda (eine Zeit lang war immer ein Fertigschnitt mit eingeheftet) , dieser entspricht genau den Herrenhemden (Göga hat einen abbekommen wo ich die Knopfleiste vergeigt hatte)
Welchen Schnitt nimmst Du?
Grüßle
L
eine superpräzise Naht bekomme ich leider auch nicht hin

Schablone? Klingt gut - für einen Lieblingsschnitt lohnt sich a dann auch eine Blechschablone

Geändert von Leviathan (26.08.2005 um 09:16 Uhr) Grund: vergessenes
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09466 seconds with 13 queries