Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Vom Grundschnitt zur Valentino-Jacke

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 30.08.2005, 14:22
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.525
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Vom Grundschnitt zur Valentino-Jacke

@Hilda

ich habs auch bei nem T-Shirt gemacht (Heut abend in der galerie).
Ich hab den Ärmel angelegt wies bei M&S immer in den anleitungen ist habe aber KEINE erweiterungen, Schultererhöhungen etc. vorgenommen.
auszeichnen, auskopieren, Fertig.

Ich häng mal ein Bild vom schnitt dran.das VT und Rt hab ich nicht vollständig kopiert, für das was fehlt nehm ich den normalen Schnitt.


Machst du deinen Ärmel mit schlit oder ohne?so nen kleinen SChlitz ohne Knöpfe etc. könnt ich mir glaub ichgut vorstellen...

gruß adam


Von Links nach Rechts:
Rückwärtiger Ärmel, Rückenteil (halb), Vorderteil (halb), vorderer Ärmel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Raglanschnitt1.JPG (88,1 KB, 340x aufgerufen)
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.

Geändert von sewing Adam (30.08.2005 um 14:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 30.08.2005, 14:33
Benutzerbild von siggi
siggi siggi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Rhld.-Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Vom Grundschnitt zur Valentino-Jacke

Zitat:
Zitat von Teekanne
Das sieht ja schon spitze aus
Hilda, Deine Beschreibung ist ein Highlight bei den WIP's. Gerade die Details finde ich sehr aufschlussreich

Liebe Grüsse Bea...hab grad Mittagspause, die nutze ich um mal schnell zu spicken
Hallo zusammen,

mir geht's genauso, von wegen Mittagspause usw.

Ich habe mir sogar den ganzen Bericht in Farbe ausgedruckt. Ich habe ja schon viele Jacken genäht...aber immer wieder findet man was, was eben noch besser ist oder irgendeine Erleichterung etc.
Hilda, spitze mach weiter so
__________________
Liebe Grüße

Siggi

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/katze.gif
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 30.08.2005, 21:06
hilda hilda ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Max&Moritz-Dorf
Beiträge: 637
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vom Grundschnitt zur Valentino-Jacke

Hallo Ihr Lieben,

sooo viel Lob!!! *ganzrotwerd* Dankeschön!!!

@adam,
das sieht so gut aus mit dem Raglan, ich glaube, das versuche ich als nächstes. Danke für die Tips! Die Schultererhöhungen werde ich auch weglassen, die machen alles so boxermäßig.
Kleiner Schlitz im Ärmel? Mal sehen, zunähen kann man ja immer noch



So, um es gleich vorweg zu nehmen: ALLE KNOPFLÖCHER SIND GELUNGEN! Das ist sehr gut. Aber ich habe heute eine Dummheit gemacht und sofort bereut, aber dazu später.

Heute war als erstes der Stehkragen dran. Dazu wurden erstmal die Belege in der Schulternaht miteinander verbunden (den rückwärtigen Beleg habe ich Euch vorenthalten, weil vergessen zuzuschneiden )

Dann den Stehkragen zusammengenäht. Unterkragen wieder - wie bei den Taschen - 0,5cm kleiner zugeschnitten, aber wie gleich groß mit dem Oberkragen zusammengenäht. Man sieht vielleicht auf dem Foto, daß sich die runden Kanten leicht nach innen neigen, was ja auch Sinn der Sache sein soll.

Die Stichlänge bei den vorderen Rundungen habe ich reduziert auf 1,5 und die Nahtzugabe wieder v-förmig eingeschnitten. So wird es eine sehr schöne gleichmäßige Rundung
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild2292a.jpg (46,6 KB, 322x aufgerufen)
__________________
liebe Grüße
Marion
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 30.08.2005, 21:14
hilda hilda ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Max&Moritz-Dorf
Beiträge: 637
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vom Grundschnitt zur Valentino-Jacke

Dann mein großer Denkfehler. Leute vom Fach werden natürlich sofort sagen, sowas macht man doch nicht
Ich wollte mir nämlich die Arbeit erleichtern und den Stehkragen gleich in einem Rutsch zwischen Oberstoff und Beleg festnähen. Er wird ja nur als Stehkragen verwendet und nicht etwa wie beim richtigen Revers als Umlagekragen benutzt.

Tja, und es sah natürlich fürchterlich aus und hat überhaupt nicht gesessen! Also kam unser kleiner Freund, der Nahttrenner, wieder voll auf seine Kosten.

Wie auf dem Foto zu sehen, habe ich es dann richtig gemacht, wie es sich gehört: Oberstoff an Oberkragen (weil Stehkragen!), Beleg an Unterkragen. Vorher hatte ich mir den Kragenbeginn markiert und die obere Verschlußkante von Oberstoff und Beleg bis dorthin zusammengenäht.

Alle Nahtzugaben ca alle 2-3 cm einschneiden, gut bügeln, dann Naht auf Naht zusammenstecken.

Anprobe, ob mich der Kragen nicht erwürgt. Ich mag es ja nicht so eng am Hals. Paßt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild2300a.jpg (34,8 KB, 317x aufgerufen)
__________________
liebe Grüße
Marion
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 30.08.2005, 21:18
hilda hilda ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Max&Moritz-Dorf
Beiträge: 637
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vom Grundschnitt zur Valentino-Jacke

Schnell noch die zusammengesteckte Naht geheftet, das erleichtert das spätere Absteppen.

Jetzt nähe ich die vordere Kante vom Oberstoff und Beleg zusammen, hole tief Luft und nähe 5 Knopflöcher. Auf dem Foto sind sie durch den Blitz viel zu hell, das Garn paßt eigentlich perfekt zum Stoff.

Das war`s für heute.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild2304a.jpg (28,5 KB, 390x aufgerufen)
__________________
liebe Grüße
Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,54435 seconds with 13 queries