Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Ottobre 1/2005, Modell 40 (Steppweste)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.08.2005, 22:03
Benutzerbild von Amelie81
Amelie81 Amelie81 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: am Meer
Beiträge: 390
Downloads: 0
Uploads: 0
Ottobre 1/2005, Modell 40 (Steppweste)

Hat jemand o.g. Modell schon mal ausprobiert? Ich bin da auf ein paar Schwierigkeiten gestoßen:
  1. Die Tascheneingriffstreifen soll man ja bei "einfacher Stofflage" zuschneiden -- aber soll das Vlies dazwischenbleiben oder nicht? Da man eigentlich Volumenvlies aufbügeln soll, nehme ich mal an, dass man nur eine Seite (von dem eigentlich doppelseitigen Stoff) nimmt, aber ich hatte kein Volumenvlies... hab es trotzdem "einseitig" genommen, ist halt jetzt etwas dünn
  2. Der äußere Taschenbeutel war immer zu klein! Beide Beutel hatten gleich viel Nahtzugabe.. hab ich irgendwas falsch gemacht bzw. hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
  3. Wie näht man den inneren Kragen mit der Hand so an, dass es auch noch schön aussieht? Beim Handnähen hab ich weder Ahnung noch Erfahrung, dementsprechend sah es aus -- hab stattdessen einen Stoffstreifen drübergenäht, das ist schöner
  4. Kennt jemand den Steppstoff (von Hilco, mit "Treppenmuster")? Er ist mir an einer Naht ausgerissen, die einzige Erklärung, die mir einfällt, ist, dass die Naht den Stoff "perforiert".. oder woran könnte es sonst gelegen haben?
Freue mich über Antworten auf meine zahlreichen Fragen!
__________________
Liebe Grüße, Amelie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.08.2005, 20:03
Benutzerbild von Amelie81
Amelie81 Amelie81 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: am Meer
Beiträge: 390
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ottobre 1/2005, Modell 40 (Steppweste)

Okay, offensichtlich hat's bisher niemand probiert
Da ich die Weste nochmal genäht habe, hier ein Tipp zum Kragen für alle, die ihn nicht mit der Hand annähen wollen: An die untere Kante des inneren Kragens rechts auf rechts einen ca. 5cm breiten Schrägstreifen (gleiches Material wie für Armausschnitte und Taschenbeutel) annähen. Beim Einnähen des Reißverschlusses mit befestigen, dabei die unteren Enden "hochschlagen"; nach dem Wenden des Kragens sind sie dann eingeschlagen und müssen nur noch eingeschlagen festgenäht werden.
Ich hoffe, das ist irgendwie verständlich geworden... diese Beschreibungen sind ganz schön schwer
__________________
Liebe Grüße, Amelie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.08.2005, 20:24
Benutzerbild von maxikatze
maxikatze maxikatze ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: HP
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ottobre 1/2005, Modell 40 (Steppweste)

Hallo Amelie,


ich habe die Weste auch genäht und habe es mir ganz einfach gemacht: ich habe einen Stoff mit 2 versch. Seiten genommen, der war quasi schon gefüttert! Den Kragen hatte ich mit der Maschine angenäht und per Hand nachgearbeitet (vorne am RV), damit es schön aussieht.

Aber auch wenn es einfach war : ich liebe die Weste über alles!!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Chintz-Weste.jpg (49,1 KB, 90x aufgerufen)
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.08.2005, 20:26
Benutzerbild von Amelie81
Amelie81 Amelie81 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: am Meer
Beiträge: 390
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ottobre 1/2005, Modell 40 (Steppweste)

mmh, die sieht schön kuschelig aus! Meine Mutter (war für sie) liebt ihre auch Aber ich glaube, meine alte Maschine hätte es nicht mitgemacht, den Kragen anzunähen, sie hat sich schon bei 2 Lagen Steppstoff regelmäßig beschwert...
__________________
Liebe Grüße, Amelie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.08.2005, 15:47
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 17.498
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ottobre 1/2005, Modell 40 (Steppweste)

Hallo,

wie fallen die Schnitte denn größenmäßig aus? Eher eng oder normal geschnitten?

Ich trage Gr. 40/42.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08367 seconds with 13 queries