Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gummiband annähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.08.2005, 22:03
Benutzerbild von huetti
huetti huetti ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Würselen
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
Gummiband annähen

Liebe Dessousnäher(innen),

ich habe mich jetzt ganz allein an meinen ersten Slip von Sewy getraut und mußte feststellen, daß ich nicht wirklich weiß, wie ich den Gummi richtig annähe.

Ich habe den Gummi an bestimmten Punkten festgesteckt und mit 2 Stichen an einer Seite festgenäht. Dann habe ich das Gummi soweit gedehnt, bis der Stoff gerade lag. Nun habe ich den Finger auf ein Teilstück gelegt und habe den Gummi wieder ranrutschen lassen. Jetzt einfach drüber damit.

Aber ich mußte feststellen, daß das nicht so gut ist, denn ich habe 2 winzige Stofffalten eingenäht.
Allerdings bin ich auch auf die Idee gekommen, das Gummi gedehnt zu lassen, aber dann ist da soviel Spannung teilweise drauf, daß die Nähmaschine unfreiwillig rückwärts näht.

Wie ist es denn jetzt richtig?

Ich habe zwar nochmal einen Kurs, aber solange will ich nicht warten.

Viele Grüße aus Würselen,
huetti
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.08.2005, 22:59
Benutzerbild von siggi
siggi siggi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Rhld.-Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Gummiband annähen

Hallo Hütti,

man muss beides "vorne und hinten", also vor dem Nähfuß und nach dem Nähfuß gedehnt halten und dann drüber nähen. Nadel im Stoff stecken lassen, vorne wieder dehnen, hinten festhalten und weiternähen. Wenn du trotzdem Falten bekommst, ist wahrscheinlich der Gummi zu eng, also zu wenig für den Stoff. Hoffentlich schneidet der dann nicht ein.
__________________
Liebe Grüße

Siggi

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/katze.gif
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.08.2005, 23:01
NeugierigesSchneiderweib NeugierigesSchneiderweib ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 80
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gummiband annähen

Hallo huetti,

habe ich das richtig verstanden: Du hast das Gummiband an bestimmten Markierpunkten am Slip befestigt. Beim Nähen hast du das Gummi gedehnt, schön ausgerichtet, Gummi und Stoff ein kleines Stückchen festgehalten und anschließend wieder das Gummi zusammenziehen lassen? Und dann genäht und es waren Fältchen zu sehen?

Also, es ist einfacher, das Gummiband während des Nähens gedehnt zu lassen. Und zwar nicht nur an einem kleinen Teilstück, das man mit dem Finger halten kann, sondern über einen Teil, der ungefähr die Spanne zwischen Daumen und Zeigefinger ausmacht. Dann muss man nur noch üben, das Band überall möglichst gleich zu dehnen. (In der Phase bin ich auch noch.)

Wenn die Maschine beim gedehnten Gummi unfreiwillig zurücknäht: Kannst du den Nähfußdruck erhöhen, damit sie das Gummiband besser festhält? Oder von hinten das Gummi festhalten und den Zug ausgleichen?

Viel Erfolg und liebe Grüße

Maren
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.08.2005, 23:05
Miraculablau Miraculablau ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: Tylsen
Beiträge: 89
Downloads: 0
Uploads: 0
Rotes Gesicht AW: Gummiband annähen

Danke für die Tipps, ich sitze auch vor so einem Paket und werde am Wochenende starten - in der Hoffnung, eine wunderbare selbstgenähte, gutsitzende Unnerbüxe mein eigen nennen zu dürfen.

Mnachmal ist man doch wagemutig!
__________________
Herzliche Grüße

Susi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.08.2005, 23:21
Benutzerbild von huetti
huetti huetti ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Würselen
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Gummiband annähen

Hallo Sigi, Hallo Maren,

befestigt habe ich nur die 1/4 mit einer Stecknadel, damit ich es besser aufteilen kann. Der Rest war schon richtig verstanden. Na und wie ich jetzt gelernt habe auch gründlich falsch.

Danke für Eure Hinweise. Ich habe ja noch die Beinausschnitte und die werde ich dann richtig machen.

Gruß, huetti
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06889 seconds with 12 queries