Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Das Pedal wird durch getreten!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.08.2005, 14:29
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.622
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Das Pedal wird durch getreten!

sniff
leider nur ein weiteres update:

Der Rock ist fertig.....aber die Bilder alle unscharf!!
Ich hab es geschafft und habe einen Formbund dranbekommen. Trotz querelastisch und Bundannähen (viva el Kantenband!) Die Innenseite hab ich dann nach zweimaligem Auftrennen mit der Hand angenäht grrr.
Mittleerweile ist mir auch klar, warum dieser Rock ein Ufo war: er ist wenig figurkompatibel. Nein, nicht zu eng sondern unvorteilhaft. Die Mädelz vom Bonner Nähtreff/Kranz/Schiessbude werden ihn nachher am Leib sehen und dann ist es auch gut.
Da der Schnitt ein klassischer ist, kann das Teil dann noch ein Weilchen Platz in meinem Schrank okkupieren. Wenn es dann immer noch nix ist, ab damit.
Buchen wirs auf das Konto Lebens- bzw Näherfahrung und wenden uns erfreulicherer Dinge zu.
Heute nachmittag geht zum Bonner Näh-Dingenskirchen und da lass ich mir zeigen, wie ich ein binding an meine ersten zwei PW-Teile bekomme. Vielleicht ist da ja eine begnadetere Photographin als ich dabei und macht anständige Bilder! Damit es hier etwas illustrierter zugehen kann!
Bis bald
LG
ma-san,
die jetzt ihren Kombi packen geht, damit Nähma, Ovi, Bügelbrett, -eisen, Zuschneidematte, Nähtasche, Stoffbeutel, und all derer andere Kram rechtzeitig reisefertig sind.
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.08.2005, 23:30
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Das Pedal wird durch getreten!

Hallo,

hat nicht geklappt mit der Fotografin?

Oder sind die Bilder der Zensur zum Opfer gefallen ?

Viele - zur UFO-Vernichtung motivierende - Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.08.2005, 12:03
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.622
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Das Pedal wird durch getreten!

Danke Ulrike,

für deine konstanten Anfeuerungen!
Leider waren sie an naja nicht unbedingt verschwendet aber leider nicht gewinnbringend.

Hier nun der Abschlußbericht, denn seit gestern sitz ich hier wieder im Büro und der Hauptarbeitsberg ist abgeschafft. (Ja, im Moment ist nicht allzuviel zu tun)

Also, so wunderbar der Bonner Nähtreff war, so (für mich) unproduktiv war er. Der Rock ist zwar von Feuerchens Freundin gebührend bestaunt worden, aber angezogen wurde er nicht (und somit auch nicht auf den Bildern)
(Gestern paßte er dann einigermaßen doch... (tja, die Hormone), aber das Gelbe vom Ei ist er einfach nicht)
Chrischda hat mir gezeigt, wie ich das binding an meine PWteile bekomme (siehe auch Foto von Heidrun), aber dann nächsten Tag daheim klappte die Tour mit dem Blindstich nicht, so dass ich beschlossen habe, beide Teile handzusäumen.
Und dann...und dann... (wer weiß noch wie es bei Spider Murphy Gang weiter ging??? ZuPu?) war es bereits Freitag und Haus und Hof angesagt. Essensplan gemacht, eingekauft, meinen Putzteil erledigt, Essen gekocht: Tag rum!

Sa weiterer Anlauf Gardinienstange:
Also... sie hängt wieder Molly sei Dank...mit der alten Gardiene dran!! Was war passiert? Den wunderbaren/schönen Store, den ich in LEV gekauft habe, ist 3m LANG nicht BREIT! Also Ovi umsonst umgefädelt, Rollsaum geübt (GsD ist am 25.09. wieder Stoffmarkt in LEV und vielleicht gibt es noch was von dem Store, wär schon schön..)
Dann wollte der Moa a Aosprach (weil ihm keiner bei ebay eine Graphikkarte zu seinem Preisvorstellungen verkaufen wollte, ich beim Dübeln son Krach gemacht hätte und überhaupt der ganze Dreck auf seinem Bettvorleger...yadayadayada), das Unkraut im sonnenbeschienen Garten schrie nach Vernichtung und ich hatte keine Lust auf das Top mehr. Grätig war!

Am Sonntag hab ich mich ganz früh morgens (vor zehn, und ja, das ist bei uns, am WE allemale, in Allerherrgottsfrüh) auf die Terasse in die Sonne gesetzt, ein Buch zur Hand genommen, wo ich nur noch mal was nachlesen wollte, und tja, was soll ich sagen: der Tag war gelaufen (nähmäßig und auch sonst)!!

Lesesucht ist noch schlimmer als Stoffsucht, weil der kann man aller Orten frönen (schon mal jemand mit ner Nähma aufm Schoß in der Strassenbahn nähen gesehen???)!!

Ziehen wir also gemeinsam ein Fazit:
Es hat nicht sollen sein, weil

- der Tagesverlängerungsantrag wurde angelehnt
- der Plan zu ehrgeizig
- zu wenig Lesepausen (essentiell hier) und andere Störfaktoren eingeplant

auf der positiven Seite steht:
- 2,5 Teile fertig (Fr. Knickers, Rock und PWteile binding halbseitig dran)
- ich weiß jetzt wie Muschelsaum geht, wie man einen Formbund kreiiert und an den Rock bekommt,
- wo sich meine Öscher Unnerbüx versteckt hatte
- ein Gutteil meines Kuwa Chaos neusortiert und griffbereiter (Folge der Unnerbüx-Suche)
- dito Schnittmuster (obwohl es da eher eine Optimierung war)
- wie man mit meiner Ovi einen Gummibund annäht, Bauschgarn fast krisenfrei umfädelt und einen Rollsaum einigermaßen sauber hinkriegt (room for improvement included)

Somit könnte man eigentlich recht zufrieden sein. Ich muß mich wohl noch erst daran gewöhnen. Und unerledigt heißt ja nicht, dass nichts mehr passiert. Heute abend kommt Nadi-chan und wir nähen ihren Rock weiter, dabei krieg ich vielleicht ja schon ein Teil meines binding entgültig dran.

Ich danke allen für die nette Unterstützung und das nächste Mal mach ich es glaub ich wieder: ein mäßig interessantes WIP zur Ufo-Beseitigung. Es gibt (jedenfalls bei mir) nichts wirksameres gegen den inneren Schweinhund. Es lebe das Kärcher-Prinzip!
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08564 seconds with 12 queries