Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Hüte und Accessoires


Hüte und Accessoires
Auch das kann man selber nähen.


Hüte und Paßform?

Hüte und Accessoires


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.08.2005, 21:28
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.564
Downloads: 8
Uploads: 0
Hüte und Paßform?

Hallo ihr Lieben,

ich hab heut mal eine etwas speziellere Hutfrage...

Ich hab mir gerade nochmal meinen ersten Hut-Versuch - ein Ufo - aufgesetzt und bin mit der Paßform überhaupt nicht zufrieden... Die Weite stimmt, soweit ich das sagen kann, aber er ist irgendwie zu kurz oben... Von meiner Stirn ist zuviel zu sehen, finde ich, und hinten geht er nicht über diese leicht erhöhte Stelle am Hinterkopf drüber, sondern hört noch darüber auf. Er sitzt einfach zu weit über den Ohren... Oh Gott, ist das irgendwie verständlich?

Ich zuppele daran herum wie an einer zu kurzen Jacke... so fliegt mir das Ding vermutlich beim ersten Windhauch weg - ich glaube, ich habe einen Spitzkopf

Wird in irgendeinem Buch zum Thema Hüte auch das Thema der Paßform behandelt? Köpfe sind ja genauso unterschiedlich wie die restlichen Körperformen - gibt es da genauere Anleitungen zum Ausmessen des Kopfes und Anpassen eines Schnittmusters? Der Kopf-Umfang alleine sagt anscheinend ja nicht viel aus...

Gibt es Hilfe, oder muss ich da alleine dran rumbasteln, bis es passt?

Hoffnungsvoll harrende Hut-Hilfe-Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.08.2005, 21:42
Susan Susan ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hüte und Paßform?

Hallo Kerstin,

ich würde glaub ich rein mathematisch / geometrisch heran gehen und würde meine obere Kopfhälte bis zum "Scheitel" ausmessen und dann so eine Art Zylinder berechnen und dann mit dem Schnittmuster vergleichen. Bei runden Hüten also here Richtung Melone müßte ich im Tafelwerk mal nachsehen wie man eine Kuppel berechnet.

Viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.08.2005, 08:29
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.941
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Hüte und Paßform?

Hallo Kerstin,

Du solltest Dir mal das Buch Hats made easy ansehen. Da gibt es Anleitungen zum Ausmessen und Konstruieren. (Mit den Schnittmustern im Buch komme ich allerdings nicht klar.)

Liebe Grüße

Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.08.2005, 08:40
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.896
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Hüte und Paßform?

vielleicht ist er doch nicht weit genug und auch nicht hoch genug?
andererseits, wenn du das gefühl hast er könnte bei jedem windstoß weggeblasen werden, könnte er auch zu weit und nicht hoch genug sein.
wenn du den hut weiter über die ohren ziehen möchtest, aber kein platz für deinen kopf ist, ist er mit sicherheit zu wenig hoch.
ich habe einen etwas zu weiten hut, der immer mit dem wind fliegen will.
signatur
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.08.2005, 09:12
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hüte und Paßform?

Kerstin, hast Du Deine Kopfweite auch an den richtigen Stellen gemessen?
Einmal gerade ganz drumherum, direkt oberhalb des Ohransatzes über die Stirn, das zweite Maß geht über den Oberkopf, jeweils von oberem Ohransatz zum anderen Ohransatz. DAS sind die Maße für die Paßform, daraus ergeben sich die Maße für das Design/ die eigentliche Form.
Lyn Waring's "hats made easy" (für genähte Hüte und Kappen) ist sehr empfehlenswert. Vor allem gibt sie die Berechnungsformeln zur eigenen Schnitterstellung an. Teils sind aber auch originalgroße Halb- und Viertelschablonen, die Du nur vervielfachst, um Dein Schnittmuster zu bekommen.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29996 seconds with 12 queries